Essen & Trinken

Sie suchen ausgefallene Rezepte oder den passenden Wein zu Ihrem Abendessen? Hier finden Sie News, Bilder, Videos und Informationen rund um angesagte Food-Trends, leckere Rezepte, sowie Anregungen für eine ausgewogene und gesunde Ernährung.

Von Nikoläusen bis Adventskalendern: In der Weihnachtszeit ist Schokolade besonders beliebt. Ökotest hat 25 Vollmilchschokoladen unter die Lupe genommen. Nur zwei der Produkte konnten die Note "gut" erreichen, der Rest schnitt schlechter ab.

Wer stärkehaltige Lebensmittel kocht, abkühlen lässt und anschließend wieder aufwärmt, könnte davon profitieren. Das zumindest besagt ein Experiment des britischen Senders BBC. Demnach sollen wieder aufgewärmte Kartoffeln, Pasta und ähnliche Lebensmittel weniger Kohlenhydrate beinhalten und den Blutzuckerspiegel geringer ansteigen lassen. Eine Expertin betont aber, dass dies noch nicht ausreichend wissenschaftlich belegt sei.

Wer Kartoffeln falsch oder zu lange lagert, bemerkt an den Knollen eine optische Veränderung: sie haben gekeimt. Wir verraten Ihnen, was Sie in diesem Fall mit den Kartoffeln tun sollten - und wo sich noch Gefahren verstecken.

Nicht immer sieht man Früchten sofort an, ob sie bereits reif sind. Doch mit einigen Tricks können Sie ganz leicht herausfinden, ob Avocado, Melone & Co. schon genießbar sind. Wir verraten Ihnen, welche das sind!

Wussten Sie, dass Backpulver nicht nur ein praktischer Küchenhelfer zum Backen ist? Es kann auch beim Putzen, zum Bekämpfen von Ungeziefer oder zum Beseitigen von üblen Gerüchen eingesetzt werden.

Herrmannsdorfer Landwerkstätten hat einen Rückruf gestartet. In Gläsern könnten sich Glassplitter befinden.

Kaffee ist neben Tee das beliebteste Heißgetränk der Welt. Um den koffeinhaltigen Wachmacher ranken sich einige Mythen. Wir beleuchten die bekanntesten fünf.

Endlich wieder einen Großeinkauf gemacht, um die Vorräte aufzufüllen. Die Frage, die sich nun beim Einräumen des Kühlschranks stellt: Die Tür offen lassen, bis alles drin ist? Oder zwischendurch immer wieder schließen, um Energie zu sparen?

Peinliche Panne bei Rewe: Im Prospekt werden vegetarische Schnitzel als vegan angegeben. Das ist einem aufmerksamen Kunden aufgefallen.

Nach einem Einkauf gehören Eier zu den Lebensmitteln, die jeder sofort in den Kühlschrank räumt. Im Supermarkt hingegen stehen sie immer ungekühlt im Regal. Das hat aber einen guten Grund.

Wer nicht mehr weiß, wie lange die Eierschachtel schon im Kühlschrank steht, muss sie nicht zwingend wegwerfen. Denn man kann mit einem einfachen Trick testen, ob ein Ei noch genießbar ist oder schon schlecht - auch ohne es aufzuschlagen.

Rotwein in der Soße, Weißwein im Risotto: Alkohol kann einer Speise eine besondere geschmackliche Note verleihen. Außerdem ist das doch selbst für Kinder ungefährlich, schließlich verdampft der komplette Alkohol beim Kochen - oder?

Es nicht immer leicht zu erkennen, ob bestimmte Lebensmittel noch gut sind. Dann doch lieber gleich wegschmeißen, oder? Bitte nicht! Denn häufig werden Lebensmittel viel zu früh entsorgt. Wir verraten Ihnen, woran Sie erkennen können, ob Fisch, Milch und Brot noch zu genießen sind.

Im Herbst wartet er mit schaurig-schönem Gesicht vor Haustüren. Auch auf dem Teller macht sich Kürbis wunderbar, liefert er doch wichtige Nährstoffe. Aber bei welcher Sorte kann man eigentlich die Schale mitessen? Was macht man mit den Kernen und was muss man beim Schnitzen beachten? Hier gibt es alle Antworten "Fruchtgemüse".

