Sebastian Pannek und Angelina Heger sind ein Paar. Jetzt äußert sich auch Ex-Freundin Clea-Lacy Juhn zu der neuen "Bachelor"-Liebe.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Sebastian Pannek und Clea-Lacy galten als das absolute "Bachelor"-Traumpaar. Im Juni 2018 gaben sie nach knapp eineinhalb Jahren ihr Liebes-Aus bekannt. Freunde wollten sie trotzdem bleiben. Doch jetzt hat der ehemalige Bachelor eine neue Freundin.

Sebastian Pannek schnappte sich eine andere "Bachelor"-Kandidatin: Mit Reality-TV-Teilnehmerin Angelina Heger zeigte er sich auf der Berliner Fashion Week erstmals offiziell als Paar. Doch wie findet Clea-Lacy Juhn die neue Beziehung ihres Ex-Freundes?

Sie wusste Bescheid

Clea-Lacy Juhn soll schon seit Monaten von der neuen Beziehung ihres Ex gewusst haben, wie sie gegenüber "Promiflash" erzählte: "Wie ich davon erfahren habe, war ja ganz witzig. Anfang April hat mir ein Follower geschrieben, dass die beiden zusammen auf Mallorca gesichtet worden sind."

"Dadurch habe ich es gewusst!"

Zunächst nahm die "Bachelor"-Teilnehmerin die Nachricht nicht ernst. Doch als sie ihren Ex-Freund mit einem Screenshot der Fan-Nachricht zu Rede stellte, bekam sie die Bestätigung. "Da dachte ich mir so: 'Okay, jetzt ist es wahr.' Dadurch habe ich es gewusst!"

Die Beziehung zwischen Sebastian Pannek und Angelina Heger scheint die 28-Jährige jedoch nicht zu stören - im Gegenteil.

"Sebastian und ich sind schließlich im Guten auseinander gegangen und wir wünschen uns nur das Beste. Es war nicht schlimm für mich, auch nicht komisch“, sagt Juhn, die aktuell Single sein soll.

Panneks neue Freundin Angelina Heger ist übrigens aus der vierten "Bachelor"-Staffel mit Christian Tews bekannt. Damals belegte sie den dritten Platz.(vrr)  © spot on news