• Mit der Serie "Ted Lasso" hat AppleTV+ bereits zwei Emmys gewonnen.
  • In einem aufsehenerregenden Crossover taucht der Titelheld, seine Mannschaft und das Stadion nun in "FIFA 23" auf.
  • Im Videospiel ist der Manager Ted Lasso (Jason Sudeikis) ebenso spielbar wie die aus dem TV bekannten Kicker.

Mehr Gaming-News finden Sie hier

Ein Leak ließ bereits Ende August erahnen, was nun betätigt wurde: Im neuen "FIFA" feiert die Serie "Ted Lasso" von AppleTV+ ihre Gaming-Premiere.

In der humorvollen Serie nach dem "Fish out of Water"-Prinzip wird der gleichnamige American-Football-Trainer, der keine Ahnung vom europäischen Football (Fußball) hat, quasi versehentlich zum Chef-Coach einer britischen Premiere League Mannschaft. Dieser fiktive Fußballverein AFC Richmond aus der Emmy gekrönten Comedy-Serie ist in "FIFA 23" in mehreren Modi spielbar - vom Karrieremodus und Anstoßmodus über Online-Freundschaftsspiele bis zu Online-Saisons. Zu finden ist der Verein bei den "Rest der Welt"-Teams. Auch das Nelson-Road-Stadion aus der AppleTV+-Serie ist vertreten. "Ted Lasso"-Inhalte werden auch in "FIFA Ultimate Team" (FUT) und im Pro Club vertreten sein. Items wie Trikots, Choreos und Manager-Items lassen sich freischalten.

"Ich habe Gänsehaut!"

FIFA 23, Ted Lasso, Apple TV+, Serie, Crossover, Schauspieler, AFC Richmond, Brett Goldstein
Jason Sudeikis spielt Ted Lasso.

Im Kader finden sich entsprechend neben dem Manager Ted Lasso die Kicker aus der Serie wieder - wie Griesgram Roy Kent, sein Erzrivale Jamie Tartt (Phil Dunster), Sam Obisanya (Toheeb Jimoh) und Dani Rojas (Cristo Fernández). Brett Goldstein, der Roy Kent in "Ted Lasso" mimt, freut sich sichtlich über seinen Auftritt im Spiel: "Es ist unglaublich cool, in 'FIFA' zu sein. Ich bin mir nicht sicher, ob die ganzen CGI-Gerüchte nun endlich aufhören, aber das ist mir total egal, es ist trotzdem super."

Die Kunstfigur Ted Lasso kommentiert in ihrem eigenen Twitter-Account mit augenzwinkerndem Humor: "Ich habe Gänsehaut! Meine Jungs in CGI zu sehen, ist so schräg. Außer Roy aus irgendeinem Grund."

Titelheld Ted Lasso darf natürlich nicht fehlen. Der Manager mit dem markantesten Schnäuzer seit Super Mario, in der Serie vom Comedian und Schauspieler Jason Sudeikis verkörpert, ist als spielbarer Manager im Karrieremodus dabei. Er kann neben dem AFC Richmond auch andere Vereine leiten. Der Verein AFC Richmond wiederum kann auch von einem anderen Manager der eigenen Wahl geführt werden- Jürgen Klopp etwa. Auch ein selbstersteller Mitpieler kann in die Mannschaft integriert werden."

FIFA 23" erscheint am 30. September für PlayStation 5, Xbox Series X|S, PC, Stadia, PlayStation 4 und Xbox One.   © 1&1 Mail & Media/teleschau