Essen & Trinken

Sie suchen ausgefallene Rezepte oder den passenden Wein zu Ihrem Abendessen? Hier finden Sie News, Bilder, Videos und Informationen rund um angesagte Food-Trends, leckere Rezepte, sowie Anregungen für eine ausgewogene und gesunde Ernährung.

Ob zum Frühstück im Müsli, zwischendurch als Snack oder zum Backen – viele mögen Bananen. Wir klären auf, was an dem Mythos dran ist, man dürfe unreife Früchte nicht essen.

Gesunder Kuchen? Ein Traum! Auf diese Weise lassen sich die süßen Sünden auch ganz gesund genießen.

Wer viel um die Ohren hat, greift schnell zu Snacks wie Schokolade oder Chips. Doch Ungesundes treibt den Blutzuckerspiegel in die Höhe - der Heißhunger ist schnell wieder da.

Wie gut kennen Sie sich mit Schaumweinen aus? Wissen Sie, wie sich Champagner von Prosecco unterscheidet? Wer seinen Liebsten zu einem besonderen Anlass einen passenden Schaumwein anbieten will, sollte die Feinheiten kennen.

Viel Schokolade zwischendurch, beim Mittagessen ein fetter Nachschlag und abends vor dem Fernseher eine Portion Chips: Schlechte Essgewohnheiten zu durchbrechen, ist sehr schwierig - aber machbar.

Ist Honig wirklich unbegrenzt haltbar? Diese Regeln sollte man für den zeitlich grenzenlosen Genuss bei der Verwendung und Lagerung des Naturprodukts beachten.

Die schnelle Küche für das Familienessen ist oft gar nicht so einfach: Denn frische und gesunde Mahlzeiten mit Gemüse und Obst mögen viele Kinder nicht. Es gibt jedoch einige Tipps und Tricks, wie selbst die größten Mäkelfritzen zufrieden gestellt werden können.

Fische und Meeresfrüchte können nicht nur für leckere Gerichte verwendet werden, sie fördern auch die Gesundheit. Hier gibt es alle wichtigen Fakten zu Inhaltsstoffen und Zubereitung im Überblick.

Müssen alle Lebensmittel nach Ablaufen ihres Mindesthaltbarkeitsdatums wirklich weggeworfen werden? Natürlich nicht: Experten haben praktische Tipps gegen Lebensmittelverschwendung.

Die richtige Temperatur und ein simpler Beutel-Trick: Mit diesen Tipps können Sie die Haltbarkeit von Äpfeln bei der Lagerung deutlich verlängern.

Paranüsse kennen wir vor allem als Teil von Nussmischungen, wie etwa Studentenfutter. Hier finden Sie alle wichtigen Infos rund um die große Nuss.

Erfahren Sie hier, warum Leinsamen so gesund sind und wie Sie sie am besten in den täglichen Speiseplan aufnehmen.

Es ist zwar kein Beweis, aber ein starker Hinweis darauf, dass Teekonsum die Gefahr für Herzinfarkt und Schlaganfall senken kann. In einer Studie schneidet eine Teevariante besonders gut ab.

Gin ist populär wie nie. Unzählige neue Sorten, spannende Rezepte und kultige Sprüche sorgen für ein interessantes Image. Der Gin-Guide erklärt die wichtigsten Begriffe.

Schmackhafte Sommerrollen auch im Winter genießen? Das geht: Mit knackfrischem Spitzkohl lassen sich leckere Kreationen zaubern.

Als James Bond den Martini mit Wodka trank, hatte der Gin keine Chance mehr. Nach einigen Jahren als unverdiente Randerscheinung der Bar-Kultur ist der Gin nun zurück – und avanciert zum Trend.

Wer an Gin denkt, denkt an Gin Tonic. Dabei kann der Wacholderschnaps noch so viel mehr. In unserem Gin-Guide 2019 erklären wir die wichtigsten Begriffe rund um den Wacholderschnaps.

Mit einem guten Frühstück startet man perfekt in den Tag. Wer sein Frühstück gerne mit ins Büro nimmt, für den sind Overnight Oats genau das Richtige. Das Power-Frühstück bereitet man schon am Abend zuvor zu. Wir haben eine Rezept-Idee mit Khaki und Orange.

Kürbiskerne machen gute Laune. Doch das ist noch nicht alles, was die kleinen Vitaminbomben können. Sie sind nämlich auch gut für die Gesundheit. Doch nicht alle Kürbiskerne sind genießbar - einige sind sogar giftig.

