Panorama

Panorama - Nachrichten aus Gerichten, über Verbrechen, Unglücke und Naturkatastrophen. Außerdem: skurrile Meldungen und lustige Videos.

Im Kopenhagener Gericht bekommen Zuschauer am Mittwoch grausame Bilder zu sehen. Die Staatsanwaltschaft nimmt an, dass U-Boot-Bauer Madsen von ihnen erregt wird. Der Erfinder ...

17 Menschen erschoss Nikolas Cruz Mitte Februar in einer Schule in Florida. Die Tat hätte verhindert werden können, sagt nun auch die Frau, die den Teenager nach dem Tod seiner Mutter bei sich aufnahm.

Im US-Staat Texas soll der für eine Serie von Paketbomben verantwortliche Mann bei einem Polizei-Einsatz getötet worden sein. Das meldete der Lokalsender KVUE.

Der mutmaßliche Bombenleger von Austin hat sich bei einer Verfolgungsjagd am Mittwoch selbst in die Luft gesprengt. Das sagte der Polizeichef der texanischen Hauptstadt. Der ...

Das chinesische Raumlabor "Tiangong 1" kreist seit Herbst 2016 unkontrolliert um die Erde und verliert an Höhe. Sein Eintritt in die Atmosphäre wird ab Karfreitag erwartet. Bis ...

Winterliche Rutschpartie: Dieser Baby-Elch kann sich nicht auf den Beinen halten.

Dramatischer Schlusspunkt einer Bombenserie in Texas: Der Tatverdächtige tötet sich bei einer Verfolgungsjagd selbst.

Dieser australische Einbrecher muss sein Handwerk erst noch erlernen.

Ein halbes Jahr lang vergisst die australische Post einen Briefkasten in einem Kleinstädtchen. Der Fauxpas fällt erst auf, als der Kasten überquoll.

Gute Bürger - schlechte Bürger: In China soll bis 2020 ein Punktesystem zur Bewertung der Menschen eingeführt werden. Die Noten entscheiden, ob jemand einen Job bekommt oder mit dem Flugzeug reisen darf. In Rongcheng testen die Behörden das System - und viele Leute finden es richtig gut.

Stephen Hawkings Asche kommt an einen ganz besonderen Ort: in die Nähe der Ruhestätten von Isaac Newton und Charles Darwin.

Die Informantin, der im Oktober getöteten Journalistin Daphne Caruana Galizia, stellt sich der griechischen Polizei. Die maltesischen Behörden suchen seit November nach der Russin Maria Efimova, nachdem sie vor Gericht nicht erschienen war. 

Wieder explodiert ein Paket in Texas: Steht der Vorfall im Zusammenhang mit der Serie von Detonationen in der Stadt Austin? Diesmal ging der Sprengsatz in einem Kurierzentrum hoch.

Der erste tödliche Unfall eines autonomen Uber-Autos wird den Weg zu selbstfahrenden Autos beeinflussen. Auch wenn erste Ermittlungen das Roboterauto in der Schuldfrage entlasten: Es bleiben viele grundsätzliche Fragen offen.

Der Weg in die Freiheit führte über die Toilette: Fast schon akrobatisch soll sich eine junge Frau aus dem Knast von Vechta befreit haben. Obwohl sie für ein Kapitalverbrechen saß, schätzen die Behörden sie nicht als gefährlich ein.

Nach dem Horror-Unfall im Skigebiet Gudauri in Georgien laufen die Ermittlungen. Ein Ski-Lift war außer Kontrolle geraten, die Wintersportler wurden regelrecht aus ihren Sitzen geschleudert. Nun ist auch der österreichische Hersteller Doppelmayr vor Ort. Wie es zu dem Drama kommen konnte, ist immer noch ein Rätsel. 

Trauer um Jürg Leaderach: Der Schweizer Autor starb am Montag nach langer Krankheit in Bern.

In Chisinau in der Republik Moldau hat es am Dienstag eine Explosion in einem Supermarkt gegeben. Zwei Menschen starben. 

Ein 80-Jähriger ist in der Steiermark auf seinem eigenen Anwesen erfroren. Der Mann, der an Demenz litt, hatte das Haus nachts verlassen und dürfte die Orientierung verloren haben.

Ein Betrunkener hat am Dienstagmorgen für Alarm am griechisch-türkischen Grenzübergang bei Kastanies gesorgt. 

Thomas Tuchel hat am Montag im Prozess um den Bombenanschlag auf den BVB-Bus ausgesagt. Der Ex-Trainer der Borussen stellt dabei einen Zusammenhang zwischen dem Anschlag und seinem Weggang wenige Monate später her. 

Ein neun Jahre alter Junge hat in den USA im Streit um einen Videospiel-Controller seine 13-jährige Schwester erschossen. 

Skifahren in Bayern, vereiste Boote in Stralsund und Schnee auf der Reichstagskuppel. Es ist Frühling, auch wenn außer dem Kalender nicht viel darauf deutet.

Im Bundesstaat Arizona hat ein selbstfahrendes Auto eine Frau tödlich verletzt. Die Frau hat nach Angaben der Polizei auf der Straße gestanden, als das autonom fahrende Auto sie erfasst hat.

Er war das wohl bekannteste Nashorn der Welt. Nun ist Sudan, das letzte männliche Nördliche Breitmaulnashorn, gestorben. Eine kleine Hoffnung für das Überleben seiner Unterart ...

Eine große Mehrheit der Deutschen wünscht sich nach einer neuen Umfrage die Abschaffung der Zeitumstellung. 73 Prozent der Befragten sprachen sich in einer repräsentativen ...

