Florian Ullmann

Werkstudent

Florian ist 1993 in München geboren. Sein Geographiestudium brach er nach zwei Semestern wieder ab, um sich seiner Leidenschaft hinzugeben: dem Sport. Studiert hat er dann Sport-, Event- und Medienmanagement am Campus M21 in München. Sein größtes Interesse gilt dem FC Bayern. Ansonsten liebt er gutes Essen sowie Tennis spielen mit seinen Freunden.

Artikel von Florian Ullmann

Darts, das sind doch nur dicke Männer, die Pfeile auf eine Scheibe werfen und von biertrinkenden Fans bejubelt werden. Schaut man jedoch genauer hin, ist Darts ein mental sehr anstrengender Sport. Bei der am Donnerstag, 15. Dezember beginnenden Darts-WM im Londoner Alexandra Palace ("Ally Pally") zeigen die weltbesten Darts-Spieler wieder ihr präzises Können. Wir erklären, was diese eigentlich so langweilig anmutende Sportart so faszinierend macht.

Robert Lewandowski hat sich nach der Wahl des Ballon d'Or verständnislos gezeigt. Auf Twitter reagiert der Bayern-Stürmer mit einem höhnischen Tweet.

Es ist endlich soweit: Für alle Wintersport-Fans hat das Warten ein Ende. Die ersten Weltcups in Biathlon, Skispringen und Langlauf sind vorbei. Und dieser Winter ist ein ganz besonderer. Nicht nur, weil es der vorolympische Winter ist, sondern, weil auch in diesem Winter einige Großereignisse warten. Wir fassen für Sie die Highlights der Wintersaison 2016/17 zusammen.

David Alaba, Franck Ribéry und Renato Sanches zeigten sich beim Konzert von Rapper MHD in München. Bei ihrem musikalischen Auftritt hatten die drei Stars des FC Bayern ihren Spaß.

Bastian Schweinsteiger steht bei Manchester United vor seinem Comeback. Im Liga-Pokal soll der 32-Jährige heute gegen West Ham United auf dem Platz stehen.

Die brasilianische Fußballmannschaft AF Chapecoense ist am Montagabend auf ihrem Flug nach Kolumbien verunglückt. Die Maschine stürzte rund 50 Kilometer vor der kolumbianischen Stadt Medellín ab.

Liverpool-Legende Steven Gerrard hat seine Karriere beendet. Der 36-Jährige lief zuletzt für den MLS-Klub Los Angeles Galaxy auf.

Der FC Barcelona hatte am Montag einen besonderen Gast beim Training. Der kanadische Pop-Star Justin Bieber, der für ein Konzert in Barcelona ist, stattete den Katalanen einen Besuch ab.

Boris Johnson hat sich vor seinen EU-Kollegen blamiert. Der Außenminister Großbritanniens fordert trotz Brexit vollen Zugang zum EU-Binnenmarkt. Für die Italiener hat er ein verlockendes Angebot parat.

Das WM-Qualifikationsspiel zwischen Fußballzwerg San Marino und der deutschen Nationalmannschaft hatte für Thomas Müller einen faden Beigeschmack. Der Nationalspieler sorgte mit seinen Aussagen in einem Interview nach dem souveränen Sieg für Gesprächsbedarf beim ehemaligen NOK-Sprecher San Marinos. Dieser meldete sich nun wieder zu Wort.

Bastian Schweinsteiger steht bei Manchester United immer noch auf dem Abstellgleis. Zwar darf der 32-Jährige seit einigen Wochen wieder mit der ersten Mannschaft trainieren, ein Einsatz in der Premiere League scheint aber ausgeschlossen. Die Gerüchte um einen Wechsel in die amerikanische Profiliga MLS werden dadurch nicht kleiner.

Der Formel-1-Pilot Sergio Pérez hat die Zusammenarbeit mit seinem Sonnenbrillen-Sponsor Hawkers gekündigt. Die Firma hatte nach der Wahl von Präsident Donald Trump in einem Tweet die Landsleute des Mexikaners beleidigt.

