• Apple hat das Datum für das erste Keynote in diesem Jahr veröffentlicht.
  • Wo die digitale Veranstaltung zu sehen ist und welche Neuheiten zu erwarten sind, erfahren Sie hier.

Mehr Digital-Themen finden Sie hier

Unter dem Titel "Peek Performance" kündigt Apple sein erstes Event für 2022 an. Die digitale Veranstaltung findet am Dienstag, den 8. März, statt, wie auf der Homepage des Unternehmens zu lesen ist.

Wo ist die Apple-Keynote zu sehen?

Die erste Keynote in diesem Jahr wird erneut ausschließlich digital stattfinden. Auf apple.com oder über die Apple-TV-App ist es somit jedem möglich, ab 19 Uhr (MEZ) live dabei zu sein.

Plant Apple neue Produkte und Design-Updates?

Es wird spekuliert, dass Apple voraussichtlich ein neues iPhone SE der dritten Generation, ein iPad Air, einen Mac mini mit M1-Pro-Chip und M1-Max-Chip sowie ein 14-Zoll-Macbook Pro mit M2-Chip vorstellen wird. Experten sind gespannt, ob das Unternehmen beim iPhone SE mit einem neuen Design aufwartet oder lediglich den Mobilfunkstandard 5G für dieses Gerät nachrüstet. Außerdem kursieren Gerüchte darüber, ob auch ein neuer iMac Pro in Planung ist. Mit Nachfolge-Modellen des 27-Zoll-iMac sowie des MacBook Air rechnet man erst im späteren Jahresverlauf.

Lesen Sie auch: "Refurbished" iPhone: Was ist das und zahlt es sich aus?

Welche Software-Neuerungen werden erwartet?

Experten rätseln, ob rechtzeitig zum Apple-Event auch das iOS-Update 15.4 abrufbar sein wird. Neuerungen sollen die Nutzung der Gesichtserkennungsfunktion auch mit Maske und ohne Umweg über die Apple Watch sein. Ebenfalls fraglich ist, ob das kürzlich angemeldete Patent für eine neue Form von Mac-Systemen, bei dem der Mac in der Tastatur verschwindet, Inhalt der Präsentation sein wird.  © 1&1 Mail & Media/spot on news

Apple, Logo, Washington, Store, USA, 2021

Mac verschwindet in der Tastatur - Apple tüftelt an revolutionärer Technik

Apple arbeitet stetig daran die eigenen Macs so kompakt und transportabel wie möglich zu bauen. Jetzt hat der kalifornische Konzern ein Patent für eine neue Form von Mac-System angemeldet.