Computer

Jeder kann zum Opfer einer Schadsorftware werden. Das gilt selbst für Mac-Besitzer. Für sie lohnt es sich, die Kontrollprogramme von Objective-See zu kennen.

Der Testlauf zur Gesichtserkennung am Berliner Südkreuz bleibt umstritten. Die Technik hat sich in den letzten Jahren stark verbessert, was Datenschützer Alarm schlagen lässt. Doch wie erkennt ein Computer eine Person?

Wer kennt schon alle Sicherheitsregeln im Detail? Für Flugreisende ist zumindest klar, dass Laptops bei der Sicherheitskontrolle am Flughafen durchleuchtet werden. Und ...

Computer-Nutzer teilen gerne ihre Dateien. Dafür brauchen sie nicht immer einen USB-Stick. Das gilt zumindest für Mac-Besitzer.

Die kognitive Leistungsfähigkeit wird durch die Anwesenheit eines Smartphones deutlich reduziert, wie eine neue Studie beweist. Und dabei muss das Handy nicht einmal eingeschaltet sein.

Einen Computer mit mehreren Benutzern teilen? Mit Windows und macOS ist das kein Problem. Administratoren haben viele Möglichkeiten, Aktivitäten der Mitnutzer zu steuern. Das ...

Telefonbetrüger geben sich mit Vorliebe als Microsoft-Techniker aus. Tatsächlich wollen sie aber Daten abgreifen und Geld erpressen. Jeder Windows-Nutzer ist ein potenzielles ...

Groß war die Aufregung, nun scheint es eine Lösung im Sinne der Passagiere zu geben: Laptops bleiben auf Flügen in die USA erlaubt, allerdings müssen Fluggesellschaften dafür ...

Mitte Mai erfasste der Erpressungstrojaner "WannaCry" an einem Tag hunderttausende Computer, ein neuer Angtiff breitete sich langsamer aus - traf aber mehr internationale Konzerne. Wieder war eine einst von der NSA genutzte Windows-Schwachstelle ein Einfallstor.

Unterwegs sein und trotzdem aktuelle Games zocken - das geht vor allem auf dem Smartphone und mit mobilen Spielekonsolen. Laptops für Spiele haben dagegen den Ruf, laut, klobig ...

Videospiele sind ein Jugendphänomen? Von wegen: Videospieler an Computer, Konsole und Smartphone werden im Schnitt immer älter. Mehr als jeder zweite deutsche Gamer ist älter ...

Die Spatzen pfiffen es zuletzt von den Dächern: Nach dem Erfolg von Amazons "Echo" baut auch Apple einen smarten Lautsprecher. Der iPhone-Konzern will dabei die Nützlichkeit seiner Assistentin Siri mit ansprechender Sound-Qualität verbinden.

Wohnung, Job, Beförderung: Man steckt Mühe in die Bewerbung, harrt der Antwort, und dann kommt - nichts. Frust und Selbstzweifel sind die Folge. Dabei wäre es einfach, negative ...

Kurzfristig angesetzter Außeneinsatz auf der Internationalen Raumstation ISS: Zwei Astronauten beheben eine Computerpanne und machen den Weg für ein wichtiges Experiment frei.

Computerprobleme auf der Internationalen Raumstation ISS machen am Dienstag einen ungeplanten Außeneinsatz von zwei US-Astronauten notwendig.

Hologramme auf dem Smartphone? Bisher sind nur mit technischen Tricks 3D-Spiegelungen über den kleinen Geräten möglich. Forscher tüfteln an Minilösungen für Alltagsgeräte.

Die Maschinen werden immer schlauer. Auf der Entwicklerkonferenz Google I/O präsentiert der Internet-Konzern eine Vision von einer allgegenwärtigen künstlichen Intelligenz, die ...

Erpressung auf zahllosen Computern weltweit: Die Malware "Wanna Cry" legt die Gefahr digitaler Angriffe offen. Nur langsam bekommen die betroffenen Unternehmen und Privatnutzer die Folgen in den Griff.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass Online-Kriminelle Sicherheitslücken für Cyber-Angriffe nutzen. Neu ist aber das Tempo, mit dem jüngst Zehntausende Computer befallen wurden. Die Angreifer haben nach Expertenansicht viel Personal und wahrscheinlich auch viel Geld.

Nach der globalen Cyber-Attacke auf rund 150 Länder hat der Software-Konzernriese Microsoft den Regierungen eine Mitschuld gegeben.

Eine weltweite Cyber-Attacke hat zehntausende Computer von Unternehmen, Behörden und Verbrauchern lahmgelegt und einen Mann durch Zufall zum Held gemacht. Der IT-Experte hat den Angriff gestoppt - unwissentlich und für schlappe 10,69 britische Pfund.

Nur noch sehr wenige Menschen erledigen ihre Finanzgeschäfte in einer Filiale. Die meisten nutzen dafür den Computer. Dennoch zeigt eine Umfrage, dass viele dem Online-Banking ...

Die Software des Computers immer auf dem neusten Stand zu halten, ist wichtig. Updates manuell zu installieren, kann jedoch riskant sein. Windows-10-Nutzer etwa sollten sich ...

Viele ältere Computer funktionieren noch, kommen aber den Anforderungen moderner Betriebssysteme nicht mehr nach. Frische Software gibt es meist auch nicht mehr. ...

IT-Systemkaufmann - das klingt erst einmal trocken und nach viel Arbeit am Computer. Tatsächlich ist die Ausbildung aber sehr kreativ. Nach der Ausbildung haben junge Menschen ...