Bei Fleisch, Eiern, Milchprodukten oder Honig ist es ganz offensichtlich: Diese Lebensmittel haben einen tierischen Ursprung und sind damit nicht vegan. Aber kann man als Veganer auch ein Bier bedenkenlos trinken? Was ist mit der Marmelade auf dem Brötchen? Bei einigen Lebensmittel, die auf den ersten Blick vegan erscheinen, sollte man vorsichtig sein.

Spaghetti ins Kochwasser schütten, Soße warm machen, fertig! Nudeln mit Tomatensauce ist ein häufig gekochter Klassiker für die ganze Familie. Doch auch bei einfachen Nudelgerichten gibt es Dinge, die Sie beachten sollten. Zehn Nudel-Tipps für die perfekte Pasta.

Es muss nicht immer Fleisch oder Käse sein: Kochen Sie zum Weltvegantag ein Gericht ganz ohne Tierprodukte und überzeugen Sie sich, wie gut es schmeckt. Als Inspiration zeigen wir Ihnen zehn leckere vegane Gerichte..

Die Pilzsaison hat begonnen, bei vielen Menschen werden Pilze also dieser Tage wieder häufiger auf dem Teller landen - im Risotto, im Omelett, als Beilage. Davor müssen sie aber gesäubert werden. Eine beliebte Frage dabei: mit Wasser oder ohne?

Die Banane gilt als echte Wunderwaffe. Viele Menschen entfernen allerdings die kleinen Fäden beim Schälen. Ob das mal kein Fehler ist?

Im November wird es für gewöhnlich kalt und ungemütlich, der Winter steht vor der Tür. Doch es gibt immer noch reichlich Gemüse und einige Obstsorten aus regionalem Anbau. Erfahren Sie in unserer Galerie, welche Sorten diesen Monat hierzulande Saison haben.

Ein pelziger Fleck in der Marmelade oder eine grüne Verfärbung auf dem Brot? Die Lebensmittel sind leider mit Schimmel befallen. Aber muss man deswegen gleich das ganze Glas oder den ganzen Laib wegwerfen? Ein Experte gibt Tipps, was man im Umgang mit verdorbenen Lebensmitteln beachten sollte.

Die Verbraucherorganisation Foodwatch hat nach eigenen Angaben mittels Labortests Mineralölrückstände in Säuglingsmilch unter anderem von Nestlé und Danone nachgewiesen.

Immer mehr Menschen in Deutschland leben vegan. Doch wie gesund ist das eigentlich?

Wer sich gesund ernähren möchte, greift oft zu Produkten aus Vollkorn. Auch Vollkornnudeln enthalten deutlich mehr Ballaststoffe und andere wertvolle Bestandteile als herkömmliche Nudeln.

Vermutlich haben Sie sich noch nie Gedanken darüber gemacht, weshalb der Spaghetti-Heber ein Loch in der Mitte hat. Wenn doch: Hier ist die Antwort.

Man kennt es noch von der Oma: "Nicht zu spät essen, sonst schläfst du schlecht". Da hat sich Oma wohl getäuscht - zumindest teilweise. Denn es kommt ganz darauf an, was man isst.

Stiftung Warentest hat 23 Streichfette mit Butter und Rapsöl getestet. Sie vereinen den Geschmack von Butter und das gesunde Rapsöl. 14 der getesteten Produkte schneiden mit dem urteil "gut" ab, es gibt aber auch vier "ausreichend".

Es gibt bestimmte Nahrungsmittel, die uns einfach nicht satt machen. Daraus folgt, dass wir noch mehr essen und unnötige Kalorien zu uns nehmen, was eine geplante Diät erschwert.

Dr. Oetkers Pizza mit Schokoladenbelag verschwindet nach etwas mehr als zwei Jahren wieder vom Markt. Die eigenwillige Kreation kam beim Kunden nicht im erhofften Maße an.

Frisches Brot schmeckt zu jeder Jahreszeit. Mit der richtigen Lagerung haben Sie länger etwas davon.

Wie schädlich ist Gefrierbrand? Darf man Aufgetautes wieder einfrieren? Hält sich Tiefgefrorenes ewig? Die Wahrheit über weit verbreitete Tiefkühlmythen.

