Dass er das noch erleben darf: Musiksuperstar Elton John wird zur Barbie-Puppe. Zumindest indirekt. Mit einer limitierten Auflage der blonden Puppenikone ehrt der Spielzeughersteller Mattel ein ganz besonderes Jubiläum des Sängers.

Mehr Musik-News finden Sie hier

Zwar hat sich Elton John aus dem Konzertgeschäft zurückgezogen – als hätte er geahnt, dass wegen Corona erst einmal sowieso nichts mehr geht. Aber sonst läuft es bombig für den 73-jährigen Briten. Zuletzt erntete seine Filmbiografie "Rocketman" (2019) jede Menge Kritiker- und Fanlob, und jetzt wird ihm schon die nächste Ehre zuteil: Elton John bekommt seine eigene Barbie.

Elton John: "Eine echte Ehre"

Nein, nicht etwa einen Elton-Ken, sondern eine weibliche Version, inklusive typischem Look des "Tiny Dancer"-Sängers: Regenbogen-Plateauschuhe, Schlaghosen, bunte Jacke und Hut – sowie natürlich eine flamboyante Brille, ohne die wäre kein Elton-John-Tribut perfekt. Hintergrund der Sonderedition ist das 45. Jubiläum seiner ausverkauften Doppelshow am 25. und 26. Oktober 1975 im Dodger Stadium (Los Angeles), bei der ihm 55.000 Menschen zujubelten.

Ein Foto der blonden Plastikschönheit hat der Sänger nun auf Instagram mit seinen 3,1 Millionen Fans geteilt und dazu geschrieben: "Barbie ist eine Ikone, es ist eine echte Ehre, dass sie meiner Arbeit und meinem persönlichen Stil Tribut zollt. Ich hoffe, sie inspiriert Fans überall dazu, ohne Angst ihre eigenen Träume zu leben und grenzenlosen Möglichkeiten zu entfalten."

Sammler sollten sich ranhalten

Noch ist die spezielle Elton-Barbie im offiziellen Mattel-Shop für 50 US-Dollar plus Versandkosten zu haben. Lange dürfte das aber nicht der Fall sein. Zuvor hatte etwa schon Elton Johns Musikerkollege David Bowie eine eigene Barbie bekommen, die inzwischen längst ausverkauft ist. Sammler sollten sich ranhalten.

Die Liste der besonderen Barbies ist übrigens lang: Neben Topmodel Claudia Schiffer haben auch fiktionale Figuren wie der "Star Wars"-Bösewicht Darth Vader und Marvel-Comic-Heldin Wonder Woman eine Plastikversion von sich erhalten. Elton John ist also nun auch hier in illustrer Gesellschaft.

Lesen Sie auch: Elton John: Ehemann David Furnish rutschte wegen Ruhm des Sängers in die Alkoholsucht  © 1&1 Mail & Media/ContentFleet

Bildergalerie starten

Ryan Reynolds und sein Gin: Diese Promis sind im Alkohol-Business

Ryan Reynolds ist Schauspieler, Ehemann, dreifacher Vater und nebenbei auch noch im Alkoholgeschäft tätig. Der Kanadier, der am 23. Oktober seinen 44. Geburtstag feiert, kaufte sich vor gut zwei Jahren in eine Gin-Marke ein. Neben ihm machen auch andere Stars Geschäfte mit dem Alkohol.