Im April 2019 startet die achte Staffel von "Game of Thrones". Bis dahin heißt es für die Fans: Geduld aufbringen. Jetzt veröffentlichte der Sender HBO immerhin einen ersten offiziellen Teaser.

Mehr TV-News gibt es hier

Noch etwas mehr als vier Monate, dann trifft Eis auf Feuer: Die letzte "Game of Thrones"-Staffel startet im April 2019. Um die schon jetzt überkochende Gerüchteküche noch mehr anzuheizen, wurde im Zuge der São Paulo Expo in Brasilien ein erster offizieller Teaser veröffentlicht.

Erster Trailer zum "Game of Thrones"-Finale

Der letzte Kampf zwischen Feuer und Eis © YouTube

Doch wer erste Szenen erwartet, wird enttäuscht. In dem Clip sind keine Ausschnitte aus der Serie zu sehen. Stattdessen erhalten die Fans einen Blick auf die Bemalte Tafel auf Drachenstein.

In Staffel sieben hat Drachenkönigin Daenerys Targaryen (Emilia Clarke) die Karte in der Kammer der Bemalten Tafel mehrmals zu Rate gezogen. Im Teaser wird die riesige Holzkarte, die Westeros zeigt, von jeweils einer Seite von Eis und von Feuer verschlungen, bis die beiden Naturgewalten in der Mitte aufeinandertreffen. Dann endet der knapp vierzig Sekunden lange Clip auch schon.

Fans sind sich sicher: Das ist ein deutlicher Hinweis auf die epische Schlacht, die sehnsüchtig erwartet wird. Das Feuer steht symbolisch für die Lebenden unter Daenerys und ihren Drachen, während das Eis den Nachtkönig und seine Armee aus Untoten und Weißen Wanderern darstellt. (nas)  © spot on news