• Wolke Hegenbarth und ihr Verlobter Oliver Vaid haben einen gemeinsamen Sohn.
  • Weiteren Nachwuchs möchte die Schauspielerin allerdings nicht, wie sie nun verriet.
  • "Ein weiteres Baby traue ich mir - oder besser gesagt uns - nicht zu", erklärte sie.

Mehr aktuelle Star-News lesen Sie hier

Im August 2019 brachte Wolke Hegenbarth ihren Sohn Avi zur Welt. Er wird wohl ein Einzelkind bleiben. Die Schauspielerin und ihr Verlobter, Oliver Vaid, planen keinen weiteren Nachwuchs mehr. Im Interview mit der Zeitschrift "Bunte" erklärte die 41-Jährige, dass sie sich und ihrem Partner kein weiteres Baby zutraue.

"Das erste Jahr war richtig schlimm", ließ sie die Zeit nach der Geburt ihres Sohnes Revue passieren. "Ich habe kaum geschlafen. Avi schlief maximal zwei Stunden am Stück, einen Monat lang sogar nur 45 Minuten."

Das sei eine "Grenzerfahrung" für sie und ihren Verlobten gewesen, der nebenbei noch arbeitete. "Vorher haben wir uns für taff gehalten. Aber wir fühlten uns, als könnten wir uns beim Verfall zugucken." Aus dieser Erfahrung zieht der "Mein Leben & Ich"-Star Konsequenzen: "Ein Kind reicht uns vollkommen."

Wolke Hegenbarth träumt von indischer Hochzeit

Hegenbarth und Vaid sind seit 2016 liiert, 2019 wurde der gemeinsame Sohn Avi geboren. Ein Jahr darauf folgte die Verlobung. Wegen der Corona-Pandemie konnte die Sause jedoch noch nicht steigen.

Hegenbarth hat aber bereits ganz genaue Vorstellungen von ihrem großen Tag. Im Interview mit der Nachrichtenagentur spot on news erzählte die Schauspielerin: "Es wird eine große indische Hochzeit - My Big Fat Bollywood Wedding. Oliver ist Halb-Inder und hat eine große Familie. Da kommen schnell 400 Gäste zusammen."

Die beiden seien bereits gemeinsam auf einer mehrtägigen indischen Hochzeit gewesen. "Sie sind genauso, wie ich es mag: bunt, laut, verrückt, chaotisch, viele Menschen und dabei wunderschön. So möchte ich am liebsten auch feiern", schwärmte die 41-Jährige.  © 1&1 Mail & Media/spot on news

Jahrelang nicht schwanger geworden: Gülcan Kamps' langer Weg zum Baby

Gülcan Kamps und ihr Mann Sebastian Kamps erwarten nach 14 Jahren Ehe zum ersten Mal Nachwuchs. Doch der Kinderwunsch des Paares blieb lange Zeit unerfüllt, wie die einstige Viva-Moderatorin jetzt verrät.