• Simone Hanselmann freut sich auf die 15. Staffel "Der Bergdoktor".
  • Nun hat sie ein neues Foto vom Set gepostet.
  • Das sorgt im ersten Moment für Verwunderung.

Mehr aktuelle Star-News finden Sie hier

Simone Hanselmann freut sich auf die neue Staffel "Der Bergdoktor". Am Donnerstag (20. Januar) hat das ZDF die erste Folge der 15. Staffel ausgestrahlt. Diese war zuvor schon in der ZDF Mediathek zu sehen. Anlässlich dieses besonderen Tages macht Hanselmann mit einem neuen Foto vom Set Lust auf mehr Folgen.

Lesen Sie auch: ZDF-"Bergdoktor" Hans Sigl bekommt ein Quiz bei RTL

Simone Hanselmann: Ist der Babybauch echt?

Auf dem Foto, das sie am Tag vor der ersten Ausstrahlung auf Instagram gepostet hat, steht die Schauspielerin vor einem Flugzeug und streckt die Arme in die Luft. Dazu schreibt sie euphorisch: "Morgen startet die neue Staffel vom Bergdoktor und wie Ihr seht, freue ich mich tierisch dabei zu sein. Ich bin schon so gespannt, wie ihr sie findet".

Dabei fällt besonders eines auf: Der kugelrunde Babybauch. Aber wer erwartet nun ein Baby? Schauspielerin Simone Hanselmann oder ihre Rolle Franziska Hochstetter? Fans, die "Der Bergdoktor" schon länger verfolgen, wissen wohl, dass es sich um einen Fake-Babybauch handelt. Das "Bergdoktor"-Baby dürfte wohl in der 15. Staffel zur Welt kommen.

Lesen Sie auch: Hans Sigl: Der "Bergdoktor" würde rund um die Uhr impfen

Seit der 11. Staffel dabei

Simone Hanselmann spielt seit der 11. Staffel von "Der Bergdoktor" die Apothekerin und Ex-Freundin von "Bergdoktor" Dr. Martin Gruber. Am Ende der 14. Staffel stellt die hochschwangere Franziska den Bergdoktor vor vollendete Tatsachen: Sie will gemeinsam mit dem Baby nach New York ziehen. In der neuen Folge, die mit einem Schock endet, treffen Fans dann auf einen äußerst nachdenklichen Dr. Gruber.  © 1&1 Mail & Media/spot on news

Simone Hanselmann aus dem "Bergdoktor": Schauspielerin (41) zieht sich für "Playboy" aus

Simone Hanselmann wurde durch "Gute Zeiten schlechte Zeiten" berühmt. Jetzt, mit 41, hat sich die Schauspielerin für den "Playboy" ausgezogen. Vorschaubild: picture alliance / Geisler-Fotopress/Matthias Wehnert