Es kommt zwar selten vor, doch bei dieser Diamantbrosche fiel Horst Lichter nicht mehr viel ein. Nur noch "Irre!" hörte man den "Bares für Rares"-Gastgeber schnaufen.

Mehr Infos zu "Bares für Rares" finden Sie hier

Horst Lichter konnte kaum wegsehen: Die geballte Ladung an Altschliffdiamanten haute den "Bares für Rares"-Moderator in der Freitagsausgabe seiner ZDF-Trödelshow fast um.

Das war der Wahnsinn: Eine Diamantbrosche erleuchtete mit ihrem strahlenden Funkeln den ganzen "Bares für Rares"-Expertenraum. Horst Lichter war sprachlos, Heide Rezepa-Zabel wusste gar nicht, wo sie mit dem Zählen der vielen Steinchen anfangen sollte, und die Verkäuferin wartete gespannt auf den Wert ihres Erbstücks.

Der fiel erfreulich hoch aus, so dass sich die ehemalige Lehrerin einen lange gehegten Wunsch erfüllen konnte. Mehr dazu in der Bildergalerie ...

Bildergalerie starten

Schmuck-Sensation bei "Bares für Rares": 175 Diamanten verschlagen Horst Lichter die Sprache

Bei "Bares für Rares" funkelte es am Freitag, als hätte schon jemand einen Christbaum entzündet. Schuld war eine Diamantbrosche, die Horst Lichter die Sprache verschlug und eine Schmuckhändlerin nervös machte.

(tsch)  © 1&1 Mail & Media/teleschau