Auto-Service

Auto-Service – News, Videos und Bildergalerien rund um die Themen Auto, Straßenverkehr, Gebrauchtwagen, Neuwagen, Grid-Girls, Werkstatt und Tuning

Fahrbarer Untersatz und gleichzeitig ein Dach über dem Kopf – flexibler als mit dem Wohnwagen oder dem Wohnmobil lässt es sich kaum Reisen. Die Touren mit Campingfahrzeugen können jedoch auch tückisch sein, deshalb empfiehlt sich eine gute Vorbereitung.

Alfa Romeo hat das Tuch vom neuen MiTo gezogen: Der Kleinwagen erhält für das Modelljahr 2017 eine Frischzellenkur. In der Neuauflage stecken sparsamere Motoren und neue Ausstattungspakete, die allerdings ihren Preis haben.

Die "X-Men" zählen zu den mächtigsten Superhelden des Marvel-Universums. Wenn Wolverine, Professor X und Co. noch einen fahrbaren Untersatz bräuchten, dann wären es wohl diese getunten Spezialkarren, die das britische Portal whocanfixmycar.com zusammengestellt hat!

Tuner B&B Automobiltechnik hat sich das Topmodell Mini John Cooper Works gekrallt und dem Power-Zwerg noch mehr Leistung eingeimpft. Mit bis zu 300 PS ist der freche Brite eine echte Kampfansage.

Passende Suchen
  • Gebrauchtwagen
  • Hybridfahrzeug
  • Familienauto
  • Ölwechsel
  • Autokredit

Die Auszubildenden von Skoda haben kurzerhand ihr Traumauto gebaut. Auf Basis des Skoda Rapid Spaceback ist ein spektakuläres Coupé namens Atero entstanden.

Der neue Audi TT RS kommt zwar erst im Herbst auf den Markt, im Audi Forum Neckarsulm steht aber schon eines der ersten Exemplare. Als wäre der 400-PS-Sportwagen nicht so schon auffällig genug, zieht auch noch eine spektakuläre Lackierung die Blicke auf das Topmodell.

Bei Autos der Oberklasse oder der oberen Mittelklasse handelt es sich größtenteils um souverän motorisierte Luxusschlitten, die preislich für viele Autofahrer unerschwinglich sind. Als Gebrauchtwagen sind einige von Ihnen allerdings eine echte Alternative, bieten sie doch ein deutlich gediegeneres Flair als aktuelle Modelle einer kleineren Fahrzeugklasse für den gleichen Preis. Diese Luxusautos sind schon für weniger als 15.000 Euro zu bekommen!

Mittwochmorgen ist in Florenz, in unmittelbare Nähe zur berühmten Brücke "Ponte Vecchio", ein Parkplatz auf einer Länge von 200 Metern in den Erdboden gesackt. Mit ihm landeten auch 20 Autos teilweise im Wasser.

Der F-Pace soll den SUV-Markt mit viel Luxus stürmen. Jaguar selbst verspricht den 'Sportwagen für den Alltag'. Aber ist der F-Pace überhaupt noch ein Jaguar?

Das britische Automagazin "Autocar" hat seine jährlichen Preise für die besten Autos des Jahres 2016 vergeben. Die Gewinner zeichnen sich dadurch aus, dass sie sich in Sachen Optik, Technik und Fahrdynamik von der Masse abheben. Das sind die Sieger!

Im aktuellen Kindersitztest von ADAC und Stiftung Warentest wurden 26 Modelle genau unter die Lupe genommen. Die Mehrheit der Kindersitze schnitt "gut" ab, lediglich zwei Mal wurde das Urteil "mangelhaft" vergeben.

Die beliebtesten Oldtimer der Deutschen im Überblick

Ende 2016 soll die zweite Generation des Porsche Panamera an den Start gehen. Schon jetzt ist klar: Der Nachfolger soll deutlich dynamischer und noch edler als sein Vorgänger werden. Darüber hinaus bekommt er sogar einen neuen V8-Diesel spendiert.

Jeep Wrangler als Erlkönig.

Und der Preis für das beste Accessoire in einem Auto geht an: den neuen Peugeot 3008. Die Franzosen haben offenbar ihre kreativsten Köpfe zusammengesteckt und in die zweite Generation ihres Kompakt-SUV einen elektrisch betriebenen Tretroller integriert.

