Airbus A380

Der Airbus A380 verschwindet noch nicht vom Himmel, 2021 aber aus den Produktionshallen. Diese hatte 2000 begonnen. Nie zuvor war ein mächtigeres Passagierflugzeug in Serie gebaut worden. Da Airbus Großkunde Emirates abgesprungen ist, lohne es sich für das Luftfahrtunternehmen nicht mehr. den A380 zu bauen. Seinen Erstflug hatte der Gigant der Lüfte 2005 absolviert.

Der Airbus A380 kann bis zu 900 Passagiere aufnehmen - ab 2021 ist der Gigant Geschichte.

Schon vor längerem hatte Airbus angekündigt, weniger Maschinen etwa vom Großraumflieger A380 auszuliefern. Doch wie viele Mitarbeiter will der Konzern einsparen? Streichungen ...

Erst Anfang der Woche hat Airbus gewarnt: Ohne neue Bestellung der Golf-Airline Emirates droht dem weltgrößten Passagierjet A380 das Aus. Nun bekommt der europäische ...

Verschiedene Airlines bauen ihr Flugnetz weiter aus. Condor teilt mit, zukünftig Kuala Lumpur und Quito in Ecuador anzufliegen. Skandinavien-Urlauber kommen 2018 mit der ...

Über diesen Weihnachtsbaum wird im Internet geschmunzelt: Ein Flugzeug hat auf dem Radar einen riesigen Weihnachtsbaum gezeichnet. Fünfeinhalb Stunden dauerte der Flug.

Die Flugzeugbauer Boeing und Airbus entwickeln ständig neue Modelle, zum Beispiel Ultra-Langstreckenflieger. Der große Trend der Zukunft sind aber kleine Flugzeuge für die ...

Quadratisch, praktisch, gut: In Großbritannien ist ein Flugzeug mit einem quadratischen Rad gelandet. Experten stehen vor einem Rätsel.

Warum ist der Airbus A380 so groß wie er ist? Wie belastbar sind eigentlich Flugzeugflügel? Und was war noch mal eine Wirbelschleppe? Wir zeigen Ihnen drei Beispiele, nach denen Sie die Luftfahrt in einem völlig neuen Licht sehen werden.

Schrecksekunde über den Wolken: Nach heftigen Turbulenzen musste ein Airbus A380 der Fluglinie Air France kurz nach seinem Start wieder umkehren. Nicht nur diese Horrormeldungen sorgen für Unruhe unter Fluggästen. Die Sicherheit an Bord hängt schließlich an vielen Faktoren.

Nach der gefährlichen Triebwerkspanne bei einem Airbus der australischen Fluglinie Qantas haben die Ermittler ein "großes Sicherheitsproblem" bei den Motoren gefunden.