Was sind Cashews überhaupt? Und warum sind sie so gesund? Was Sie über die nährstoffreiche Knabberei wissen sollten, erfahren Sie hier.

Obwohl es sich bei Maracuja und Passionsfrucht um zwei verschiedene Früchte handelt, werden die Bezeichnungen oft synonym verwendet. Unterschiede gibt es vor allem im Aussehen, den Wachstumsbedingungen und im Geschmack. Die größte Gemeinsamkeit: Sowohl die Maracuja als auch die Passionsfrucht sind aufgrund ihres hohen Vitamingehalts äußerst gesund.

Whisky: Wie bei Wein, Gin oder anderen Spirituosen gibt es eine Menge an Fachwissen über den destillierten Genuss, den wir hier kurz für Sie zusammenfassen.

Immer wieder haben wir Probleme, abends einzuschlafen. Doch es gibt fünf Lebensmittel, die dabei helfen, dass wir im Bett trotz Schlafproblemen die Augen zu bekommen. 

Steckrübe, Schwarzwurzel oder Pastinake: Klingen altbacken, aber schmecken richtig gut und sind voller Vitamine und Nährstoffe. Besinnen Sie sich auf alte Gemüsesorten, es lohnt sich!

Ein leckeres Dessert darf meist nicht fehlen. Besonders beliebt sind Bratäfpel. Ein schnelles Rezept mit Marzipansoße gibt es hier.

Der Januar ist im Schnitt der kälteste Monat in Deutschland. Zum Glück gibt es einige winterliche Gemüsesorten, die uns gesund durch den kalten Winter bringen. Wir zeigen Ihnen in unserer Bildergalerie, welches Obst außerdem im Januar Saison hat.

Kakis haben jetzt im Winter Saison und sind eine süße Köstlichkeit. Aber kann man ihre Schale eigentlich mitessen? Die Antwort: Es kommt auf die Sorte an.

Meist beginnt die Weihnachtsfeier mit dem großen Schlemmen. Eine sahnige Suppe, dann Gans mit Klößen und zum Abschluss eine reichhaltige Zuckerbombe. Was eigentlich Genuss bedeuten sollte, hält für viele Völlegefühl, Sodbrennen und Unwohlsein bereit. Wir verraten, wie Sie nach dem Festessen unbeschwert weiterfeiern.

Nach der langen Tafelei kommt der Obstler oder der kurze Klare. Doch hilft ein Schnaps wirklich beim Verdauen?

Manche Äpfel glänzen und fühlen sich leicht speckig an. Denn: Eine Wachsschicht umhüllt und schützt den Apfel. In den meisten Fällen ist sie ganz natürlich - doch manche Obstbauern helfen künstlich nach.

Fertigsuppen haben nicht gerade einen guten Ruf: Sie gelten oft als nicht sättigend, arm an Vitaminen und Nährstoffen, kalorienreich und auch einen guten Geschmack erwarten die meisten Verbraucher wohl nicht. Stiftung Warentest hat 15 Suppen aus dem Kühlregal getestet und das Zeugnis für diese Produkte fällt erstaunlich gut aus: Alle Produkte sind "gut", nur eines ist "befriedigend".

"Clean Eating" - das klingt nach einem hippen Ernährungstrend für Fitnessbegeisterte. Doch dahinter versteckt sich keine komplizierte Diät, sondern ein Ernährungskonzept mit "reinen" - im Sinne von natürlichen - Lebensmitteln. Wir erklären, wie es funktioniert.

Beim Verzieren von Plätzchen mit Glanz und Glimmer ist Kreativität gefragt - nicht zwingend die große Backkunst. Zu Weihnachten müssen es nicht immer nur ausgefallene Rezepte sein. Hier gibt es Tipps, Tricks und Rezept-Ideen für die Weihnachtsbäckerei.

Viele greifen beim Festessen an Weihnachten auf Traditionen zurück. Wer keine Lust auf den immer gleichen Braten hat, zaubert ein leckeres Ofengemüse. Besonders für Vegetarier ist dieses Rezept ein besonderer Gaumenschmaus.

Die Pilzsaison ist gerade in vollem Gange. Doch bei der Zubereitung von Champignons, Pfifferlingen & Co. sollte einiges beachtet werden, denn ein unsachgemäßer Umgang mit den leicht verderblichen Lebensmitteln kann zu Beschwerden wie Übelkeit und Brechdurchfall führen. Alles Wissenswerte für den sicheren Genuss von Pilzen finden Sie hier.