Ein Traum vieler Autofans: einmal im Leben Lamborghini fahren. Ausgerechnet für zwei italienische Polizeibeamte ist dieser Traum längst Realität. Sie fahren im Job diesen Traumschlitten. Aber nicht unbedingt, um Verbrecher zu jagen.

China ist berüchtigt für seinen höllischen Verkehr. Diese Erfindung könnte nun Abhilfe schaffen - ein riesiger Bus, der einfach über den regulären Verkehr hinweg fährt.

Mit dem neuen Grand Scénic präsentiert Renault die verlängerte Variante des Van-Bestsellers Scénic. Mit 24 Zentimetern mehr in der Hüfte bietet das größere Modell mehr Platz für Insassen und Gepäck und orientiert sich optisch am neuen Look der Renault-Flotte.

Bei BMW Individual rollen zwei neue, hoch exklusive Editionsmodelle vom Band. Bei der Solitaire und Master Class Edition auf Basis des 750Li xDrive werden unter anderem Diamanten verbaut.

Wenn es auf der Windschutzscheibe plötzlich laut klackt, ist häufig ein Steinschlag die Ursache. Experten raten im Fall eines solchen Schadens zügig zu reagieren, um teure Folgeschäden zu vermeiden.

Der BMW X6 M ist bereits ab Werk mit 575 PS gesegnet. Tuner G-Power reicht das nicht aus und verpasst dem SUV-Coupé kurzerhand satte 750 PS und einen brachialen Widebody-Kit.

Die Mehrheit der deutschen Autofahrer ist am liebsten entspannt unterwegs. Cruisen statt Rasen lautet das Motto! Das ergab jetzt eine Umfrage des Portals AutoScout24.

Peugeot zeigt dem ehemaligen Van-Design des 3008 die Rücklichter und macht den Nachfolger zum schicken Kompakt-SUV. Trotzdem wiegt das neue Modell über 100 Kilogramm weniger.

Mercedes-Tuner Väth legt Hand am schwäbisch-französischen Kastenwagen Citan an. Der praktische Kleintransporter wird mit 135 PS zum dynamischen Raumwunder.

Die Zahlen des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) zeigen es: Bei den Luxusautos gibt es einige Modelle, die offenbar kaum jemand fahren will. Dazu gehören nicht nur sündhaft teure Nobelschlitten von Rolls-Royce, manche Fabrikate entsprechen wohl einfach nicht dem deutschen Geschmack. Das sind die Luxus-Zulassungsflops von Januar bis April!

Viele Autofahrer kennen das: Schon nach kurzer Zeit klemmt eine Karte mit einem Kaufangebot am Seitenfenster oder unter dem Scheibenwischer. Doch hat man es hier automatisch mit unseriösen Händlern zutun? Das müssen Sie dazu wissen.

Die "Black Cabs" sind wie die roten Doppeldeckerbusse nicht mehr aus dem Stadtbild der britischen Metropole London wegzudenken. Ab 2018 sollen die kultigen schwarzen Taxis nun aber umweltfreundlicher und noch komfortabler werden.

Zagato und Aston Martin zeigen erneut eine Studie von beeindruckender Eleganz: das Vanquish Zagato Concept.

Google hat ein Patent auf einen völlig neuartigen Fußgängerschutz für Autos angemeldet. Dabei sollen die Unfallopfer bei einem Zusammenprall mit dem Auto auf der Motorhaube festgeklebt werden, um weitere Folgeverletzungen zu vermeiden.

BMW ehrt seine Rennsemmel 2002 turbo von 1973 mit dem 2002 Hommage: Das exklusive Einzelstück verfügt über den 370 PS starken Motor aus dem aktuellen M2, zeigt aber sonst viele Parallelen zum historischen Original auf.

Der Bureko 6x6 könnte den einen oder anderen Offroad-Fan begeistern: Der martialische Tscheche basiert auf dem Landrover Discovery. Der V6-Selbstzünder mit 256 PS und kräftigen 600 Newtonmetern Drehmoment sorgt für ordentliches Vorankommen - drei Achsen inklusive. Laut Hersteller sollen die Preise für den exklusiven Discovery-Umbau bei 130.000 Euro ohne Steuer beginnen.