Cristiano Ronaldo hat sich lobend über Borussia Dortmund und Trainer Thomas Tuchel geäußert. Der Portugiese sieht den BVB auch auf Augenhöhe mit dem FC Bayern.

Endlich ist es soweit: Die USA wählen ihren neuen Präsidenten. Aber warum findet die Wahl eigentlich immer im November statt? Und wie wählt man, wenn man sich zur Zeit der Wahl auf der Raumstation ISS befindet? Wir haben kuriose Fakten gesammelt.

Beim Frankfurt-Marathon zeigt sich jeder, der in der Szene Rang und Namen hat - nicht jedoch die beiden bekanntesten deutschen Läuferinnen Anna und Lisa Hahner. Grund für ihr Fehlen ist der Marathon bei den olympischen Spielen in Rio de Janeiro.

Der FC Bayern München hat einen ersten Schritt aus der Mini-Krise gemacht und nach drei sieglosen Spielen gegen den PSV Eindhoven einen deutlichen 4:1-Erfolg gefeiert. Und dennoch gab es im Spiel der Bayern noch Schwachstellen. Besonders die Abstimmung zwischen Abwehr und Mittelfeld funktioniert noch nicht reibungslos.

Ivica Olic wurde vom DFB-Sportgericht für zwei Spiele gesperrt, weil er unerlaubt an Sportwetten teilgenommen hat. Der Stürmer von Zweitligist TSV 1860 München ist nicht der erste Fußballer, der wegen einer Dummheit gesperrt wurde.

Die Formel-1-Saison biegt auf die Zielgerade ein und es ist so spannend wie lange nicht mehr. Das liegt vor allem daran, dass Nico Rosberg so stark wie noch nie ist und Lewis Hamilton erneut von technischen Problemen heimgesucht wurde. Doch das heißt nicht, dass der Weltmeister der letzten beiden Jahre jetzt schon abgeschrieben werden kann. Und auch ein dritter Fahrer hat noch Chancen - auch wenn diese verschwindend klein sind.

Die Formel 1 startet in die neue Saison. Am Sonntag ist Rennauftakt im australischen Melbourne. Doch wer ist Favorit und welcher Außenseiter könnte überraschen. Auf diese Fahrer setzt die Redaktion.

Der FC Bayern ist um ein Transfergerücht reicher. Wie die französische Zeitung "L'Equipe" berichtet, sollen die Münchner an einer Verpflichtung von Ousmane Dembélé interessiert sein. Der 18 Jahre alte Außenstürmer steht bei Stade Rennes unter Vertrag.

David Alaba hat seinen Vertrag beim FC Bayern vorzeitig bis 2021 verlängert. Das twitterte der FC Bayern am Freitagmorgen.

Toni Kroos wird wieder Vater. Das verkündete der Nationalspieler auf seiner Facebook-Seite. Im Sommer soll das zweite Kind von ihm und seiner Frau Jessica zur Welt kommen.

Acht Spiele trennen Leicester City vom größten Erfolg der Vereinsgeschichte. Nachdem sie im vergangenen Jahr noch gegen den Abstieg kämpften, könnten die "Foxes" tatsächlich englischer Meister werden.

Beim FC Bayern läuft alles rund, könnte man meinen. Doch im Nachwuchsbereich gibt es beim deutschen Rekordmeister einige Defizite. Um Abhilfe zu schaffen, denken die Münchner einem Medienbericht zufolge über eine Verpflichtung des Schalker Nachwuchstrainers Norbert Elgert nach.

Die Formel -1-Teams hatten bei den Testfahrten in Barcelona acht Tage Zeit ihre Wagen auf den Prüfstand zu stellen. Vor dem ersten Rennen in Melbourne am 20. März haben die Protagonisten aber längst noch nicht alle Karten auf den Tisch gelegt, eine erste Einschätzung ist dennoch möglich. Wir beantworten die wichtigsten Fragen zur neuen F1-Saison 2016.