Inbar Lavi

Inbar Lavi ‐ Steckbrief

Name Inbar Lavi
Beruf Schauspielerin
Geburtstag
Sternzeichen Skorpion
Geburtsort Ramat Gan (Israel)
Staatsangehörigkeit Israel
Größe 160 cm
Familienstand ledig
Geschlecht weiblich
Haarfarbe braun
Augenfarbe braun
Links Instagram-Seite von Inbar Lavi

Inbar Lavi ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Inbar Lavi ist eine israelische Schauspielerin, die in Deutschland vor allem durch ihre Rolle in der Serie "Imposters" bekannt wurde.

Inbar Lavi kommt am 27. Oktober 1986 im israelischen Ramat Gan zur Welt, wo sie auch aufwächst. Ihr Vater hat polnisch-jüdische Wurzeln, ihre Mutter marokkanisch-jüdische. Ihre Kindheit prägt die Krankheit Asthma, weshalb sich Inbar Lavi die meiste Zeit zu Hause aufhält und Filme schaut. Durch die Filme keimt schließlich der Wunsch in ihr auf, auch Schauspielerin zu werden. Vor allem die israelisch-amerikanische Schauspielerin Natalie Portman inspiriert sie mit ihrer Rolle in "Léon: Der Profi". Auch die israelische Schauspielerin Ayelet Zurer zählt zu ihren Vorbildern.

Inbar Lavi entschließt sich zu einer Modern Dance- und Ballett-Ausbildung an der Kiryat Sharet High School im israelischen Holon. Anschließend studiert sie Schauspiel an der Sophie Moskowitz Schauspielschule in Tel Aviv. Mit 17 Jahren zieht Inbar Lavi dann nach New York, wo sie in verschiedenen Off-Broadway-Stücken zu sehen ist. Nach nur acht Monaten zieht sie weiter nach Los Angeles, um am Lee Strasberg Film und Theater Institut zu studieren.

Ab 2009 ist Inbar Lavi in ersten kleineren TV-Rollen in Serien wie "Privileged", "The Closer", "Ghost Whisperer", "Criminal Minds" oder "CSI: Miami" zu sehen. Ihre erste Hauptrolle ergattert sie 2012. Sie spielt Raviva, eine aufstrebende Sängerin in der MTV-Serie "Underemployed" und erreicht so erste Bekanntheit. In "Gang Related" kann sie anschließend ebenfalls die Hauptrolle ergattern – auch wenn die Serie bereits nach nur einer Staffel wieder abgesetzt wird. Es folgen größere Rollen in "Sons of Anarchy", "The Last Ship" und "Prison Break". Von 2017 bis 2018 spielt Inbar Lavi dann die Hauptrolle der Trickbetrügerin Maddie Jonson in "Imposters". Im September 2018 wird bekannt, dass Inbar Lavi in der vierten Staffel der TV-Serie "Lucifer" als neue Hauptrolle besetzt wird.

Inbar Lavi ist Single. Von 2011 bis 2015 war sie mit Schauspieler Christoph Sanders liiert.

Inbar Lavi ‐ alle News

Nachdem der Streaminganbieter Netflix die Fantasyserie "Lucifer" vor dem sicheren Aus rettete, wurden nun erste Details zu Staffel 4 bekannt. Sicher ist, dass Lucifers Jugendliebe Eva auftauchen und wohl für einigen Ärger sorgen wird.