Christian Genzel

Freier Autor

Artikel von Christian Genzel

Das Auge isst mit – auch bei der Partnersuche. Deswegen setzen diesmal gleich zwei Kandidatinnen bei "Bauer sucht Frau" ihre Kleidung gezielt ein, um ihre Männer zu bezirzen – wobei die eine eher minimalistisch arbeitet und die andere dagegen viel zu viel anbietet.

Einer von Österreichs größten Export-Stars feiert dieser Tage einen runden Geburtstag: Am 30. Juli wird Arnold Schwarzenegger 70. Wir blicken auf seine lange Karriere zurück, die den Steirer in die Sportgeschichte, die obere Hollywood-Liga und die US-Politik führte.

Arnold Schwarzenegger wurde mit eisernem Willen erst zum Bodybuilding-Star, bevor er Hollywood und danach auch die kalifornische Politik eroberte. Vom ewigen "Terminator" lässt sich so einiges lernen.

Arnold Schwarzenegger wurde mit rabiaten Actionfilmen und kernigem Englisch bekannt – und lieferte quer durch seine Karriere einen markigen Spruch nach dem anderen ab. "Ich komme wieder" und "Hasta la vista, baby" kann wohl selbst jemand zuordnen, der noch nie einen Schwarzenegger-Film gesehen hat – aber wie sieht es mit den folgenden Zitaten aus?

In der letzten Folge der zweiten "Wirt sucht Frau"-Staffel müssen sich zahlreiche Wirte zwischen ihren Kandidatinnen entscheiden. Wobei ihnen eigentlich die Wahl in meisten Fällen abgenommen wird: Die Frauen, die nicht heimgeschickt werden, gehen von alleine.

Bei "Wirt sucht Frau" gibt es viel zu tun - aber es wird auch romantisch.

ATV karrt die nächsten Singles heran: In der zweiten Vorstellrunde von "Bauer sucht Frau" lernen wir unter anderem "Stadtmadl" Martina kennen, die genug von den Schönlingen hat.

Ein neues Jahr, eine neue Staffel "Bauer sucht Frau": Arabella Kiesbauer stellt wieder Landwirte vor, für die sich kühne Kandidatinnen bewerben können.

"Wirt sucht Frau" auf ATV: Mario muss einer flügge gewordenen Kandidatin hinterherjagen - Tina übernachtet lieber beim Nachbarn.

Der Dokumentarfilm "#Single" begleitet fünf Singles auf ihrer Suche und wirft dabei einen Blick hinter die Kulissen der lukrativen Dating-Industrie.

Rockerwirt Mario hat mit einer mühsamen Lady zu kämpfen - und schickt seine Hofdamen zur Strafe gleich mal zum Putzen.

Es bleibt heikel zwischen den Wirten und ihren Kandidatinnen: Marios Kandidatinnen sind ihm entweder zu anspruchsvoll oder zu betrunken, während Christians Damen im Krieg gegeneinander die Arbeit vergessen. 

Bedingungsloses Grundeinkommen: Mehr als nur eine "Star Trek"-Utopie.

Schon in der zweiten Folge der aktuellen "Wirt sucht Frau"-Staffel herrschen Unstimmigkeiten: Bei Wirtin Julia tritt ein umwerfender Charmeur auf, der sie prompt durchschaut, während Wirt Franz gleich eine seiner Kandidatinnen davonläuft.

"Wirt sucht Frau" Gleich vier Kandidatinnen - Mario hat die Qual der Wahl.

Wochenlang haben die Kandidaten von "Der Speck muss weg" geschwitzt, geflucht und gehungert, heute stellen sie sich dem Tag der Abrechnung: Im Finale der Show werden sie für ihre Mühen belohnt und gefeiert. Mehr Happy End geht kaum – vor allem für die Macher.

Das strenge Abnehmprogramm neigt sich dem Ende zu – und deshalb werden in der vorletzten Folge von "Der Speck muss weg" hauptsächlich Erfolgsgeschichten ausgepackt. Nur eine Kandidatin hat versagt – und muss dafür ins Kino.

Die Coaches von "Der Speck muss weg" schrecken vor keiner drastischen Methode zurück: Kandidat Richard darf mal eben den Donauturm hinaufjoggen, während Janine zu einem Hypnotiseur geschickt wird, wo ihr Unterbewusstsein zur Mitarbeit überredet werden soll.

Beim jüngsten Anlauf des ORF-Promi-Tanzwettbewerbs treten die Moderatoren Martin Ferdiny und Volker Piesczek, Fußballer Walter Schachner, Musiker Norbert Schneider und TV-Regisseur Otto Retzer an – und punkten mehr mit Einsatz als mit vollendetem Tanzschritt.

Die fünfte Folge der ATV-Abnehmshow weckt unangenehme Erinnerungen an die Schulzeit – zumindest dann, wenn man von einem unerbittlichen Sportlehrer um den Platz gehetzt wurde.

Heute feiert einer der wichtigsten österreichischen Filmemacher seinen 75. Geburtstag: Michael Haneke, der die Kinowelt mit Provokationen wie "Funny Games" schockierte und auch sonst mit seinen Filmen immer dorthin blickte, wo es wehtut. Aber wie hat es dieser vielfach ausgezeichnete Regisseur geschafft, sein Publikum immer wieder so nachhaltig zu verstören?

So ist das beim Abnehmen: Anfangs ist die Motivation noch groß, doch kurze Zeit später kommt meist die Ernüchterung. In der vierten Folge von "Der Speck muss weg" gibt es einige Kandidaten, die wegen der Ernährungsumstellung massiven Frust schieben.

Letzte Woche scheiterte unser wackerer Redakteur daran, sich beim Selbsttest der Diätshow "Der Speck muss weg" zu allzu großen Schritten motivieren zu lassen.

Regie, Drehbuch UND Hauptrolle: Josef Hader hat sich in seinem Film "Wilde Maus" gleich dreifach verwirklicht. Kein Wunder also, dass der Steifen so zutiefst österreichisch ist. Am Freitag startet der Film in den Kinos.

Die achtteilige ATV-Reality-Show "Der Speck muss weg" begleitet mehrere übergewichtige Kandidaten, die gerne abnehmen wollen. So viele Tipps und Anregungen zum Gewichtsverlust laden natürlich zum Mitmachen ein – unser bequemer Autor macht den Test.