Céline Bethmann ist "Germany’s next Topmodel" 2017. Diesen Titel hat die 18-Jährige vergangenen Donnerstag gewonnen – zusammen mit einem Auto, einem Vertrag mit einer Model-Agentur und 100.000 Euro. Nun hat sie verraten, was sie sich von dem Preisgeld leisten möchte: eine OP.

Mehr Infos zu Céline Bethmann

GNTM-Gewinnerin Céline Bethmann wird sich mit dem Preisgeld einen lang gehegten Traum erfüllen: Sie will sich operieren lassen. Das verriet die 18-Jährige im Gespräch mit "Focus Online".

Céline wünscht sich eine Augen-OP

Wer nun an eine Brustvergrößerung oder Nasenkorrektur denkt, liegt damit aber falsch: "Ich werde mir davon meine Augen operieren lassen", erklärte Céline.

Die Augen-OP ist ein nachvollziehbarer Wunsch, denn das frisch gekürte Topmodel ist mit fast minus zehn Dioptrien sehr stark kurzsichtig - und ohne Brille oder Kontaktlinsen aufgeschmissen.

Sie will den Führerschein machen

Außerdem wolle sie sich mit den 100.000 Euro den Führerschein finanzieren. Sicherlich keine schlechte Investition – zumal sie durch ihren Sieg bei Heidi Klums Castingshow bereits ein Auto vor der Haustür stehen hat.

Die Fahrschule wird aber wohl die einzige Schule sein, die Céline künftig noch regelmäßig besucht: Kurz vor dem Abitur hat die 18-Jährige die Schule abgebrochen. Vorerst wolle sie sich komplett auf das Modeln konzentrieren, denn: "Ich würde mich später gern als international bekanntes Model sehen!", sagt sie. (jwo)

GNTM-Siegerin bricht die Schule ab Was denken Sie über Célines Entscheidung?
  • A
    Das ist ein Fehler! Sie hätte erst das Abi machen sollen.
  • B
    Der Schritt war richtig. Sie hat Potenzial, ihr könnte als Model Karriere machen.
  • C
    Ist mir egal.