Die süße Weihnachtszeit kann der Taille ganz schön gefährlich werden: Plätzchen und Schoko-Weihnachtsmänner, wohin man blickt. Und dann macht Naschen ja auch noch so glücklich! Im Moment zumindest. Wir zeigen Ihnen, wie viele Kalorien worin schlummern. Der Spitzenreiter dürfte Sie überraschen … Quelle: Kalorienrechner der "Apotheken Umschau".

Der Dezember ist der Monat der Verlockungen und Schlemmereien. Wer kann schon widerstehen, wenn überall süße oder deftige Verführungen locken, es nach Glühwein und Lebkuchen duftet? Doch mit einigen Tipps und Tricks lässt sich ein "dickes Ende der Feiertage" vermeiden

Viele Lebensmittel enthalten kleine Mengen Alkohol, doch häufig ist dieser nicht immer ausreichend auf der Verpackung deklariert. Erfahren Sie in unserer Galerie, in welchen Lebensmitteln Alkohol enthalten sein kann.

Beim Plätzchenbacken in der Weihnachtszeit essen viele den Teig am liebsten roh. Ist das nun gefährlich? Da scheiden sich die Geister. Ein paar Dinge sollten auf jeden Fall beachtet werden.

Frisches Obst und Gemüse sind wesentlich für eine gesunde Ernährung. Wenn jedoch in der kalten Jahreszeit das Angebot an heimischem Obst und Gemüse kleiner wird, stellt sich schnell die Frage, ob wir lieber zur Tiefkühlware greifen sollten. Und wie sieht es eigentlich mit Gemüse aus der Konservendose aus? Sind da überhaupt noch Vitamine drin? Wir geben Tipps für den gesunden Einkauf.

Der Name der beiden Allround-Talente verbindet sie zwar, aber tatsächlich sind sie nur entfernt miteinander verwandt. Beide stammen aus Südamerika, beide sind basische Lebensmittel. Wir haben die ganzheitliche Ernährungsberaterin Kristin Topel gefragt, welche unterschiedlichen Nährstoffe in ihnen stecken, wie man sie am besten zubereitet und lagert.

Das Insektizid Chlorpyrifos kann das Gehirn ungeborener Kinder schädigen. Trotz eines Verbots in Deutschland kommt es durch Gemüse- und Obstimporte auf den deutschen Markt. Diese Woche berät die EU-Kommission über ein Verbot von Chlorpyrifos.

Ausgerechnet der in Obst natürlich vorkommende Fruchtzucker soll schädlicher sein als der verpönte Haushaltszucker. Was steckt dahinter - und sollte man auf Obst lieber verzichten? Wir haben nachgefragt.

Bei vielen Lebensmitteln kommt es auf die richtige Lagerung an. Nur so bleiben sie so lange wie möglich genießbar. Diese drei Nahrungsmittel sollten Sie unbedingt vor Licht schützen.

Ofen auf, Kuchen rein und backen lassen. Nicht immer ist das Leben so einfach. Oftmals wird in herkömmlichen Rezepten nur eine Temperaturangabe gemacht oder Backzeiten für Ober- und Unterhitze angegeben. Doch was bedeutet das für moderne Backöfen, die mit Umluft ausgestattet sind?

Weißbrot ist ungesund, die Nährstoffe stecken in Brot mit dunklem Teig. Gelagert wird es am besten im Kühlschrank. Doch wer zu viel Brot isst, wird dick. Zahlreiche Mythen ranken sich um das Getreideprodukt, aber welche davon sind wahr? Ein Ernährungsexperte klärt auf.

Mandarinen haben Hochsaison und sind äußerst gesund. Viele verwenden aber viel Zeit darauf, das Weiße von den kleinen Fruchtstücken abzupellen. Dabei ist es sogar sehr gesund.

Für die einen kann es garnicht pikant genug sein, die anderen fürchten bereits die Pfeffermühle. Aus wissenschaftlicher Sicht kann scharfes Essen die Gesundheit fördern. Doch warum ist das so?

Mango, Ananas, Kiwi - exotische Früchte gibt es ganzjährig im Supermarkt zu kaufen. Doch wenn Sie sich umweltbewusst und regional ernähren möchten, dann sollten Sie den Saisonkalender für Obst und Gemüse im Blick haben. Wir verraten Ihnen, welche Obst- und Gemüsesorten im Dezember Saison haben.

Backpapier kann man bedenkenlos mehrfach verwenden. Erst wenn es brüchig wird und dunkle Stellen bekommt, sollte man es austauschen.