Till Lindemann gönnt sich gerade eine Tour-Pause. Die freie Zeit nutzt der Rammstein-Frontsänger scheinbar für seine Familie. Denn er teilte ein berührendes Foto von sich und seiner Mutter auf Instagram.

Mehr Star-News finden Sie hier

Private Einblicke: Till Lindemann nimmt sich gerade Zeit für seine Familie. Auf seinem offiziellen Instagram-Account veröffentlichte der Sänger ein privates Bild, das ihn mit seiner Mutter Brigitte Lindemann zeigt.

Till Lindemann: Inniger Moment mit seiner Mutter

Auf dem rührenden Schnappschuss sind beide zu sehen, wie sie in die Ferne blicken und auf einer Düne stehen - ein Meer oder ein See ist im Hintergrund zu erkennen. Zudem taucht ein wunderschöner Sonnenuntergang die Szenerie in rotes Licht.

Einen Kommentar spart sich der Sänger – was bei diesem emotionalen Foto auch nicht nötig ist. Seine Fans feiern den ungewohnt intimen Einblick, den Lindemann hier gewährt.

"Dieses Bild ist so persönlich, so intensiv und einfach unglaublich wundervoll", schrieb eine Userin in die Kommentare. Mit dieser Meinung ist sie nicht allein: Knapp 130.000 Personen haben bereits das Mutter-Sohn-Bild gelikt.

Kraft tanken bei der Familie

Es macht den Eindruck, als würde der 56-Jährige Kraft tanken bei seiner Familie. Die Band Rammstein hat vor wenigen Tagen die erste Hälfte ihrer Europa-Stadion-Tour hinter sich gebracht. Erst im Mai 2020 soll die Tournee fortgesetzt werden.

Lindemanns Mutter Brigitte ist auch ein großer Rammstein-Fan, wie sie in einem Interview mit der "Ostsee-Zeitung" erklärte: "Ich find' die Konzerte geil. Diese ganze Atmosphäre. Das hat doch was von Operninszenierungen." (amw)  © spot on news

Rammstein gehen auch 2020 auf Europa-Tour

Auf ihrer Website verkündet Rammstein, dass es auch 2020 eine Europa-Tour geben wird. Auftritte in 17 Städten sind geplant, davon fünf Konzerte in Deutschland.