Wer Rock-Fan ist, kann sich über zwei ganz besondere Actionfiguren freuen. Der Spielzeughersteller Super7 hat Rob Halford von Judas Priest und Lemmy Kilmister von Motörhead in Miniaturform angefertigt.

Mehr Entertainment-News finden Sie hier

Wer Fan von Rob Halford oder Lemmy Kilmister ist, kann sich die beiden Rocker nun für zu Hause holen – in Miniaturausgabe. Der Spielzeughersteller Super7 hat zwei kleine Actionfiguren der Rockstars der Bands Judas Priest und Motörhead entwickelt.

Die Figuren im Retrostil sind 3,75 Zoll (etwa 9,5 Zentimeter) groß, wie der Spielzeughersteller zu Fotos der Rocker-Figuren auf Instagram schreibt. Dabei sind die beiden auch mit ihren typischen Accessoires und Kleidungsstücken ausgestattet. So trägt Rob Halford ein schwarzes Nietenkostüm. Nicht fehlen dürfen natürlich seine Sonnenbrille und seine Peitsche.

Die ReAction-Figur wurde aus einem besonderen Anlass entwickelt. Die Band Judas Priest feiert 50. Jubiläum. "Super7 fühlt sich geehrt, den Heavy-Metal-Gott Rob Halford in die ReAction-Figuren-Welt zu bringen", schreibt der Spieleentwickler dazu auf Instagram.

Lemmy Kilmister mit Gitarre direkt aus dem Jahr 1980

Der bereits 2015 verstorbene Kilmister ist als Actionfigur ebenfalls ganz in Schwarz gekleidet, sein T-Shirt ziert das Motörhead-Emblem. Lange Haare, Bart und Gitarre komplettieren den Rocker-Look. Auch für diese Figur ist ein Jubiläum der Anlass: 40 Jahre ist es her, dass Motörhead das Album "Ace of Spades" (1980) veröffentlicht haben. "Super7 ist stolz, den Mann, den Mythos, die Legende zu präsentieren: Lemmy von Motörhead", ist dazu zu lesen.

Die Figur komme "direkt aus dem Jahr 1980 mit ihrem donnernden Bass, um euer Gehör zu ruinieren". Die beiden Rocker haben auch ihren Preis: Jede Figur kostet 18 US-Dollar (umgerechnet etwa 15 Euro).

Rob Halford war als Heavy-Metal-Sänger von den 70ern bis in die 90er Jahre der Frontmann der Band Judas Priest, 2003 kehrte der 69-Jährige wieder in die Formation zurück. Lemmy Kilmister starb im Dezember 2015 an einer Krebserkrankung im Alter von 70 Jahren. Er gründete die Band Motörhead und war lange Jahre deren Sänger und Bassist © 1&1 Mail & Media/spot on news

Bildergalerie starten

Angus Young: Mit AC/DC in den Rock-Olymp

Mit einer Gitarre in der Hand verwandelt sich Angus Young in ein dauernervöses Ziehaufmännchen. "Highway To Hell", "T.N.T.", "You Shook Me All Night Long" – mit dem Lead-Gitarristen und Songwriter von AC/DC wurde die Band zu einem der größten Rock-Acts aller Zeiten. Am 31. März 2020 feierte Angus Young seinen 65. Geburtstag.