Hui, was war denn da bei den "Bares für Rares"-Händlern los? Ein Schmuckstück brachte die Trödel-Truppe von Horst Lichter auf ziemlich krumme Gedanken.

Das Schmuckstück, das ihnen vorgelegt wurde, offenbarte ein dunkles Geheimnis - handelte es sich doch um einen Giftring, in dem eine beträchtliche Menge an ungesunden Substanzen Platz fand.

Obwohl Walter "Waldi" Lehnertz sonst bei Schmuck direkt auf Durchzug schaltet, wurde er diesmal ganz hellhörig! Ein Giftring? Was man damit wohl alles anstellen könnte? Sein Interesse war jedenfalls geweckt.  © 1&1 Mail & Media/teleschau