• Schlagersängerin Annemarie Eilfeld blickt auf das neue Jahr ebenso besorgt wie hoffnungsvoll.
  • Zudem denkt sie an ihre Fans, die aufgrund der Corona-Maßnahmen auf Konzerte und einen Großteil ihres Soziallebens verzichten müssen.
  • Die 30-Jährige hat zusammen mit dem Schweizer Schlagersänger Vincent Gross und der Schauspielerin Claudia Wenzel für den 20. Dezember ein spezielles Konzert-Event organisiert.

Mehr Schlager-News finden Sie hier

Annemarie Eilfeld hatte sich für 2020 eigentlich viel vorgenommen. Geplant waren unter anderem ihre erste große Deutschland-Tournee, ein neues Album und natürlich jede Menge Promo-Termine. Aufgrund der Corona-Pandemie wurden alle Termine auf das kommende Jahr verschoben, die nächsten Konzertauftritte sind nun für Oktober 2021 geplant.

Die einstige "DSDS"-Teilnehmerin, die zuletzt auch im "Sommerhaus der Stars" zu sehen war, äußerte sich gegenüber dem Portal "Schlager.de" ebenso besorgt wie hoffnungsvoll: "Für das nächste Jahr wünsche ich mir einfach wieder ein bisschen mehr Freiheit."

Annemarie Eilfeld denkt vor allem an ihre Fans, die aufgrund der Corona-Beschränkungen nicht nur auf Konzerte verzichten müssen, sondern auch auf einen Großteil ihres Soziallebens: "Mir ist es in erster Linie wichtig, dass sich keiner da draußen auf irgendeine Art und Weise alleine fühlt. Man hat in diesem Jahr kaum Freunde getroffen, man hat kaum gemeinsame Veranstaltungen gemacht, Fans hat man so gut wie gar nicht gesehen."

Die 30-jährige Schlagersängerin erzählt weiter: "Nach einer Weile tut es weh, muss ich ehrlich sagen. Nicht nur mir, sondern auch vielen anderen. Ich bekomme ja viele Mails von Fans, die schreiben, dass sie Heiligabend allein sind, oder nur ihren Freund sehen dürfen. Das macht was mit den Menschen."

Annemarie Eilfeld gibt mit Vincent Gross und Claudia Wenzel ein Konzert per Livestream

Um den Kontakt zu ihren Fans zu halten und um dem Alleinsein entgegenzusteuern, hat die 30-Jährige ein spezielles Konzert-Event organisiert. Zusammen mit dem Schweizer Schlagersänger Vincent Gross und der Schauspielerin Claudia Wenzel wird Eilfeld am 20. Dezember, pünktlich zum 4. Advent, ab 20.00 Uhr unter dem Motto "Geborgenheit zur Weihnachtszeit" ein Konzert geben.

Das Konzert wird live auf Facebook gestreamt. In der Show wird Claudia Wenzel Gedichte und Weihnachtslieder vorlesen, während Annemarie Eilfeld und Vincent Gross mit ihren Schlagern ein wenig festliche Stimmung in die Wohnzimmer zaubern. Ein Ticket für die Show kostet 12,99 Euro.

Die Einnahmen aus der Veranstaltung werden komplett dem Diakonischen Werk im Kirchenkreis Wittenberg e.V. gespendet.

Michael Wendler erklärt: "Laura und ich hatten eine Krise"

Öffentlich stellte sich Laura Müller hinter ihren Mann. Im Privaten soll es zwischen den beiden jedoch ganz schön gekracht haben. Das erklärte der Wendler jetzt in einem Interview.

Verwendete Quellen:

  • Schlager.de: "Annemarie Eilfeld über Einsamkeit an Weihnachten: 'Das macht was mit den Menschen'."

  © 1&1 Mail & Media/teleschau