Das sind die schnellsten Kombis auf dem Markt

VW zeigt in den USA zum Beginn der dortigen Sommersaison fünf charakterstarke Showcars. Um den Winter so richtig auszutreiben, ist jedes der "Enthusiast Vehicles" in einer anderen, besonders kräftigen Farbe lackiert.

Die Luft- und Raumfahrtspezialisten der Airbus-Tochter Apworks haben ihre Vision der zukünftigen Mobilität präsentiert. Mit 35 Kilogramm Gesamtgewicht soll der Light Rider bis zu 80 Stundenkilometer schaffen.

Volvo will sich stärker im SUV-Markt positionieren: Mit dem Design der jetzt vorgestellten Konzeptfahrzeuge könnte das sogar problemlos funktionieren.

Die Luft- und Raumfahrtspezialisten der Airbus-Tochter Apworks haben ihre Vision der zukünftigen Mobilität präsentiert. Mit 35 Kilogramm Gesamtgewicht soll der Light Rider bis zu 80 Stundenkilometer schaffen.

Die Urlaubssaison beginnt und für viele geht es mit dem Auto in die Ferien. Auf vier Rädern urlaubt es sich schließlich flexibler. Damit die Reise in die Berge oder ans Meer (im positiven Sinne) unvergessen bleibt, sollten diese sechs Todsünden vermieden werden, die den Urlaub ansonsten schon während der Fahrt vermiesen.

Es ist ein Oldtimer-Rennklassiker, der weltweite Beachtung findet. Die 'Mille Miglia' zählt an diesem Wochenende mehr als 440 teilnehmende Fahrer mit ihren altertümlichen Autos.

Abgasaffäre und kein Ende: Nachmessungen des Verkehrsministeriums im Zuge des VW-Skandals zeigen, dass viele Fahrzeuge mehr CO2 ausstoßen als angegeben.

Eine technische Eigenheit des BMW i3 führt zu einer neuen Sammelklage in den USA: Fahrer des Elektroautos mit Range-Extender fordern den sofortigen Verkaufsstopp. Auch eine Entschädigung steht zur Debatte.

Opel fährt tiefer in die Diesel-Krise. Nun zweifeln auch die Behörden an der Rechtmäßigkeit der Abschalteinrichtungen in den Diesel-Kats. Das Unternehmen hat zwei Wochen Zeit, die für weitere Prüfungen "notwendigen Einblicke" zu gewähren, erklärt Verkehrsminister Dobrindt.

Sportwagenfans aus aller Welt haben sich wie wild für den neuen Ford GT beworben. Von den 6.506 konkreten Bewerbern dürfen sich in den nächsten zwei Jahren allerdings nur 500 über das 600-PS-Geschoss freuen.

Wild gewordener Stier: Novitec Torado nimmt sich den Lamborghini Aventador LP 750-4 Superveloce zur Brust und verpasst ihm ein Carbon-Outfit sowie eine Leistungssteigerung auf ungeheuerliche 786 PS.

Die Luxus-Limousine mit den vier Ringen bekommt neues Aussehen.

Am 19. Mai 1903 wurde Buick gegründet. Während es um den US-Hersteller nach der Jahrtausendwende etwas ruhig wurde, ist die einstige Automarke des GM-Konzerns wieder zurück am Markt. In der Vergangenheit hat Buick so manchen Klassiker hervorgebracht – das sind die spektakulärsten!

Beim Autokauf werden betrügerische Verkäufer meist besonders kreativ und locken mit Fahrzeugen, die entweder überhaupt nicht existieren oder mit eklatanten Mängeln behaftet sind. Auf diese Tricks sollten Sie achten.

Der Absatz von Elektroautos in Deutschland soll weiter ernsthaft angekurbelt werden: Die Bundesregierung plant, jedem Käufer eines E-Mobils für zehn Jahre die Kfz-Steuer zu schenken.

Chevrolet Camaro: Spannende Fakten zum Jubiläum

Fiat-Performance-Tochter Abarth legt erneut Hand an den Rennzwerg 595 an: Der gedopte Knirps kommt in drei Varianten und mit bis zu 180 PS. Der Sprint auf 100 gelingt damit in nur 6,7 Sekunden.

Mit dem neuen Mini Clubman will die bayerisch-britische Marke auch im Segment der Kompaktfahrzeuge Boden gut machen: Der allradgetriebene Clubman All4 soll dabei helfen – mit mindestens 190 PS.