Fiona Erdmann freut sich auf den ersten Nachwuchs. Postete sie anfangs noch ein Babybauchbild nach dem nächsten, hat sich ihr Verhalten in den Sozialen Medien mittlerweile geändert. Jetzt erklärt das Model warum.

Mehr Entertainment-News finden Sie hier

Der Babybauch von Model Fiona Erdmann wächst und wächst. Regelmäßig gibt sie ihren rund 130.000 Abonnenten bei Instagram Updates in Form von Bildern und Videos. Aufmerksamen Fans dürfte allerdings aufgefallen sein, dass die Einblicke in letzter Zeit weniger wurden.

"Je länger ich schwanger bin, desto mehr habe ich mich an diesen Zustand und diesen Bauch gewöhnt", schreibt Erdmann nun bei Instagram. Die Aufregung, ihren "Schatz in Action" zu sehen, habe mit den voranschreitenden Schwangerschaftswochen einfach ein wenig nachgelassen.

Model ist noch immer voller Vorfreude

"Nicht falsch verstehen, ihr wisst alle, wie aufgeregt ich bin, wie sehr ich es liebe schwanger zu sein und wie sehr ich mich auf meinen kleinen Schatz freue", erklärt die 31-Jährige weiter. Und so gebe es auch immer noch Momente, in denen sie von den vielen Glücksgefühlen übermannt werde.

Das Model, das 2017 nach Dubai zog, schreibt zu ihrem Schnappschuss mit nacktem Babybauch: "Ich musste da heute nur so dran denken, weil als wir da so am Strand lagen und ich die ganze Zeit Fotos von meinem Bauch machen wollte."

Dieses Bedürfnis habe sie in den vergangenen Tagen nicht häufig gehabt. "Komisch, wie schnell man sich an Dinge und einen Zustand gewöhnt." (cos)  © 1&1 Mail & Media/spot on news

Ex-GNTM-Kandidatin Fiona Erdmann ist schwanger

Freudige Überraschung in der Germany’s Next Topmodel Familie: Ex-Kandidatin Fiona Erdmann ist schwanger! Das teilte das Model im Interview mit der Zeitschrift „Bunte“ mit. © ProSiebenSat.1