Sie sind auf der Suche nach einem Kurzurlaub mit viel Abwechslung und Action? Dann ist Los Santos die beste Wahl. Die Weltstadt liegt nur wenige Installationsminuten entfernt von Ihrem Zuhause.

Globetrotter beschreiben das sonnen- und luxusverwöhnte Los Santos gern als die schöne Schwester von Los Angeles. Selbstredend fühlt sich auch die Filmbranche hier wohl. Doch eins ist sicher: Wer Los Santos besucht, wird filmreife Action hautnah erleben – an traumhaften Orten, die mit jeder Filmkulisse mithalten können: von den palmenumsäumten Stränden über die imposante Villengegend bis zu den majestätischen Hochhäuserschluchten oder der unberührten Natur. Man sieht Los Santos an, mit wie viel Liebe zum Detail die Stadtväter sie erbaut haben.

Jede Menge los!

Der größte Trumpf der Stadt ist ihre Vielseitigkeit. Shopping in Luxus-Boutiquen, Wassersport, Golf und Tennis, Autotuning, Sightseeing, Stripclubs, Vergnügungsparks – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Zu Recht nennen die stolzen Einwohner die Stadt eine "Open World" und einen "Sandkasten" für Erwachsene. Um Los Santos zu Fuß kennenzulernen, ist sie zu groß. Insider behaupten, es würde über 100 Stunden dauern, all ihre Geheimnisse zu entdecken. Zum Glück stehen unzählige Fortbewegungsmittel zur Wahl: Cruisen in exotischen Sportwagen (zahllose ortsansässige Radiosender sorgen für den perfekten "Soundtrack"), Speedboat-Ausritte entlang der pittoresken Küste, Tauchen im türkisfarbenen Ozean, gemütliche Radtouren oder ein Rundflug.

Achtung: Diebe!

Doch wo viel Licht ist, ist auch viel Schatten. Deshalb soll an dieser Stelle nicht verschwiegen werden, dass die Stadt nicht nur die Reichen, Schönen und Berühmten anzieht, sondern auch das Verbrechen. Lassen Sie Ihr Auto nie unbeaufsichtigt, denn Grand Theft Auto (kurz: GTA), also Wagendiebstahl, hat sich hier zu einem regelrechten Volkssport entwickelt. Auch Bandenkriege stören die Idylle. Von einer der zahllosen Sehenswürdigkeiten stolpern Unbedarfte viel zu schnell in die Gefahrenzone eines dunklen Hinterhofs. Daher ist es gut, dass die Städteverwaltung Touristen kostenlos ein Navi zur Verfügung stellt.

Promis in der City?

Die drei prominentesten Bewohner der Stadt: Michael, dessen Freude am Ruhestand vom wenig romantischen Familienleben gestört wird. Franklin, der auf das große Geld hofft, um das einfache Leben auf der Straße hinter sich zu lassen. Und last not least Trevor, für den das Wort "Psychopath" noch eine Schmeichelei ist und der das Leben seiner Kumpel – und die ganze Stadt Los Santos – ganz schön durcheinander wirbelt. Die spektakulärsten Überfälle in der Geschichte der Stadt gehen auf die Kappe dieses furiosen Trios.

Es ist übrigens kein Geheimnis, dass der Reiz des Verbotenen auch so manchen Touristen dazu verführt, dauerhaft dem Alltag zu entfliehen und in Los Santos ein neues, aufregendes Leben jenseits des Gesetzes zu beginnen.

Buchen Sie noch heute bei Rockstar Games eine Reise nach Los Santos (ab 18 Jahren!), denn wer einmal hier war, kommt immer wieder gern in die Stadt, die niemals schläft!  © 1&1 Mail & Media/teleschau