Wissen

Wissen - Reportagen, Hintergründe, Videos, Bildergalerien und Fakten zu den Themen Wissenschaft, Mensch, Technik, Weltraum & Tiere

Sieben Beine, drei Köpfe - kuriose Fehlbildungen kommen in der Tierwelt immer wieder vor.

Viele bedeutende Schätze sind seit dem Zweiten Weltkrieg verschollen.

Zur Vorbereitung einer Mission zu und auf fremden Planeten hat in Hawaii ein einjähriges Experiment begonnen: Sechs junge Wissenschaftler, darunter eine Deutsche, wollen zwölf Monate...

Alte Computer und Elektroschrott werden in Europa einer neuen Studie zufolge immer mehr zu einem Müllproblem. In den 28 EU-Ländern wird demnach derzeit nur etwa ein Drittel der ausgemusterten...

Passende Suchen
  • Sprachen lernen online
  • Abschluss nachholen
  • Online Wörterbuch
  • Weinseminare
  • Fernstudium

Es ist rosa, flauschig und passt gerade mal in zwei Hände: In China ist ein Ferkel mit zwei Köpfen vor einem buddhistischen Tempel gefunden worden - und bereits zu einer Berühmtheit geworden.

Diese beiden Waschbären sind gute Freunde, doch sie sind auch sehr verschieden. Einer von ihnen geht nämlich unglaublich gerne baden. Der andere hat jedoch ziemlich viel Respekt vor dem Wasser. Und so ist er auch unglaublich besorgt, als sein Freund eine Runde schwimmen geht

Zur Vorbereitung einer Mission zu und auf fremden Planeten hat in Hawaii ein einjähriges Experiment begonnen: Sechs junge Wissenschaftler, darunter eine Deutsche, wollen zwölf Monate in einem geschlossenen System aushalten, ohne direkten Kontakt zur Außenwelt.

Im Zoo von San Diego hat Congo Anfang August seine Mutter verloren, von der das Giraffenbaby noch Milch bekam.

Der polnische Vize-Kulturminister Piotr Zuchowski ist sich "zu 99 Prozent" sicher, dass in Polen ein gepanzerter Zug aus der Nazi-Zeit gefunden wurde.

Zu hoher Wasserverbrauch im dürregeplagten Kalifornien hat prominenten Anwohnern Geldstrafen eingebracht. Wie der "Hollywood Reporter" am Freitag berichtete, sollen unter anderem TV-Sternchen Kylie Jenner und der Rapper Tyga als Wasserverschwender aufgefallen sein.

Über 40 Grad Hitze, wochenlange Dürre, Unwetter mit Regen-Sturzfluten - im Sommer 2015 hat Deutschland all das erlebt. Sieht so der Klimawandel aus?

Mega-Fingernägel und Schokokuss-Sprung: Manche Leute haben Ideen.

Nasa schießt spektakuläres Bild von Druckwellen eines Flugzeugs.

Die Iris wird im Jahr 2016 den Titel "Staude des Jahres" tragen. Grund dafür ist ihr hoher Wert für die Gartengestaltung, denn die vielen Arten der Iris gibt es in unzähligen Blütenfarben...

Blumen im Garten oder auf Selbstpflück-Feldern schneidet man am besten früh am Morgen ab. Denn dann sind Leitungsbahnen noch prall mit Wasser gefüllt, erklärt der Verbraucherinformationsdienst...

Chirurgen haben erstmals in Europa einen Patienten mit einer Lasertechnik behandelt, die während einer Gehirntumor-Operation krebskrankes von gesundem Gewebe unterscheidet....

Wer beim Grillen auf Käse und Rindfleisch verzichtet, tut der Umwelt damit etwas Gutes. Ohne diese Lebensmittel können Verbraucher etwa 18 Prozent klimarelevante Emissionen einsparen....

Vor 60 Jahren wurde das erste Guinnessbuch der Rekorde veröffentlicht. Inzwischen gibt es 134 Millionen Exemplare, die in der ganzen Welt verkauft werden. Der höchste Lego-Turm, die längsten Fingernägel und ein Sprung in Schokoküsse. Die Rekorde werden immer verrückter.

2011 ertrank Eisbär Knut nach einem epileptischen Anfall. Er hatte eine Hirnentzündung. Nun haben Forscher die Ursache gefunden. Der Bär litt an einer Krankheit, die man bisher nur vom Menschen kannte.

Forscher machen eine Autoimmunerkrankung des Gehirns für den Tod des Tieres verantwortlich.

Ein Nest voller Riesen-Wespen hängt vor diesem Fenster. Die Tiere fliegen dabei immer wieder gegen die Scheibe, so dass eine ganz spezielle Geräuschkulisse entsteht. Nur die Türe sollte der Mann lieber nicht öffnen.

Spektakuläre Weltraumbilder: Erhaschen Sie einen Blick auf Sternennebel und Supernovas Tausende von Lichtjahren von uns entfernt.

Eine wahre Seltenheit sind die beiden Geburten für die vom Aussterben extrem bedrohte Affenart.

Ein schockierendes Amateurvideo aus China zeigt ein Mal mehr die Rücksichtlosigkeit des Menschen gegenüber seiner Umwelt. Einer weggeschmissenen Fuhre Eier entschlüpfen unzählige Küken in einer trostlosen Industrielandschaft.

