Das "Sommerhaus der Stars" startet mit einem kleinen Schock für Michael Wendler. Nachdem sich "seine" Laura übergeben muss, spuken wilde Gerüchte durch die Promi-WG...

Mehr zum "Sommerhaus der Stars" finden Sie hier

Die RTL-Show "Das Sommerhaus der Stars" hat gerade erst angefangen, doch das Paar Laura Müller und Michael Wendler sorgen jetzt schon für Schlagzeilen.

Wie ein Video von RTL zeigt, hatte Laura nachts und morgens mit Übelkeit zu kämpfen. Die anderen Mitbewohner hatten sofort nur noch einen Gedanken: "Der Michael ist zu potent!" mutmaßte Jasmin Herren direkt beim Frühstück.

Ist die 18-Jährige etwa schwanger? Während der 46-jährige Wendler den Gedanken sofort mit "Nein, das ist nicht möglich" abschmettert, scheint sich Laura nicht so hundertprozentig sicher zu sein und fügt mit zaghaftem Kopfschütteln hinzu: "Nein, eigentlich nicht."

"Sommerhaus der Stars": Die Herrens sind sich ganz sicher

Jasmin und Willi Herren sind da ganz anderer Meinung: "Natürlich ist die schwanger!" Jasmin mutmaßt sogar, dass sie es schon wisse, sich vielleicht nur noch nicht traue, es zu sagen. Und Willi ist sich zumindest einer Sache sehr sicher: "Die würde sich natürlich 'nen Ast abfreuen, vom Wendler ein Kind zu bekommen."

Willi lässt nicht locker und versucht in einem Gespräch unter vier Augen mit Laura herauszubekommen, was Sache ist. "Also eigentlich kann es nicht sein. Ich hab die Pille nie vergessen", versichert diese wieder, klingt dabei für Herren aber immer noch nicht sonderlich überzeugend. Dann fügt sie vorsichtshalber hinzu: "Nee, no way. Ich würde die nie absichtlich nicht nehmen."

Den Gedanken hatte bis zu dem Zeitpunkt auch noch niemand gehabt, stellt Willi entrüstet klar: "Das würde ich dir auch nie unterstellen." (mia)  © spot on news

Peer Kusmagk: "Sommerhaus der Stars" hat viel Explosionsgefahr

Peer Kusmagk ist überzeugt, dass die diesjährige Besetzung von "Das Sommerhaus der Stars" so extrem wie nie ist. Er glaubt, diese Staffel hat wahnsinnig viel Explosionsgefahr.
Teaserbild: © imago images / Future Image