Mainz

Seit dem 21. Spieltag hängt der FSV Mainz 05 auf dem Relegationsplatz fest. Ein Sieg gegen Mönchengladbach könnte die Situation zumindest etwas entspannen. Rund 40 Kilometer ...

Die vage Hoffnung des Hamburger SV ist schon wieder dahin. Unter dem neuen Coach setzt es gegen Hertha BSC die nächste Niederlage. Da Mainz gegen Frankfurt verlor, bleibt der ...

Schon wieder ging es nach Frankfurt, schon wieder endete das Derby mit 0:3. Mainz 05 fehlt es in dieser Saison an allen Ecken und Enden an Qualität. Das einzige, was diese ...

Nach dem Tod von Kardinal Karl Lehmann sind Politiker und Geistliche in ihrer Trauer vereint. Wie Lehmann Kirche und Gesellschaft geprägt hat, spiegelt sich in den bewegenden Reaktionen von Politikern und Geistlichen wider.

Kardinal Karl Lehmann ist tot. Der frühere Mainzer Bischof starb nach Angaben des Bistums am Sonntagmorgen in seinem Haus in Mainz.

Sein Tod hinterlässt eine gewaltige Lücke: Kardinal Lehmann prägte über Jahrzehnte die katholische Kirche. Die Hoffnung ist allerorten groß, dass sein geistliches Erbe bleibt.

Der frühere Mainzer Bischof, Kardinal Karl Lehmann, ist tot. Der 81-Jährige starb nach Angaben des Bistums am Sonntagmorgen in seinem Haus in Mainz. Er hatte im Herbst ...

Der FC Schalke 04 hat seine Ambitionen auf die Champions League untermauert und die Abstiegssorgen des FSV Mainz 05 zum Bundesliga-Jubiläum verschärft. 

Der FC Schalke bleibt weiter erster Verfolger des FC Bayern München in der Fußball-Bundesliga. Nach dem 1:0 in Mainz dank eines Traumtores von Daniel Caligiuri rückt die ...

Ein Hilfspfleger soll bei München einen 87-Jährigen mit Insulin ermordet haben. Mit einer bundesweiten Fahndung wollen die Ermittler herausfinden, wo genau er noch beschäftigt war.

Rund ein halbes Jahr nach einem Schlaganfall liegt der frühere Mainzer Bischof, Kardinal Karl Lehmann, im Sterben. Sein Nachfolger Peter Kohlgraf ruft zum Gebet für ihn auf.

Das war's wohl! Nach dem verpassten Heimsieg im Schlüsselspiel gegen Mainz 05 kann der Hamburger SV für die 2. Liga planen. Die Qualität reicht offensichtlich einfach nicht aus ...

Der HSV spielt gut, aber gewinnt nicht. Damit rückt der erste Abstieg des Clubs immer näher. Schalke, Leverkusen und Frankfurt bleiben oben dran. Leipzig und der BVB lassen im ...

In der Bundesliga stehen am Samstag richtungweisende Spiele an. Mainz kann sich vom HSV distanzieren, Dortmund könnte einen Konkurrenten um die Champions-League-Ränge auf ...

Endspiel für den HSV. Eine Niederlage gegen Mainz würde für Hamburg nahezu sicher das Aus bedeuten. Doch vor der Begegnung gibt es beim Bundesliga-Gründungsmitglied wenig ...

Niedrige Mieten locken anerkannte Asylbewerber in die strukturschwache Westpfalz. Jetzt will die Stadt Pirmasens die Notbremse ziehen. Um einen Zuzugsstopp für Flüchtlinge ...

"Entschuldigen Sie, ist hier noch frei?" Diesen Satz hört man in Restaurants und Lokalen immer weniger. Ein Wirt ist in der Frage, ob sich Gäste an einen belegten Tisch setzen ...

Dieses Gefühl haben die Bayern lange nicht mehr erlebt. Erstmals seit sechs Jahren gibt es wieder ein 0:0 in der Allianz Arena. Hertha jubelt über den Punkt. Heynckes hätte ...

Das Kellerduell endet remis: Für Bruno Labbadia wird es nichts mit einem perfekten Einstand beim VfL Wolfsburg. Dabei vergeben seine Mannen mehrere Riesenchancen.

Der erhoffte Befreiungsschlag blieb aus, doch mit neuem Trainer erreichten die Wolfsburger immerhin ein wichtiges Remis - es war bereits das 13. in dieser Saison.

Bruno Labbadia ist zurück in der Bundesliga. Nach eineinhalb Jahren Pause feiert er als Trainer des VfL Wolfsburg sein Comeback. Die Aufgabe für den Ex-Profi ist schwer. Bei ...

Bruno Labbadia ist zurück - und steht gleich mächtig unter Druck. Eine Niederlage in Mainz würde die Rettungsmission des neuen Coaches in Wolfsburg deutlich verkomplizieren. ...

Reicht es für die GroKo? Bei den ersten Konferenzen der SPD-Spitze zeichnet sich eine Tendenz für eine Zustimmung bei dem am Dienstag startenden Mitgliederentscheid ab. Aber es ...

Nach vier Pflichtspiel-Niederlagen in Folge hat Mainz den Abwärtstrend gestoppt. Mit einer engagierten Leistung gewinnt das Team von Sandro Schwarz bei Hertha BSC. Berlins Coach Pal Dardai ärgerte sich vor allem über das Zweikampfverhalten seines Teams.