Gaten Matarazzo nutzt die Corona-Drehpause von "Stranger Things" für eine besondere Beschäftigung: Der Schauspieler liefert Pizza aus.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Normalerweise würde Gaten Matarazzo derzeit vor der Kamera für die kommende "Stranger Things"-Staffel stehen - doch die Corona-Pandemie hat der Produktion einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Anstatt den Sommer zu vertrödeln, hat sich der 17-Jährige allerdings einen Job gesucht, wie ein Sprecher gegenüber dem "Hollywood Reporter" bestätigt. Matarazzo arbeitet als Pizza-Lieferant in Long Beach Island, New Jersey.

Gaten Matarazzo: Hilft er seinen Großeltern?

Wahrscheinlich fährt er Speisen für "Matarazzo's Pizzeria und Restaurant" aus, das den Großeltern des Schauspielers gehört. Für dieses hatte er vor Jahren schon einmal Werbung auf seiner Facebook-Seite gemacht.

Nachdem "Stranger Things" zu den erfolgreichsten Serien auf Netflix zählt und damit seine Rolle des Dustin Henderson auch zu den bekanntesten gehört, ist es nicht verwunderlich, dass viele den Nachwuchsstar erkennen, wie der "Hollywood Reporter" weiter berichtet. Die exemplarischen Locken und niedlichen Knopfaugen des Schauspielers sind wohl auch trotz Maske und Baseballcap nicht zu übersehen.

Wie bei so vielen anderen Film- und Serien-Projekten hat die Corona-Pandemie auch die Arbeiten an der vierten Staffel von "Stranger Things" beeinflusst. Die Produktion, die zu Beginn des Jahres aufgenommen wurde, musste schon kurz darauf wegen der Corona-Krise pausieren.

Die Arbeiten an dem Netflix-Mystery-Hit können jedoch offenbar in wenigen Wochen fortgesetzt werden. Das berichtete das Branchenmagazin "The Hollywood Reporter" Anfang Juli.

"Stranger Things": Gehen die Dreharbeiten im September weiter?

Demnach wurde dem Cast von "Stranger Things" gesagt, dass die Produktion am 17. September im US-Bundesstaat Georgia fortgesetzt wird. Es ist anzunehmen, dass die komplette Stammbesetzung der Serie auch in der kommenden Staffel wieder mit dabei sein wird - darunter unter anderem Millie Bobby Brown (Eleven), Noah Schnapp (Will Byers), Gaten Matarazzo (Dustin Henderson), Winona Ryder (Joyce Byers) und David Harbour (Jim Hopper).

"Stranger Things" kann im September auch auf einen Preis hoffen: In der Königsdisziplin "Beste Dramaserie" ist die Serie neben "Better Call Saul", "The Crown", "The Handmaid's Tale", "Killing Eve", "The Mandalorian", "Ozark", und "Succession" für einen Emmy Award nominiert. Die virtuelle Preisverleihung findet am 20. September statt.  © 1&1 Mail & Media/spot on news

"Stranger Things"-Star: Starttermin von Staffel 4 wird verschoben

Schauspieler David Harbour teilte diese Nachricht mit seinen Fans. Das Set in Atlanta wurde auf unbestimmte Zeit geschlossen. Den geplanten Ausstrahlungszeitraum werden sie wohl nicht mehr einhalten können.