Miley Cyrus' Video zu ihrer neuen Single "Wrecking Ball" sorgt für Schlagzeilen. Der ehemalige "Disney"-Star ist darin völlig nackt zu sehen. Dabei ist das eigentlich nichts Neues. In der Welt der Popmusik gab es schon viele andere Videos vorher, bei denen die Künstler durch fehlende Kleidung glänzten.

Miley Cyrus räkelt sich nackt auf einer Abrissbirne, leckt einen Hammer und - ach ja - singt auch noch. Das Video zu "Wrecking Ball" erhitzt die Gemüter und trägt nach Mileys skandalösem VMA-Auftritt weiter zum Schmuddel-Image der Sängerin bei.

Lady Gaga - "LoveGame"

Auch Lady Gaga macht sich im Jahr 2009 für ein Musikvideo frei. Im Clip zu "LoveGame" performt sie Teile des Songs nur mit Diamanten bedeckt. Der verruchte Satz "I want to take a ride on your discostick" im Lied hat mittlerweile Kultstatus.

Britney Spears - "Womanizer"

Britney Spears feiert mit "Womanizer" 2008 ein Wahnsinns-Comeback. Der Song ist die erfolgreichste Single ihrer gesamten Karriere. Im Musikvideo zeigt sie ihre Top-Figur und räkelt sich nackt auf einer Liege.

D'Angelo - "Untitled"

Auch die Herren zeigten sich in Musikvideos gerne mal nackt. Der Song "Untitled" von R&B-Sänger D'Angelo beschenkt seine weiblichen Fans nicht nur mit einem sexy Song, sondern auch mit einem perfekten Körper.

Katy Perry featuring Snoop Dogg - "California Gurls"

Neben mächtig vielen Süßigkeiten gab es in Katy Perrys Video zu "California Gurls" auch jede Menge Haut zu sehen. Die Sängerin zeigt sich unter anderem splitterfasernackt auf einer Wolke aus Zuckerwatte.

Pink - "So What"

Rockerin Pink war noch nie zu feige, viel Haut zu zeigen. In "So What" singt sie über ihre gescheiterte Ehe und würgt ihrem Ex noch mal richtig eins rein. Sie zeigt sich sexy, rebellisch und strippt vor Fotografen auf dem roten Teppich.

Rihanna - "Stay"

Eine Galerie mit sexy Musikvideos ohne Rihanna? Natürlich nicht! Im Clip zu "Stay" singt sie die Ballade komplett nackt in der Badewanne.

Robbie Williams - "Rock DJ"

Noch ein Herr, der für ein Musikvideo die Hüllen fallen lässt. Robbie Williams geht im Video zu "Rock DJ" sogar so weit, dass er sich die Haut abzieht. Das ist dann wohl ein ultimativer Striptease.

Blink 182 "What's My Age Again?"

Die Jungs von Blink 182 ziehen für das Video zu "What's My Age Again" blank. Erotisch ist das allerdings nicht wirklich. Die drei Rocker machen sich eher zum Affen.

Alanis Morissette - "Thank You"

Alanis Morisette zieht sich für das Video zu ihrem melancholischem Lied "Thank You" aus. Allerdings wirkt die Sängerin darin weniger sexy, sondern einfach nur zerbrechlich und zart.