• Heidi Klum zeigt sich in den Sozialen Medien gerne freizügig.
  • Was halten ihre Kinder eigentlich davon?
  • Nach eigener Aussage "kennen das nicht anders" denn Klum sei schon immer "freizügiger gewesen als die anderen Eltern".

Mehr Promi-News finden Sie hier

Die deutsche "Topmodel"-Moderatorin Heidi Klum (48) zeigt gern, was sie hat - und posiert auf ihren Social-Media-Kanälen regelmäßig leicht bekleidet. Darauf angesprochen, was ihre vier Kinder davon halten, sagte Klum dem Sender MDR Jump laut Angaben vom Mittwoch: "Ich bin immer schon wahrscheinlich freizügiger gewesen als die anderen Eltern von ihren Freunden. Die sollen froh sein, wenn ich mir einen Bikini anziehe im Sommer, wenn die Freunde vorbeikommen. Die kennen das nicht anders, und deswegen sagen die nicht: 'Oh Gott, Mom, was hast du denn da gepostet?'"

Zuletzt hatte Heidi einen Beitrag bei Instagram gepostet, auf dem zu sehen war, wie sie nur im Tanga ihren Mann Tom am Schreibtisch besuchte. Aber auch BIlder, auf denen nur eine Gardine ihren sonst nackten Körper bedeckt, lädt das Model in dem Sozialen Netzwerk hoch. (dpa/sap)  © dpa

Heidi Klum besucht Tom am Schreibtisch: Model hat dabei nur einen Tanga an

Heidi Klum hat ein neues Foto auf Instagram hochgeladen. Es zeigt die 48-Jährige im Tanga und auf dem Schoß ihres Mannes Tom am Schreibtisch.