Disney plant offenbar ein Remake des Filmklassikers "Kevin – Allein zu Haus". Doch was sagt der Hauptdarsteller des Originals dazu? Macaulay Culkin hat mit einem witzigen Post auf Twitter reagiert.

Mehr Promi-News finden Sie hier

"Kevin – Allein zu Haus" ist ein echter Klassiker der Filmgeschichte. Nun plant Disney offenbar ein Remake der Filmkomödie aus dem Jahr 1990, mit der Hauptdarsteller Macaulay Culkin weltberühmt wurde.

Aber was hält der Kinderstar von damals eigentlich von einer Neuauflage? Der 38-Jährige hat sich mit einem witzigen Beitrag auf Twitter zu Wort gemeldet und demonstriert, wie ein Remake seiner Ansicht nach aussehen würde.

Reaktion von Macaulay Culkin

Auf Twitter postete Macaulay Culkin ein Foto, das ihn in Unterhose und mit Doppelkinn auf der Couch sitzend zeigt. Im Moment der Aufnahme trägt er ein Haarband und hat einen Laptop auf dem Schoß. Sein T-Shirt ist hochgerutscht, sodass sein Bauch zum Vorschein kommt. In einer Hand hält er einen Teller mit Essen, die andere liegt auf seiner entblößten Körpermitte.

Es handelt sich um eine Aufnahme, die an eine Szene aus "Kevin – Allein zu Haus" erinnert, in der Filmfigur Kevin vor dem Fernseher sitzt und Süßigkeiten isst. Dazu schreibt der Schauspieler: "So würde eine neue Version von 'Kevin – Allein zu Haus' wirklich aussehen."

Die witzige Reaktion gefällt seinen Followern: Bislang hat der Tweet bereits mehr als 800.000 Likes. Aber könnte sich Macaulay Culkin vorstellen, eine Rolle in einer möglichen Neuauflage des erfolgreichen Films zu spielen? Es sieht fast so aus. Zumindest heißt es in einem weiteren Tweet: "Hey Disney, ruf mich an." Ob es tatsächlich so weit kommt, bleibt abzuwarten.  © 1&1 Mail & Media / CF

28 Jahre später: Kevin ist wieder allein zu Haus

Auf diesen Zeitsprung haben Comedy-Fans lange gewartet: Macauley Culkin schlüpft wieder in seine Paraderolle als Kevin. 28 Jahre nach dem Mega-Erfolg "Kevin allein zu Haus".