Der Tod von Deutschlands wohl prominentestem Zootier ist aufgeklärt: Eisbär Knut litt an einer Gehirnentzündung, die "höchstwahrscheinlich" durch eine Autoimmunerkrankung verursacht...

Der Meeresspiegel wird nach Vorhersagen der US-Weltraumbehörde Nasa weltweit um mindestens 90 Zentimeter ansteigen - unklar ist nur wie schnell....

Mimese nennt sich der Vorgang, wenn Lebewesen blitzschnell die Farbe ihrer Umgebung annehmen. Japanische Forscher wollen die außerordentliche Gabe des Tintenfisches bald für Computerdisplays nutzen.

Im Zoo Washington zeigt man sich sehr traurig über den Verlust des kleineren der beiden neu geborenen Tiere.

Lifehack: Mit diesem Trick können Sie das Auto selbst reparieren.

Mindestens 30 Wale sind seit Mai an Stränden im südlichen Alaska verendet. Jetzt hat die US-Meeresforschungsbehörde NOAA (National Oceanic and Atmospheric Administration) eine Untersuchung...

Ein gigantischer Schatz, ein alter Fluch und ein mysteriöser Schacht auf einer einsamen Insel: Auf Oak Island in Kanada könnten Piraten Gold verbuddelt haben - oder jemand anders. Gefunden hat es niemand - bisher.

Bei ihr handelt es sich zwar nicht um eine Bikinischönheit, ein Hingucker ist die Sonnenbraut (Helenium-Hybriden) aber allemal. Bis zu über einem Meter hoch wird die Staude und strahlt...

Der mexikanische Vulkan Colima wurde bei seiner jüngsten Eruption von einer Webcam gefilmt.

Wenn sie in voller Blüte steht, zeigt sie ein prächtiges Bild: Die Gewürzrinde ist dann über und über mit leuchtend gelben Blüten und gefiederten Blättern besetzt. Sie gehört zur Familie...

Es ist ein spektakuläres Bild: Sieben Grizzlybären scharen sich in Larson Bay (Alaska) um Kopf und Schwanz eines gestrandeten Wals. Der Riese ist ein willkommenes Mahl für die Raubtiere, die im Größenvergleich wirken wie Stofftiere.

Farmer möchte Kalb von Mutter trennen - die Kuh reagiert wütend.

Einmachgläser, Plastikdosen, kleine Kisten - in nur wenigen Sekunden öffnet Oktopus Ursula nach Angaben der Pfleger im südenglischen Torquay die verschiedensten Behälter....

Die Sonde "Dawn" fotografiert immer mehr mysteriöse Strukturen auf dem Zwergplaneten Ceres. Ihre neuesten Bilder zeigen einen grellen pyramidenförmigen Berg.

Für viele Pilzkrankheiten ist es ein schlechter Sommer. Denn es regnet wenig. Der Echte Mehltau kommt aber gut mit den trockenen Bedingungen klar....

US-Forscher zeigen seltene Bilder vom Versteckspiel einer Krake am Meeresboden. Er will sich scheinbar hinter den eigenen Armen verbergen.

Mit welchen Mikroorganismen man seine Wohnung teilt, hängt vor allem vom Wohnort und von den Mitbewohnern ab. Einer Studie zufolge beeinflusst die geografische Lage vor allem, welche...

Die Raumsonde "Dawn" liefert mit ihren Bildern neue Details von der Oberfläche des Zwergplaneten Ceres und lässt Wissenschaftler rätseln....

Das Risiko, an Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu sterben, ist in Europa sehr ungleich verteilt. In osteuropäischen Ländern sterben deutlich mehr Menschen etwa an Herzinfarkten und Schlaganfällen...

Der Zoo von Washington feiert die Geburt zweier Panda-Babys. Die 17-jährige Mama Mei Xiang brachte am Samstagnachmittag zunächst ein Junges zur Welt. Doch etwa fünf Stunden später überraschte sie mit einem zweiten Jungen.

Lichtermeere und Eiswüsten: Manchmal wird die Schönheit unserer Erde erst aus der Weltraum-Perspektive richtig deutlich.

Ein Getränkehersteller hat Whisky zur Internationalen Raumstation geschickt - zu rein wissenschaftlichen Zwecken versteht sich. Trinken dürfen ihn die Raumfahrer nicht.

Die Volkskrankheit Demenz breitet sich dramatisch aus und verschlingt enorme Summen. Schon heute erkrankt daran alle 3,2 Sekunden irgendwo auf der Erde ein Mensch....

Die fleischigen Wurzeln der Schmucklilie wachsen stark. Ist es ihr im Topf zu eng, muss der Hobbygärtner ran. So teilt er sie am besten: Mit einem Sägemesser durchtrennt man...

Der Zertifikate-Handel war mal eine gute Idee: Das Klima sollte davon profitieren. Doch tatsächlich bereicherten sich oft nur Geschäftemacher. Eine Studie zeigt, wie dreist bei internationalen Klimaschutzprojekten getrickst wurde.

Die Schweizer Debatte über eine Abschaffung von Kuhglocken ist jetzt auch in Bayern entbrannt. "Wir sind für ein Verbot von Kuhglocken, wenn sie den Tieren nachweislich schaden", sagte die Präsidentin des Deutschen Tierschutzbunds in Bayern.