Das US-Magazin "Forbes" hat zum Jahresende die Liste mit den zehn reichsten US-Promis 2018 veröffentlicht. Platz eins überrascht.

Mehr Promi-News finden Sie hier

Mit 5,4 Milliarden US-Dollar hat er das meiste Geld: George Lucas. Das "Forbes"-Magazin hat kurz vor Weihnachten eine Liste der zehn reichsten US-Promis veröffentlicht - und der "Star Wars"-Schöpfer belegt mit Abstand den ersten Platz.

Mit ein Grund dafür ist der Verkauf seiner Produktionsfirma Lucasfilm, die 2012 für 4,1 Milliarden US-Dollar an Disney überging. Auf Platz zwei landete Regisseur Steven Spielberg, der ein Privatvermögen von 3,7 Milliarden US-Dollar vorweisen kann. Talk-Ikone Oprah Winfrey sicherte sich mit einem Vermögen von 2,8 Milliarden US-Dollar den dritten Platz.

Dank eines Vermögenszuwachses von 400 Millionen US-Dollar und einem Gesamtvermögen von 1,7 Milliarden US-Dollar positionierte sich Basketball-Legende Michael Jordan auf dem vierten Platz. Das Geld stammt vor allem von seiner Sneaker-Kollektion und seiner eigenen Basketball-Mannschaft, den Charlotte Hornets. Letztere hat allein schon einen Wert von 800 Millionen US-Dollar.

Kylie Jenner haut alle vom Hocker

Dieses Jahr erstmals dabei ist Kylie Jenner. Dank ihres Kosmetik-Imperiums Kylie Cosmetics ist ein Vermögen von satten 900 Millionen US-Dollar zusammengekommen, welches sie auf den fünften Platz katapultiert.

Jenner und Winfrey sind die einzigen Frauen in den Top Ten. Besonders freuen dürfte die kleine Schwester von Kim Kardashian West, dass sie gleichauf mit Rapper Jay Z liegt, der ebenfalls ein Vermögen von 900 Millionen US-Dollar sein Eigen nennt und sich den fünften Platz mit Kylie teilt.

Es folgen Magier David Copperfield auf Platz sieben mit 875 Millionen US-Dollar und Rapper Diddy auf Platz acht mit 825 Millionen US-Dollar.

Den neunten Platz teilen sich Golf-Star Tiger Woods und Krimi-Autor James Patterson mit einem Privatvermögen von je 800 Millionen US-Dollar. (bl)  © spot on news

Bildergalerie starten

"Forbes": Das sind die bestbezahlten Models 2018

Das Magazin "Forbes" hat die Liste der zehn am besten verdienenden Models veröffentlicht. An der Spitze steht eine alte Bekannte. (ika)