15 Jahre lang begeisterte Yann Arnaud das Publikum des Cirque du Soleil mit seiner Akrobatik. Am Samstag stürzte der erfahrene Künstler bei einer Aufführung in den USA ab.

Zwei Polizistinnen wurden am Montagmorgen zu Geburtshelferinnen der ganz besonderen Art. Denn mitten in Zürich hatte es ein Baby plötzlich ganz eilig, das Licht der Welt zu erblicken.

Diese Diebe aus Seattle hätten vielleicht den Vorderausgang nehmen sollen. Bei ihrer Flucht durch den Notausgang liefen sie den zuvor informierten Polizeibeamten in die Arme und wurden direkt festgenommen.

In Austin geht die Angst um. Grund ist eine Serie von Anschlägen mit Paketbomben. Es gab bereits zwei Tote, am Sonntag kamen wieder Menschen zu Schaden. 

In drei Wochen beginnt für die Bahn-Pendler zwischen Köln und Düsseldorf eine anstrengende Zeit: Die Bahn will die Strecke umfangreich sanieren. Fern- und Nahverkehrszüge sind ...

Weil er seine Freundin mit einer Sektflasche erschlagen hat, schickt das Landgericht Magdeburg einen 36-Jährigen lebenslang hinter Gitter. 

Schwerer Unfall in Kassel: In der Altenbaunaer Straße im Stadtteil Oberzwehren sind eine Straßenbahn und ein Lkw frontal kollidiert. Dabei sind 16 Beteiligte verletzt worden. 

15 Jahre lang begeisterte Yann Arnaud das Publikum des Cirque du Soleil mit seiner Akrobatik. Am Samstag stürzte der erfahrene Künstler bei einer Aufführung in den USA ab.

Tödlicher Unfall im weltberühmten Zirkus Cirque du Soleil: Der Luftakrobat Yann Arnaud verliert während einer Live-Show plötzlich den Halt uns stürzt sechs Meter tief. Er stirbt wenig später im Krankenhaus.

Ein angeblicher Geisterzug sorgt im Internet für Aufsehen. Das Video soll am 10. März am Bahnhof der chinesischen Stadt Baotou aufgenommen worden sein.

Manila (dpa) – Auf den Philippinen hat die Feuerwehr am Montag erst nach mehr als 24 Stunden einen Brand in einem großen Touristenhotel unter Kontrolle bringen können.

Angst-Moment für Ivanka Trump und Ehemann Jared Kushner: Während eines Helikopterfluges ist einer von zwei Motoren ihrer Maschine ausgefallen.

War ein menschlicher Fehler der Grund für einen tragischen Müllwagenunfall mit fünf Toten? Am Landgericht Tübingen wird im Prozess gegen den Fahrer das Urteil erwartet.

Er soll wegen seines Rauswurfs aus einem Nachtclub wütend gewesen sein: Ein junger Mann rast in England mit seinem Auto in das Etablissement und verletzt viele Gäste.

Es wäre zu schön gewesen. Nach einem emotionalen Aufruf auf einem Zettel wollte eine junge Berlinerin am Sonntag den "Jungen vom anderen Gleis" wiedersehen. Leider tauchte der Gesuchte nicht auf.

Nur auf dem Kalender steht der Frühling vor der Tür. In Wirklichkeit steht dort bei vielen Menschen derzeit die Schneeschaufel. Bei eisigen Temperaturen und stürmischen Schneefällen kam es am Wochenende zu vielen Unfällen. In Leipzig brach zudem ein Bahnchaos aus, im Norden stürmte es. Und wie wird das Wetter zum bevorstehenden kalendarischen Frühlingsanfang?

Rauch zieht durch die Straßen, Menschen drängen panisch aus einem Hochhaus: Ein Feuer in einem großen Hotel in Manila hat mehrere Menschen das Leben gekostet. Auch zehn Stunden ...

Im Alter von 76 Jahren ist der Schauspieler Jochen Senf gestorben, der als "Tatort"-Kommissar Max Palu im Saarland bekannt wurde. Senf starb in der Nacht zum Sonntag in Berlin, ...

Nur auf dem Kalender steht der Frühling vor der Tür. In Wirklichkeit steht dort bei vielen Menschen derzeit die Schneeschaufel. Bei eisigen Temperaturen und stürmischen ...

Am Leipziger Hauptbahnhof ist der Zugbetrieb am Sonntag wieder komplett aufgenommen worden - allerdings müssen Reisende weiter mit witterungsbedingten Einschränkungen rechnen.

Erst Party, dann Polizei: Eine aus dem Ruder gelaufene Geburtstagsfeier in einer Wohnung in Schopfheim (Baden-Württemberg) ist am Wochenende von der Polizei beendet worden. 

Die Explosion in Lübben war gewaltig - erst einen Tag danach können Helfer das schwer beschädigte Werksgebäude betreten. Dabei finden sie eine Leiche.

Kalter Start ins Wochenende: Nach einigen milden Tagen sind die Temperaturen vor allem in der nördlichen Hälfte Deutschlands wieder deutlich unter den Gefrierpunkt gefallen. Auf dem Brocken hat es gefühlte minus 42 Grad. Dazu fällt in einigen Gebieten Schnee. In Leipzig hat das zu einem Bahn-Chaos geführt, in Ostdeutschland zu zahlreichen Verkehrsunfällen. Ganz im Norden ist es hingegen sehr stürmisch.

Der ehemalige Leiter der Lübecker Außenstelle des Weißen Rings steht unter Verdacht, zwei Frauen sexuell belästigt und genötigt zu haben, die sich dem Opferhilfeverein ...