"Game of Thrones" neigt sich dem Ende. Doch George R.R. Martin, Schöpfer des gigantischen "Eis und Feuer"-Universums, hat bereits ein Trostpflaster parat. Gleich mehrere Spin-offs sollen in vollem Gange sein.

Mehr "Game of Thrones"-News finden Sie hier

Drei Folgen sind es noch bis sich das Kapitel "Game of Thrones" schließt. Für Nachschub ist aber schon gesorgt. Schriftsteller George R.R. Martin teilt auf seinem offiziellen Blog erfreuliche Nachrichten mit.

Zwar werden nicht – wie angenommen - fünf neue Geschichten in Anlehnung an "Game of Thrones" entwickelt, Fortschritte gibt es dennoch zu vermelden. "Drei von ihnen schreiten immer noch gut voran", versichert Martin.

Produktion von "Game of Thrones"-Spin-offs beginnen noch dieses Jahr

Über den Inhalt der Nachfolger-Serien dürfe er allerdings keine Auskunft geben.

Dafür verrät er: Die Produktion des ersten Spin-offs soll noch in diesem Jahr beginnen. Die anderen beiden Geschichten befänden sich "noch in der Drehbuch-Phase". (cos)  © spot on news

Bildergalerie starten

"Game of Thrones": Erste Bilder von der finalen Staffel

HBO hat die ersten Bilder der achten "Game of Thrones"-Staffel veröffentlicht.