Eigentlich ist das Stillen des eigenen Kindes für jede Mutter wohl das Natürlichste auf der Welt. Auf Instagram posten die weiblichen Stars daher immer wieder Fotos, auf denen sie mit ihrem Nachwuchs während dieses intimen Moments zu sehen sind. Allerdings gibt es einige Instagram-User, die das absolut nicht befürworten.

Eine Mutter, die ihr Kind stillt ist eigentlich nichts Spannendes – solange man es nicht sieht. Wenn auf Instagram aber ein entblößter Busen neben dem Kopf eines Babys erscheint, dann dreht so manch einer durch.

#mothernature

Stars wie Molly Sims (43), Candice Swanepoel (28) oder Liv Tyler (39) unterstützen auf ihren Social-Media-Plattformen das Normalisieren von stillenden Müttern in der Öffentlichkeit unter den Hashtags "mothernature" oder "normalizebreastfeeding" – ganz nach dem Motto: das Natürlichste der Welt.



Anfeindungen auf Instagram

Allerdings wird dieses Engagement nicht von allen Usern im Netz unterstützt. Ganz im Gegenteil! Einige Instagramer sind offenbar vom Anblick einer stillenden Mutter so irritiert, dass sie ihre Meinung in der Kommentarleiste posten und sich meisterhaft echauffieren müssen. Da heißt es beispielsweise unter dem Bild von Ex-"GNTM"-Model Sara Kulka (26): "Wir habens langsam verstanden, es ist normal. Was willst du noch? Einen Orden, einen Pokal? Das ist einfach nur Selbstvermarktung einer Frau."


Stillen verboten?

Und auch US-Sängerin Pink alias Alecia Moore (37) muss sich unter ihrem neusten Instagram-Schnappschuss mit ihrem Sohn Jameson Moon Kommentare wie "Super ekelhaft" oder "Schon wieder ein prahlender Promi. Wie soll es irgendwas 'normalisieren' nur weil Pink sowas macht?" gefallen lassen.

Aber auch positive Statements häufen sich unter dem Foto. Ein Follower schreibt humorvoll "Das Abendessen ist serviert" und ein anderer findet, dass das Bild wunderschön sei und Pink die Zeit genießen solle, da die Kinder so schnell groß werden würden.

Und wie reagieren die Promi-Mamas auf die Still-Hater? Gar nicht! Und gar keine Antwort ist in vielen Fällen bekannterweise ja die beste Antwort …  © top.de

Was halten Sie von Müttern, die in der Öffentlichkeit ihre Babys stillen?
  • A
    Das finde ich furchtbar – geht gar nicht.
  • B
    Das finde ich klasse – weiter so.
  • C
    Das ist mir vollkommen egal.