Fabian Teichmann

Redakteur Social Media

Fabian ist seit Juli 2017 als Redakteur für uns tätig und verstärkt das Team Social Media. Zuvor hatte er im Team Consumer sein Volontariat absolviert und so seine Ausbildung zum Journalisten abgeschlossen. Studiert hat er "Medien und Kommunikation" in Augsburg und als Werkstudent bei Sky erste Erfahrungen in einer Online-Redaktion gesammelt. Abseits der redaktionellen Arbeit ist er großer Sport-Fan und macht regelmäßig die Skipisten Österreichs unsicher. Beim SV Lohhof schnürt er darüber hinaus noch die Fußballschuhe. Zum Runterkommen bedient er sich für gewöhnlich der Magie von Hip-Hop und Reggae-Musik.

Artikel von Fabian Teichmann

In München poltert Uli Hoeneß, in Wolfsburg brummt ein Schädel ganz besonders - und abseits der Bundesliga waren die Volltreffer des Wochenendes sogar noch viel spektakulärer. Unsere - wie immer nicht ganz ernst gemeinten - Lehren des 3. Spieltags.

Schon nach zwei Spieltagen ist die Dominanz des FC Bayern erdrückend wie nie. Was könnte helfen gegen die Langeweile in der Bundesliga? Sicher Ideen aus anderen Sportarten - oder mehr Profis wie Jan Löhmannsröben vom 1. FC Kaiserslautern. Unsere - wie immer nicht ganz ernst gemeinten - Lehren des Spieltags.

Manchester United rutscht nach einer blamablen Heim-Pleite gegen Tottenham immer tiefer in die Krise. Trainer José Mourinho will davon jedoch nichts wissen, poltert auf der Pressekonferenz lieber gegen Journalisten - und verweist auf seine Meriten in der Vergangenheit. 

Bundesliga-Trainer haben sich in den letzten Jahrzehnten zu einer völlig neuen Spezies entwickelt, TV-Zuschauer stehen vor einer komplizierten Saison und der FC Bayern wird mal wieder grauenhaft dominant durch die Liga pflügen: unsere - wie immer nicht ganz ernst gemeinten - Lehren des Spieltags.

Seit mehr als zwei Monaten beschäftigt die Debatte um Mesut Özil die Öffentlichkeit und die Medien. Nun hat sich der 29-Jährige zu seinem Treffen mit dem türkischen Präsidenten Erdogan geäußert und dabei seinen Rücktritt aus der deutschen Nationalmannschaft erklärt. Eine Chronologie der Eskalation.

So lief das Traum-Endspiel in Wimbledon. Kerber gegen Williams in der Ticker-Nachlese.

Julia Görges hätte den traumhaften Donnerstag für den Deutschen Tennis Bund perfekt machen können. Nach Angelique Kerber wollte auch die zweite Deutsche ins Finale von Wimbledon. Am Ende aber war Serena Williams einfach zu stark. Beide Matches der DTB-Damen in der Ticker-Nachlese.  

Alle Entwicklungen des Sonntags hier im Detail zum Nachlesen.

Es war kein böser Traum: Deutschland ist tatsächlich zum ersten Mal in seiner Geschichte in der Vorrunde einer WM gescheitert. Wie geht es nun mit der Mannschaft weiter? Wird Jogi Löw zurücktreten? Alle Ereignisse des Tages nach dem WM-Debakel zum Nachlesen.

Lionel Messi, Cristiano Ronaldo, Toni Kroos, Neymar: Die großen Namen sorgen für die großen Schlagzeilen bei der WM 2018 in Russland. Manche zurecht, manche nicht so wirklich. Unsere - nicht ganz ernst gemeinten - Lehren des zweiten Gruppen-Spieltags.

Deutschland hat sein Auftaktspiel bei der WM 2018 gegen Mexiko verdient verloren. Die DFB-Elf unterlag den Mittelamerikanern durch einen Treffer von Hirving Lozano und zeigte insbesondere in der ersten Halbzeit eine ganz schwache Leistung.

