Bündnis 90/Die Grünen

Am 12./13. Januar 1980 wurde in Karlsruhe die Partei "Die Grünen" gegründet. Sie entstammt der Anti-Atomkraft- und Umweltbewegung, den Neuen Sozialen Bewegungen, der Neuen Linken sowie den Friedensbewegungen, die in den 1970er Jahren aktiv waren. In der ehemaligen DDR entstand Ende der 1980er Jahre eine Bürgerbewegung, die während der politischen Unruhen 1989 die Initiativen Frieden und Menschenrechte, Demokratie Jetzt sowie das Bündnis 90 gründeten. Gemeinsam zogen "Die Grünen" sowie das "Bündnis 90" bei der Bundestagswahl 1990 in den Bundestag ein. Am 14. Mai 1993 fusionierten "Bündnis 90" und "Die Grünen" zur heutigen Partei.

Leute

Annalena Baerbock gewährt auf Instagram private Familieneinblicke

Krieg in der Ukraine

Russland will Öl-Preisobergrenze des Westens nicht hinnehmen – und droht

von Franziska Fleischer
Kritik maybrit illner spezial

Mit ihrem Schlussappell sorgt Alice Schwarzer beim Iran-Talk für Irritation

166 Kommentare
Migrationspolitik

Bundestag verabschiedet nach heftigem Schlagabtausch Chancen-Aufenthaltsrecht

Krieg in der Ukraine

Biden betont bei Macron-Besuch gemeinsame Front gegen Russland

von Tabea Sedlak