Helge Braun

Helge Braun ‐ Steckbrief

Name Helge Braun
Bürgerlicher Name Helge Reinhold Braun
Beruf Politiker
Geburtstag
Sternzeichen Waage
Geburtsort Gießen
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
Haarfarbe Braun
Augenfarbe Blau

Helge Braun ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Helge Braun ist ein deutscher Politiker der CDU, Bundestagsabgeordneter und Chef des Bundeskanzleramts.

Braun wurde am 18. Oktober 1975 in Gießen geboren. 1992 machte er sein Abitur an der Liebigschule seiner Heimatstadt. Nach dem Wehrdienst studierte er von 1994 bis 2001 Humanmedizin an der Justus-Liebig-Universität Gießen. Er begann, als wissenschaftlicher Mitarbeiter zu arbeiten und promovierte 2007 zum Doktor der Medizin.

Schon in jungen Jahren interessierte er sich für Politik. 1989 trat er in die Junge Union ein, von 1992 bis 2007 war er sogar Kreisvorsitzender der JU Gießen. Seit 1990 ist er Mitglied der CDU. Nur zwei Jahre später wurde er Vorstandsmitglied des CDU-Kreisverbandes Gießen. 1995 wurde er stellvertretender Bezirksvorsitzender der CDU Mittelhessen. Im Jahr 2004 besetzte er die Position des Kreisvorsitzenden in Gießen.

Von 2002 bis 2005 war er Mitglied des Deutschen Bundestages. Im nahezu gleichen Zeitraum war Braun stellvertretender Vorsitzender der Landesgruppe Hessen.

Bei der Bundestagswahl 2005 konnte sich Braun nicht gegen seinen SPD-Konkurrenten Rüdiger Veit durchsetzen und durfte nicht in den Bundestag einziehen. 2009 gewann er das Direktmandat des Wahlkreises Gießen und ist seitdem wieder Mitglied im Deutschen Bundestag.

Braun wurde schließlich zum parlamentarischen Staatssekretär berufen und erneut zum stellvertretenden Vorsitzenden der Landesgruppe Hessen der CDU/CSU ernannt. 2013 konnte sich Braun im Wahlkreis Gießen erneut gegen seinen SPD-Konkurrenten Rüdiger Veit durchsetzen. Im gleichen Jahr wurde er von Kanzlerin Angela Merkel zum Staatsminister für Bürokratieabbau, bessere Rechtsetzung und die Koordinierung der Bund-Länder-Beziehungen im Kanzleramt ernannt und hatte damit maßgeblich Einfluss auf die Bewältigung der Flüchtlingskrise in Europa.

2017 sicherte er sich erneut ein Direktmandat als Spitzenkandidat für die hessische CDU. Seit Februar 2018 ist er im Amt als designierter Kanzleramtsminister, welches er im März des gleichen Jahres antrat. Zudem ist er seit 2018 Bundesminister für besondere Aufgaben. Braun ist verheiratet.

Helge Braun ‐ alle News

Live-Blog EM 2021

Der Eingriff am Herzen ist geglückt: Christian Eriksen verlässt die Klinik

von Malte Schindel
Live-Ticker Corona-Pandemie

WHO schätzt Corona-Lage in Afrika als "sehr, sehr besorgniserregend" ein

von Fabian Teichmann
Umwelt

Klöckner hat klimaschädlichsten Dienstwagen unter den Bundesministern

Corona-Pandemie

Moskaus Bürgermeister besorgt über Corona-Lage in seiner Stadt

von Ludwig Horn
Live-Ticker Corona-Pandemie

Steinmeier: "In einer nächsten Pandemie muss vieles anders laufen"

von Katja Degenhart
Corona-Pandemie

Mehr Freiheiten für Geimpfte und Genesene - Das gilt seit Sonntag

Politik

Plagiatsvorwürfe gegen Kanzleramtsminister Braun - Uni prüft Doktorarbeit

Corona-Pandemie

Schleswig-Holstein lockert Corona-Beschränkungen weiter

von Michael Schnippert
Live-Ticker Corona-Pandemie

Lauterbach warnt vor Hoffnungen auf Herdenimmunität - Corona-News vom 27. April

von Anika Richter
Live-Ticker Corona-Pandemie

EMA-Analyse zeigt: Vorteile von Astrazeneca-Impfstoff überwiegen in jedem Alter

von Thomas Pillgruber
Corona-Pandemie

Biden erreicht Impf-Ziel: 200 Millionen Impfungen in 100 Tagen

von Thomas Pillgruber
Corona-Pandemie

Mehr als eine Million Corona-Tote in Europa seit Beginn der Pandemie

von Malte Schindel
Corona-Pandemie

Braun warnt vor Gefahr durch gegen Impfstoff resistente Corona-Mutation

Live-Ticker Corona-Pandemie

Deutschland rechnet mit bis zu 15 Millionen Impfstoffdosen im April

von Ludwig Horn
Live-Ticker Corona-Pandemie

Polen wird Hochinzidenzgebiet: Testpflicht schon bei Einreise

von Anke Waschneck
Live-Ticker Corona-Pandemie

Fehlende Selbsttests: Schwesig übt scharfe Kritik an der Bundesregierung

von Patricia Kämpf
Video Coronavirus

Kanzleramtschef Braun: Wenig Hoffnung für Osterurlaub, Optimismus für Sommer