• Frauke Ludowig hat Megastar Kate Winslet zum Interview getroffen.
  • Dabei passierte ihr ein Fauxpas: ihre Hose ist geplatzt.
  • Auf Instagram berichtet die Moderatorin von dem Missgeschick.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Auch der erfahrenen Moderatorin Frauke Ludowig passiere kleine Missgeschicke - die nimmt sie aber gelassen entgegen. Auf Instagram zeigte die Moderatorin Bilder von sich und Kate Winslet. Den Hollywood-Star traf die Moderatorin für ein Interview. Dazu schrieb Ludowig: "Sie ist echt ein Megastar! KATE WINSLET! Titanic, Oscars, Familie, Leo, es gab jede Menge Themen über die wir in Cannes geplaudert haben!" Dann fügte der TV-Star hinzu: "Ok, mir ist während des Interviews die Hose geplatzt... aber egal.., sie hat nix gemerkt".

Auch in einem RTL-Clip über das Gespräch mit Winslet erzählt Frauke Ludowig von ihrem kleinen Fauxpas. Darin zeigt sie ihre an der Seite einen Spalt weit aufgerissene Hose. Sie habe während des Interviews plötzlich gemerkt, dass "etwas passiert", so die Moderatorin: "Der Reißverschluss ist geplatzt", führt sie weiter aus.

Frauke Ludowig nimmt Fauxpas mit Humor

"Ich sage nur 'Shit happens'. Kann alles passieren", erklärt sie. Kate Winslet habe nichts bemerkt, "ich habe meine Hand immer ein bisschen davorgehalten", so die Moderatorin. Und wenn wäre es laut Ruth Moschner wohl auch gar nicht schlimm gewesen. Sie schrieb in den Kommentaren zu Ludowigs Instagram-Post: "Zwei tolle Frauen!!! Und das mit der Hose hätte Kate sicher zum Schmunzeln gebracht."  © 1&1 Mail & Media/spot on news

„Baywatch Frauke: Frauke Ludowig begeistert im roten Badeanzug

Wie aus "Baywatch": RTL-Moderatorin Frauke Ludowig begeistert im roten Badeanzug

Frauke Ludowig hat mit ihren 58 Jahren einen absoluten Traum-Body. Auf einem aktuellen Foto begeistert die Moderatorin ihre Fans nun in einem roten Badeanzug auf einem Balkon mit Meer im Hintergrund.