Hannover

Arminia Bielefeld hat seine Spitzenposition in der 2. Fußball-Bundesliga ausgebaut. Während der Tabellenführer am Samstag seine Auswärtspartie beim Tabellenfünften SpVgg Greuther Fürth mit 4:2 (2:0) gewann, kam der Tabellenzweite Hamburger SV bei Hannover 96 erst durch ein Tor in der Nachspielzeit zu einem 1:1 (0:0).