Zur mobilen Ansicht wechseln

Hamas bestätigt Gefangennahme - Israel kündigt harte Reaktion an. >

Im Moment des Absturzes

Bremen: Kleinflugzeug kracht in Lagergebäude neben Wohngebiet. >

Sicherheitspolitiker warnt in Ukraine vor unbeabsichtigter Eskalation. >

Studenten bauen revolutionäre DrohneStudenten bauen neue Drohne Video
Schlammlawine in IndienSchlammlawine in Indien Video
Türken wählen in DeutschlandTürken wählen in Deutschland Video
Live aus Gaza: UN-Mitarbeiter bricht in Tränen ausTränen wegen Gaza-Opfern Video
Studenten bauen revolutionäre Drohne
Schlammlawine in IndienTürken wählen in DeutschlandLive aus Gaza: UN-Mitarbeiter bricht in Tränen aus
Köln

Aktuelle Werte und Vorschau für die nächsten Tage. >

Nach heftigen Regenfällen ist es in Niederösterreich zu Überflutungen gekommen

Die Angst vor Unwettern in Österreich hält weiter an: Flüsse treten über die Ufer - Regen und Gewitter beherrschen den Südosten des Landes. Und die Arbeitslosigkeit steigt im Juli erneut. >

Amtierender Vize-Präsident Günther reicht seinen Rücktritt ein. >

++ Newsticker: Täter lauert Mädchen am Wörthersee auf. ++ >

Michael Häupl spricht sich gegen Bestellung von Krauss aus. >

Österreichische Soldaten bereiten einen Mörser zum Einsatz vor (Aufnahme geschätzt aus 1914).

Vor 100 Jahren schickt Ungarn-Österreich eine besondere Nachricht. >

Mehr Migranten fühlen sich zugehörig - doch es gibt noch viel zu verbessern. >

Oscar Pistorius

Oscar Pistorius hat das Haus verkauft, in dem er seine Freundin Reeva Steenkamp erschoss. Der wegen Mordes angeklagte Paralympics-Star bekam für die Villa allerdings weniger Geld als erwartet. >

Extremsportler sorgt mit einem Irrflug über München für Aufsehen. >

In Taiwan sterben mindestens 20 Menschen bei Detonation. >

Glenn Greenwald will nicht vor NSA-Ausschuss aussagen

NSA-Ausschuss: Snowden-Vertrauter steht nicht als Zeuge zur Verfügung. >

Edward Snowden

Justizminister Maas rät Whistleblower zu Rückkehr in Heimat. >

Edward Snowden

Snowden erhebt in Interview weitere brisante Vorwürfe. >

US-Botschaft

Oberste US-Geheimdienstler hat nach Appell Deutschland verlassen. >

Forscher erklärt, wie die Welt ohne Ersten Weltkrieg aussehen würde. >

Gericht spricht Altkanzler Tonbänder zu, auf denen er aus Leben erzählte. >

Christine Haderthauer

Ermittlungen gegen Bayerns Staatskanzleichefin beginnen. >

Kabinettssitzung ohne KanzlerinVideo

Merkel im Urlaub: Vizekanzler Gabriel leitet Kabinettssitzung. >

Gaza

Nach Entführung eines Soldaten will die Armee massiv zurückschlagen. >

Jerusalem

Nahost: Juden und Araber suchen ihr Recht in der Geschichte. >

John Kerry

US-Außenminister Kerry sieht noch viel Arbeit trotz Waffenruhe in Gaza. >

Live aus Gaza: UN-Mitarbeiter bricht in Tränen ausVideo

UN-Mitarbeiter beginnt während Live-Interview zu weinen. >

Wladimir Putin

Putin mahnt bei Gedenkfeier zum 1. Weltkrieg: "Gewalt erzeugt Gewalt." >

MH 17

Internationales Team nimmt Arbeit an Absturzstelle wieder auf. >

Sicherheitskorridor für MH17-Ermittler vereinbartVideo

Moskau, Kiew und OSZE verständigen sich auf Zugang zur Absturzstelle. >

Wladimir Putin

Russlands Politiker schimpfen über Sanktionen - nur Putin schweigt. >

Jean-Claude Juncker (Bild) ist dem britischen Premier David Cameron ein Dorn im Auge.

Briten sperren sich, Österreich sagt "Ja, bitte!". Warum eigentlich? >

Günther Jauch stellt sich hinter Giovanni di Lorenzo.

Der TV-Journalist zeigt sich geschockt von Attacken gegen di Lorenzo. >

Jean Claude Juncker

Besondere Personaldebatte beherrscht Gipfel der EU-Regierungschefs. >

Marine Le Pen

Marschiert Europa stramm nach rechts? Experten kritisieren Panikmache. >

Österreich bekommt ein neues Staatsbürgerschaftsrecht.Quiz

Wären Sie reif, Österreicher zu werden? Testen Sie Ihr Wissen! >

Nach heftigen Regenfällen ist es in Niederösterreich zu Überflutungen gekommen

++ Newsticker: Regen und Gewitter beherrschen das Land. ++ >

Oscar Pistorius

Paralympics-Star braucht Geld, um die hohen Anwaltskosten zu bezahlen. >

Glenn Greenwald will nicht vor NSA-Ausschuss aussagen

NSA-Ausschuss: Snowden-Vertrauter steht nicht als Zeuge zur Verfügung. >


Internet Made in GermanyIhr GMX-Postfach ist grünGMX unterstützt UnicefTop Arbeitgeber Deutschland