• Der als Superman geschasste Henry Cavill kann sich über sein nächstes Projekt freuen.
  • In einem "Warhammer 40.000"-Serien- und Film-Universum von Amazon übernimmt er die Hauptrolle.
  • Außerdem fungiert er als Produzent.

Mehr News zu Stars & Unterhaltung

Hollywood-Star Henry Cavill hat in dieser Woche für Schlagzeilen gesorgt, als er selbst seinen Abschied als Superman bekannt gegeben hat. Erst im Oktober im DC-Film "Black Adam" als Mann aus Stahl zurückgekehrt, entschied sich James Gunn, der neue Chef der DC Studios, gegen weitere Filme mit dem britischen Darsteller als kryptonischer Superheld.

Nun aber hat der ohnehin vielbeschäftigte Cavill bereits sein nächstes Projekt ergattern können: In einem verbundenen Serien- und Film-Universum basierend auf dem Tabletop-Spiel "Warhammer 40.000" übernimmt Cavill die Hauptrolle und fungiert als ausführender Produzent. Das meldet "Deadline".

Amazon befindet sich in der Planung

Die Amazon Studios haben sich demzufolge die Rechte am wohl beliebtesten Tabletop-Spiel der Welt gesichert. Geplant ist ein verbundenes Universum, das "Deadline" zufolge wahrscheinlich auch Spiele und Animations-Projekte umfassen wird. Als Produzent wird Cavill selbst auch geschäftliche Entscheidungen hinter den Kulissen entscheidend mitbestimmen. Auf Instagram schreibt der Star: "Jetzt, nach 22 Jahren Erfahrung im Entertainment-Business, habe ich endlich das Gefühl, die Fähigkeiten und die Erfahrung zu besitzen, ein 'Warhammer Cinematic Universe' zu verwirklichen".

Als nun folgende "erste Schritte" bezeichnet Cavill die Suche nach einem "Filmemacher, Serienschöpfer und Autoren". Amazon wird dem geplanten Großprojekt "die Freiheit geben, dem massiven Ausmaß von Warhammer gerecht zu werden". Cavill selbst hat sich in der Vergangenheit bereits als großer Fan des Spiels zu erkennen gegeben.

Lesen Sie auch: Doch kein Superman: Kehrt Henry Cavill zu "The Witcher" zurück?

Das ist "Warhammer 40.000"

Im Tabletop-Spiel "Warhammer 40.000" treten die Spieler mit Miniaturfiguren von Kriegern und Kampf-Fahrzeugen in Schlachten gegeneinander an. In der fernen Zukunft des 40. Jahrhunderts führt die hoch-militarisierte Menschheit Krieg gegen verschiedene Alien-Rassen - in einem die gesamte Galaxie überspannenden Konflikt. "Warhammer 40k", wie das Spiel auch genannt wird, ist eine Mischung aus Science-Fiction und Fantasy.   © 1&1 Mail & Media/spot on news

Henry Cavill

Aus für Henry Cavill: Nicht nur mit "The Witcher" ist Schluss

Als Superman machte Henry Cavill eine verdammt gute Figur. Doch der Brite wird das Superhelden-Cape nicht mehr tragen. Kommende Filme sollen sich um eine jüngere Version Supermans drehen. Für Cavill ist in der Neuausrichtung kein Platz mehr. (Teaserbild: Evan Agostini/Invision/AP/dpa)