Mit einem freizügigen Bild grüßt Lilly Becker auf Instagram – sehr zur Freude ihrer Follower. Und die schwärmen nicht nur von dem Körper der 42-Jährigen, sondern diskutieren auch darüber, wen das Model mit dem Foto und seiner Botschaft ansprechen möchte.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Lilly Becker lässt es sich derzeit auf den Malediven gut gehen. Wie gut, zeigt sie ihren über 92.000 Instagram-Followern. Die lässt die gebürtige Niederländerin an ihrem sonnigen Urlaub nämlich teilhaben.

Auf einem aktuellen Schnappschuss posiert Lilly Becker jedenfalls recht freizügig. Oben ohne, lediglich im knappen Bikini-Höschen und mit dem Rücken zur Kamera präsentiert sich die Noch-Ehefrau von Tennisspieler Boris Becker auf der Fotoplattform.

Komplimente für Lilly Becker

Für ihr freizügiges Bild kassiert Lilly Becker zahlreiche Komplimente, wie diverse Kommentare zeigen. So meint etwa ein User, dass sich der Body der 42-Jährigen wirklich sehen lassen kann.

Er schreibt: "Mamma Mia – was für eine schöne Frau." Ein anderer meint einfach nur: "Zum Reinbeißen." Und wiederum ein Dritter findet: "Schöner Hintern."

Allerdings fällt nicht nur der makellose Body von Lilly Becker auf, sondern auch der dazugehörige Kommentar. Zu dem Schnappschuss schreibt sie nämlich: "Kiss My …", also zu Deutsch: "Küss meinen …" Gemeint dürfte da sicherlich ihr Gesäß sein.

Botschaft an Boris Becker?

Bezieht sich Lilly Becker mit ihrer Botschaft auf Boris Becker? Genau darüber wundern sich einige Nutzer. So fragt einer: "Ist die Nachricht für BB?"

Für einen anderen scheint, die Sache festzustehen. Er schreibt: "So verhält sich kein Ehepaar mit einem Kind, wenn es zur Scheidung kommt. Sich gegenseitig nieder machen und das in der Öffentlichkeit. Das zeigt den Charakter."  © 1&1 Mail & Media / CF

Boris und Lilly Becker: Grund für Scheidung bekannt

Lilly und Boris Becker haben nun angegeben, warum sie sich scheiden lassen