Naturkosthersteller Rapunzel warnt vor dem Genuss einer Gemüsebrühe aus seiner Produktpalette. Sie könne Glassplitter enthalten.

Ob nun Zwiebeln, Tomaten oder Honig: Einige Lebensmittel werden vermehrt in Kühlschränken gelagert. Viele Produkte mögen die Kälte allerdings gar nicht und verlieren dadurch sogar Geschmack und ihre Qualität.

Ob nun Zwiebeln, Tomaten oder Honig: Einige Lebensmittel werden vermehrt in Kühlschränken gelagert. Viele Produkte mögen die Kälte allerdings gar nicht und verlieren dadurch sogar Geschmack und ihre Qualität.

Knoblauch ist nicht nur lecker, sondern auch sehr gesund. Wenn nur die Knoblauchfahne als unangenehme Nebenwirkung nicht wäre. Was hilft langfristig gegen den Geruch?

Um Keimbildung zu vermeiden, sollten Schneidebretter nach dem Gebrauch gründlich gereinigt werden. So geht es richtig. 

Viele wissen nicht: Es gibt deutliche Unterschiede zwischen Fruchtsaft, Fruchtnektar, Fruchtschorle und Fruchtsaftgetränk.

Sie leiden unter einer Glutenunverträglichkeit oder Glutensensitivität? Die einzige erfolgversprechende Therapie ist der lebenslange Verzicht auf Gluten. Doch in vielen Lebensmitteln steckt Gluten - auch wenn Sie es gar nicht vermuten.

Ein sinnliches Mahl kann Wunder wirken für Ihr Liebesleben - besonders, wenn Sie die richtigen, nämlich aphrodisierenden Zutaten verwenden.

Kommen die Gläser milchig aus der Spülmaschine sind die ersten Fehler schon passiert. Wie kriegen Sie sie wieder glänzend?

Instantnudeln enthalten kaum sättigendes Eiweiß, ungesunde Fettsäuren und fast keine Ballaststoffe. Trotzdem ist der ungesunde Snack für zwischendurch beliebt.

Grüner Tee kann gegen multiresistente Keime helfen. Das fanden Forscher der Universitäten von Köln und Surrey heraus.

"Wer viel rotes Fleisch und Wurst isst, hat ein höheres Risiko für Darmkrebs", heißt es auf der Webseite der "Deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V.". Eine Forschergruppe hat die These, dass rotes und verarbeitetes Fleisch gesundheitsschädlich ist, nun widerlegt.

Das Klischee vom Wodka-Reich Russland als Nation der stärksten Trinker gerät ins Wanken. Die Russen trinken inzwischen weniger als die Deutschen. Die WHO sieht das Land sogar als Vorbild für andere. Moskaus Politik hat einen guten Grund für den Anti-Alkohol-Kampf.

Wie viel Kaffee darf man am Tag trinken? Und hilft Kaffee wirklich gegen einen Kater? Das ist an den Mythen über das beliebte Heißgetränk wirklich dran.

Laut der philosophischen Lehre der Esoterik soll es verschiedene Gründe geben, warum unsere Energiezentren im Körper, sogenannte Chakren, nicht im Fluss sind. Diese Lebensmittel sollen helfen, um sie wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Kaffee ist das Lieblingsgetränk vieler Menschen. Weltweit werden jeden Tag 1,4 Milliarden Tassen getrunken! Dabei fällt tonnenweise Kaffeesatz an, der meist im Müll landet. Was viele nicht wissen: Für das vermeintliche Abfallprodukt gibt es zahlreiche Verwendungsmöglichkeiten.

Der Herbst ist da und damit endet die Zeit für saftiges Obst aus regionalem Anbau. Dafür beginnt jetzt die Kürbiszeit! Ohnehin müssen Sie nicht auf Importware zurückgreifen: Welches Obst und Gemüse im Oktober noch Saison hat, verraten wir Ihnen in der Galerie.

Heutzutage finden Sie eine vielfältige Auswahl an Ölen im Supermarkt. Doch welche eignen sich zum Braten und welche nur für den Salat?

Gute Nachrichten für Kaffee-Liebhaber: Einer Studie der englischen Universität von Nottingham zufolge hilft das Getränk beim Abnehmen: Der Kaffee stimuliert das sogenannte "Braune Fettgewebe".