RB Leipzig

RB Leipzig, Schal

Die Initialen des RB Leipzig entsprechen nicht - wie viele meinen - dem Sponsor des Vereins, sondern stehen für Rasen Ballsport Leipzig. Dafür ist manch anderes auf den Hauptsponsor zurückzuführen: Der Verein wurde auf Initiative der Red Bull GmbH 2009 gegründet, die 1. Mannschaft wird auch "Die roten Bullen" genannt und die Heimspiele werden in der Red Bull Arena von Leipzig ausgetragen. Der rasante Aufstieg des Vereins begann 2009 in der Oberliga Nordost, verlief über die Regionalliga und führte über die 3. und 2. Bundesliga bis in die Bundesliga, wo "die Bullen" seit 2016 erfolgreich im oberen Drittel spielen. Schon in der ersten Saison sicherten sie sich den Titel des Vizemeisters. Seit der Saison 2017/2018 ist der Verein auch in jedem Jahr international vertreten.

Bundesliga

RB Leipzig schlägt Wolfsburg - und stürzt die Wölfe tiefer in die Krise

DFB-Pokal

Gladbach blamiert sich gegen Hannover - Leipzig im Viertelfinale

Bundesliga

Überragender Lewandowski demontiert Köln - auch Leipzig gewinnt

Bundesliga

Furioser Rückrunden-Auftakt für Leipzig - drei Remis am Samstag

Jahresrückblick

Das Sportjahr 2021: Die wichtigsten Sportmeldungen im Rückblick

von Sander Rubens
Bundesliga

Schwaches Leipzig verliert gegen Bielefeld - Schock für Fohlen in Nachspielzeit

Bundesliga

2:3 gegen Frankfurt: Gladbachs Abwärtstrend setzt sich unvermindert fort

Kolumne Bundesliga

Wann ist ein Kontakt irregulär? Warum Upamecano gerade noch davonkam

von Alex Feuerherdt
Europa League

Machbare Lose für Dortmund und Leipzig - Duell von Diego Maradonas Ex-Klubs

Video Europa League

Machbare Lose für Dortmund und Leipzig in Europa-League-Zwischenrunde

Analyse Europa League

Das sind die Stärken und Schwächen der Playoff-Gegner von BVB und RB Leipzig

von Constantin Eckner
Champions League

Nach Auslosungs-Panne: FC Bayern mit Losglück im CL-Achtelfinale

15. Spieltag

Bayern nach BVB-Patzer quasi Herbstmeister - Tedesco startet mit Sieg