Sie gehören zu den größten YouTube-Stars Deutschlands - und wollen dennoch ihre Karriere als Musiker und Social-Media-Stars beenden. Heiko und Roman Lochmann, besser bekannt als "Die Lochis", haben ihren Fans die traurige Botschaft am Samstag per YouTube-Video überbracht.

Mehr Promi-News lesen Sie hier

"Okay Freunde, das hier ist unser letztes Video" – Mit diesem Satz kündigt Roman Lochmann das Ende von "Die Lochis" an. Gemeinsam mit seinem Zwillingsbruder Heiko gehört er zu Deutschlands erfolgreichsten YouTubern. In dem 15-minütigen Clip mit dem Titel "Das Ende von Die Lochis" erklären die beiden 19-jährigen Zwillinge, dass sie sowohl ihren YouTube-Kanal schließen als auch ihr letztes Album im September veröffentlichen werden.

Seit Jahren auf der Überholspur

Sie seien die ersten YouTuber gewesen, "die mit irgendeinem Musikprodukt Goldstatus erreicht" hätten und ihre Fans seien das größte Geschenk gewesen, das sie jemals bekommen hätten. Doch es habe in den vergangenen Jahren die Zeit zum Durchatmen gefehlt, erklären die Zwillinge im Video ihren überraschenden Abschied. Sie stünden vor einem neuen Lebensabschnitt und würden langsam erwachsen werden.

Seit 2011 betreiben die beiden Brüder den YouTube-Kanal "DieLochis", auf dem sie Songparodien, ihre eigene Musik und Sketche präsentieren. Mittlerweile zählt der Kanal knapp 2,7 Millionen Abonnenten. 2016 veröffentlichten sie ihr erstes eigenes Musikalbum "Zwilling", 2018 folgte "whatislife". Am 13. September soll mit "Kapitel X" das dritte und letzte Album erscheinen.

Abschluss-Tour im September

Mit sieben Konzerten in Deutschland, Österreich und der Schweiz verabschieden sie sich im September dann von ihren Fans. Das letzte Konzert der Teenager-Stars findet am 28. September in der Dortmunder Westfalenhalle statt.

Das Kapitel "Die Lochis" sei geschlossen, aber nicht das ganze Buch, so Roman Lochmann im Video. Sie hoffen, dass auch die Fans in Zukunft an ihrer Seite sind. (jom)  © spot on news