RB Leipzig

Die Initialen des RB Leipzig entsprechen nicht - wie viele meinen - dem Sponsor des Vereins, sondern stehen für Rasen Ballsport Leipzig. Dafür ist manch anderes auf den Hauptsponsor zurückzuführen: Der Verein wurde auf Initiative der Red Bull GmbH 2009 gegründet, die 1. Mannschaft wird auch "Die roten Bullen" genannt und die Heimspiele werden in der Red Bull Arena von Leipzig ausgetragen. Der rasante Aufstieg des Vereins begann 2009 in der Oberliga Nordost, verlief über die Regionalliga und führte über die 3. und 2. Bundesliga bis in die Bundesliga, wo "die Bullen" seit 2016 erfolgreich im oberen Drittel spielen. Schon in der ersten Saison sicherten sie sich den Titel des Vizemeisters. Seit der Saison 2017/2018 ist der Verein auch in jedem Jahr international vertreten.

Bundesliga

Dortmund-Blamage gegen Köln - Bayern müht sich gegen VfB zum Sieg

Bundesliga

Neuhaus fordert mehr Selbstvertrauen von Arminia-Profis

Champions League

So sehen Sie Borussia Dortmund gegen Club Brügge heute live im TV und Stream

Bundesliga

BVB siegt bei Hertha BSC dank Haaland-Viererpack - Moukoko schreibt Geschichte

Bundesliga

Poulsen sichert RB Leipzig Remis in Frankfurt per Traumtor

Bundesliga

Bayern patzt gegen Bremen - Schalke ist jetzt 24-mal in Folge sieglos

Bundesliga

So sehen Sie Eintracht Frankfurt gegen RB Leipzig heute live im TV

von Matus Bednar
Fußball

So steht es um die Zukunft von Thomas Tuchel bei PSG

von Manuel Behlert
EM 2021

In der Nachspielzeit zum Sieg: Letzter Deutschland-Gegner bei EM steht fest

Champions League

Die Bundesliga-Klubs mischen Europa auf

von Manuel Behlert