• Das nächste Spiel zur Kult-Cartoon-Serie "South Park" ist bereits in Planung.
  • Dieses Mal sind die Erfinder der schrägen Charaktere direkt an der Umsetzung beteiligt.
  • Ob Ubisoft ebenfalls an der Entwicklung beteiligt sein wird, ist noch offen.

Mehr Gaming-News finden Sie hier

Die Zukunft der kultisch verehrten Cartoon-Serie "South Park" ist dank eines Mega-Deals in Höhe von 900 Millionen Dollar mit ViacomCBS gesichert. Unter anderem sind vier neue Staffeln und diverse Spielfilme (auf Paramount+) bestellt. Auch ein weiteres Videospiel zur Serie ist angedacht. Es soll laut den Machern der Serie erstmals ein "3D-Spiel" werden.

"Bloomberg"-Journalist Lucas Shaw sprach mit einem der geistigen Väter von "South Park" und zitiert dessen aufsehenerregende Aussage: Matt Stone behauptet, dass für die nächste Gaming-Adaption von "South Park" das Zepter nicht an eine externe Spieleschmiede abgegeben wird, sondern die Erfinder der schrägen Charaktere sich selbst um die Umsetzung kümmern wollen.

Neues Spiel direkt von den "South Park"-Erfindern

Entwickelt wird "South Park" also intern von den South Park Digital Studios. Doch was bedeutet das für das Unternehmen Ubisoft, bei dem die Vorgänger erschienen sind?

Bei "South Park: The Stick of Truth" ("Der Stab der Wahrheit") war Ubisoft nur als Publisher tätig, das Spiel wurde von Obsidian Entertainment ("Star Wars: Knights of the Old Republic", "Neverwinter Nights 2") kreiert.

Der Nachfolger "South Park: The Fractures but Whole" ("Die rektakuläre Zerreißprobe") wurde direkt von Ubisoft San Francisco entwickelt und veröffentlicht.

Ob zumindest Letzteres auch beim kommenden "South Park"-Spiel wieder der Fall sein wird, dazu haben sich weder Matt Stone noch Ubisoft selbst bisher geäußert. Bei den beiden vorigen Spielen zur Serie waren die South Park Digital Studios zumindest mitbeteiligt, "South Park Pinball" setzten die Serien-Gründer im Alleingang um.

(tsch)  © 1&1 Mail & Media/teleschau

August, Highlights, Spiele, Games, Neu, 2021, Höhepunkte, Hits, PC, Xbox, PS4, PS5, Switch,
Bildergalerie starten

Das sind die Gaming-Highlights im August

Der Sommer gilt nicht gerade als Hochsaison für Spiele-Highlights. Oft werden die echten Knaller fürs Weihnachtsgeschäft aufgespart. Langweilig wird es im August trotzdem nicht, denn eine bunte Mischung an Genres und Settings lädt dazu ein, auch bei Sonnenschein mal daheim zu bleiben.