Apple

Mit dem siebten Modell seiner weltweit beliebten Galaxy-Serie hat Samsung einen runden Allrounder geschaffen, der Kundenwünsche erfüllt und die Fachpresse überzeugt. Nicht zuletzt deshalb etablierte sich Samsung mit dem Galaxy S7 endgültig als starke Alternative zu Apple.

Kombiniert man die Technologie des iPhone 6S mit dem zeitlos schönen Design des iPhone 5 ergibt dies das iPhone SE 32 GB. Im handlichen 4-Zoll-Format ist es das perfekte Einsteiger-Smartphone, aber auch ideal für jeden, der kleinformatige Geräte bevorzugt.

Das Betriebssystem für sämtliche Apple-Geräte weist einige Sicherheitslücken auf. Sie hat der Hersteller nun geschlossen. Die neue Version sollten Nutzer schnell installieren. ...

Der Verkaufsstart für den HomePod von Apple ist raus. Ab 9. Februar wird der smarte Lautsprecher unter anderem in den USA erhältlich sein. Kunden in Deutschland müssen sich ...

Neues Projekt für informatikbegeisterte Schüler und Studenten. Apple kooperiert nun auch in Europa mit diversen Schule und Universitäten. Studenten sollen so den Umgang mit der ...

IPhones mit alten Akkus werden in ihrer Leistung von Apple gedrosselt, um ein plötzliches Abstürzen zu vermeiden. Das sorgte für einen Skandal. Nun kann diese Funktion vom ...

Die Sicherheitslücke KRACK erschütterte im Oktober 2017 das Internet. Plötzlich war WLAN über die sicher geglaubte WPA2-Verschlüsselung angreifbar. Doch was wurde anschließend ...

iPhone-Nutzer können die umstrittene Drosselung der Leistung ihrer Geräte bei abgenutzten Akkus bald abschalten. Allerdings warnt Tim Cook, Konzernchef von Apple, vor diesem Schritt.

Jahrelang warteten Apple und andere US-Unternehmen auf eine Steuerreform, um ihre Auslandsgewinne nach Hause zu bringen. Jetzt ist es soweit - und der iPhone-Konzern verspricht ...

Jahrelang warteten Apple und andere US-Unternehmen auf eine Steuerreform, um ihre Auslandsgewinne nach Hause zu bringen. Jetzt ist es soweit - und der iPhone-Konzern verspricht einen Geldregen in den USA.

Der Apple-Rechner Lisa gilt als einer der wichtigsten Computer der IT-Geschichte. Ein Jahr vor der Einführung des Macintosh unternahm Apple den ersten Versuch, eine grafische ...

Bereits Ende November 2017 tauchte bei High Sierra eine Sicherheitslücke auf. Jetzt hat sich erneut ein Passwort-Problem aufgetant. Apple bestätigte die Sicherheitslücke und ...

Auf der CES gibt es kaum ein Gerät ohne Sprachsteuerung und künstliche Intelligenz. 2018 soll das Gespräch mit der Technik zur Normalität werden. Nach einem bescheidenen Start ...

Wollen sie ihre Ruhe haben, schalten Smartphone-Nutzer ihre Geräte meist auf stumm. Das Risiko dabei: Man könnte einen wichtigen Anruf verpassen. Der "Nicht stören"-Modus ...

Alexa, Google Assistant, Siri: Die Sprachassistenten großer Techkonzerne wetteifern um die Gunst der Nutzer. Auf der Elektronikmesse CES ist vor allem Amazons Alexa erneut ...

Es ist Politikern seit Jahren ein Dorn im Auge: US-Großkonzerne parken Billionen im Ausland, viele von ihnen nutzen Steueroasen. US-Präsident Donald Trump will diese ...

Es ist bekannt, dass Apple still und heimlich zahlreiche iPhones gedrosselt hat. Sie wollen wissen, ob Ihr Gerät auch betroffen ist? Wir verraten Ihnen, wie Sie das schnell herausfinden.

Sämtliche Geräte von Apple sind von der schwerwiegenden Sicherheitslücke in Computerchips betroffen. Der Konzern verweist jedoch darauf, dass noch keine Angriffe bekannt sind. Intel vermeldet indes die Auslieferung erster Updates.

Durch eine Schwachstelle bei Computerchips von Milliarden Geräten könnten Kriminelle an vertrauliche Daten gelangen. Nutzer installieren für ihr Betriebssystem am besten die ...

Tests zeigen, dass beim iPhone mit alter Batterie die Spitzenleistung des Prozessors gedrosselt war - anders als bei neuen Akkus. Der US-Konzern hat eine Erklärung dafür.

Bremst Apple die Leistung seiner alten iPhones? Das legen Messungen nun nahe. Vor allem nach dem Update auf die neueste iOS-Version sollen Geräte mit altem Akku plötzlich merklich langsamer laufen.

Die häufigsten Google-Anfragen aus Österreich im Jahr 2017 geben einen aufschlussreichen Einblick in die österreichische Seele. Bei manchen Begriffen würde man Google gerne fragen: "Wer fragt das - und warum?"

Der Mac Pro kommt wieder auf den Markt. Für die Neuauflage hat ihn Apple mit einigen Extras ausgestattet. Damit soll der All-in-one-Rechner vor allem Grafik- und ...

Können die Autobauer nach einem turbulenten 2017 im kommenden Jahr nach vorn schauen? Sicher ist: Der Diesel treibt die Branche mit drohenden Fahrverboten und Milliardenkosten ...

Klinke? Lightning? USB-C? Bluetooth? Wer heute einen Kopfhörer für sein Smartphone kauft, muss sich neben Hersteller, Design und Klang auch noch mit der Frage beschäftigen, ob ...