Endlich startete auch Deutschland in die WM 2018. Für die deutsche Nationalmannschaft ging es gegen Mexiko. Alle Infos rund um die Partie gibt es hier bei uns in der Ticker-Nachlese.

Die Kellerkinder aus Köln und Hamburg sind genauso unverschämt wie der FC Bayern, Wolfsburg feiert den traurigsten Rekord aller Zeiten, bei Kovac liegt die Wahrheit in Bier und Wein und das Revierderby wird mal wieder zum Drama. Unsere - wie immer nicht ganz ernst gemeinten - Lehren des 30. Spieltags der Fußball-Bundesliga.

Marcel Hirscher und Mikaela Shiffrin rasen im Weltcup von Sieg zu Sieg. Zum Rekord des erfolgreichsten Skifahrers der Historie fehlen aber noch einige Triumphe.

Fans im Berliner Olympiastadion machen gar nichts richtig, Schalke ein bisschen etwas, der FC Bayern fast alles. Doch absolut perfekt läuft es nur für Dennis Aogo. Unsere - wie immer nicht ganz ernst gemeinten - Lehren des 26. Spieltags der Bundesliga.

Es fehlten nur Sekunden bis zum Eishockey-Wunder. Am Ende musste sich Deutschland mit Olympia-Silber zufrieden geben. Das waren die Highlights des Final-Dramas.

Ein bayerisches Monster frisst sich durch die Liga, Montage sind uns persönlich völlig egal - und der Fußballgott hat auch den letzten Funken Anstand verloren. Unsere - wie immer nicht ganz ernst gemeinten - Lehren des 23. Spieltags der Bundesliga.

Es ist DIE Geschichte der Olympischen Spiele von Pyeongchang. Snowboarderin Ester Ledecka hat völlig überraschend den alpinen Super-G gewonnen. Ihre Reaktion nach dem Sensations-Coup zeigt: Sie selbst hat damit am wenigsten gerechnet. 

Großer Sport, große Überraschung, große Emotionen: Der olympische Super-G von Pyeongchang hatte alles zu bieten, was das Sportler-Herz höher schlagen lässt. Ein Rückblick auf acht Akte eines denkwürdigen Rennens.

In einem vollkommen wahnwitzigen Super-G der Damen krönt sich die Snowboarderin Ester Ledecka zur Alpin-Olympiasiegerin. Anna Veith und Lara Gut durchleben Achterbahnfahrten der Gefühle. Und Lindsey Vonn verspielt Gold ganz knapp vor dem Ziel.

Die Winzigkeit von fünf Hundertstel-Sekunden entschied am Ende über Gold und Silber im Slalom der Damen. Bronze schnappte sich sensationell eine junge Österreicherin. Mikaela Shiffrin ging völlig überraschend leer aus.

Nach der spektakulären Abfahrt steht heute der nächste Speed-Wettbewerb bei Olympia 2018 an. Kann Aksel Lund Svindal auch im Super-G zu Gold rasen? Schlagen die Österreicher und Schweizer zurück? Oder ist der Deutsche Thomas Dreßen reif für die Sensation? Alle Infos im Live-Ticker.

Mikaela Shiffrin ist Olympiasiegerin im Riesenslalom. Der ÖSV erlebt das nächste Debakel. Viktoria Rebensburg und Wendy Holdener verpassen Medaillen nach packendem Final-Durchgang.

Aksel Lund Svindal ist Olympiasieger in der Abfahrt. Der Norweger entscheidet den Hunderstel-Krimi für sich. Weltmeister Beat Feuz erkämpft Bronze. Österreich erlebt ein Debakel in Pyeongchang. Thomas Dreßen verpasst die erhoffte Medaille. 

Das packende Rennen aus Pyeongchang in der ausführlichen Ticker-Nachlese.