Der nächste Stargast für den Life Ball ist bestätigt: Souldiva Mary J. Blige wird bei der Eröffnung auftreten. Auch Charlize Theron besucht den Ball.

Mary J. Blige kommt zum heurigen Life Ball. Die US-amerikanische Sängerin gilt mit mehr als 40 Millionen verkauften Tonträgern und neun Grammys als eine der erfolgreichsten R&B-Künstlerinnen weltweit.

Rettung für alle, denen der Event schon jetzt auf den Keks geht.

Blige ist der zweite Stargast, der für die diesjährige Ausgabe des Life Ball bestätigt ist. Auch Oscar-Preisträgerin und UN-Friedensbotschafterin Charlize Theron wird nach Wien reisen. Blige wird laut Auskunft der Veranstalter als Sprecherin der amfAR - Foundation for Aids Research fungieren und im Rahmen der Eröffnung auftreten. Die amfAR beschäftigt sich mit Aids-Prävention, Forschung und der Ausbildung von Fachpersonal im Kampf gegen HIV und Aids. Zudem organisiert sie die Versorgung von Patienten.

Die von Liz Taylor und Dr. Mathilde Krim gegründete Organisation amfAR hat 2005 mit dem Projekt Treat Asia als erste den von Swarovski gespendeten Preis Crystal of Hope erhalten. Treat Asia ist ein Netzwerk medizinischer Einrichtungen zur Sicherstellung von HIV/Aids-Behandlungen in Südostasien. Ziel ist es, dem dort vorherrschenden Ärztemangel mit der Schulung von medizinischen Fachkräften entgegenzuwirken. Aids Life, der Trägerverein des Life Ball, ist seit 2006 der größte Geldgeber des Kinderheilkunde-Netzwerks Treat Asia der amfAR und wird dieses auch 2015 weiter unterstützen. (ank)