TSG 1899 Hoffenheim

Die TSG 1899 Hoffenheim ist die Turn- und Sportgemeinschaft Hoffenheim 1899 e. V., eines Stadtteils von Sinsheim in Baden-Württemberg zwischen Heilbronn und Heidelberg. Gegründet wurde der Verein - wie schon im Namen erwähnt - 1899. Die erste Herrenmannschaft der TSG spielt erst seit 2008 in der Bundesliga und ist meistens in der oberen Hälfte zu finden. Der Aufstieg von der Kreisliga in die Bundesliga ist vor allem den finanziellen Mitteln der Softwarefirma SAP SE und deren Mitbegründern zu verdanken. Mit dem Aufstieg verbunden war auch der Wechsel der Spielstätte: Seit 2009 werden die Heimspiele in Sinsheim in der Prezero-Arena, ehemals Wirsol-Rhein-Neckar-Arena, mit rund 30.000 Plätzen ausgetragen. In der Saison 2017/18 konnten sich die Hoffenheimer als Drittplatzierte der Bundesliga erstmals direkt für die UEFA Champions League qualifizieren – der bisher größte Erfolg des Vereins.

Den Nationaltorwart des FC Bayern München hatte ein Magen-Darm-Infekt kurzzeitig außer Gefecht gesetzt.

Am Sonntagabend treffen RB Leipzig und der FC Bayern München aufeinander. Hat Leipzig eine Chance dem Bundesliga-Giganten Paroli zu bieten und ihm die Meisterschaft streitig zu machen? Es gibt zwei denkbare Szenarien, die dies möglich machen. Eine Analyse.

Heute werden die Viertelfinal-Paarungen des DFB-Pokals ausgelost. Wo Sie die Auslosung live im Free-TV und Online-Stream mitverfolgen können, wann gespielt wird und welche Teams noch dabei sind, erfahren Sie hier in der Übersicht.

Abstiegskampf pur in der Fußball-Bundesliga: Die fünf schlechtplatziertesten Teams sind im Einsatz - gewinnen kann nur eine Mannschaft. In Berlin und Gelsenkirchen werden Zeichen gegen Rassismus gesetzt. Sportlich enttäuschen aber sowohl Hertha als auch Schalke.

Bayern München steht nach einem wilden Spiel gegen Hoffenheim im Viertelfinale des DFB-Pokals. Wegen der starken Offensive, trotz der Mängel in der Defensive - die durch die riskante Taktik von Trainer Hansi Flick begünstigt werden.

Aus einem vermeintlich sicheren 4:1-Vorsprung wird im Achtelfinale des DFB-Pokals für Bayern München gegen Hoffenheim noch ein unnötig knapper Erfolg. Der Coach sieht das vor dem Bundesliga-Gipfel gegen Leipzig als "Weckruf".

Gegen Hoffenheim beginnt der deutsche Rekordmeister stark und spielt sich in einen Rausch. Gegen Ende werden die Kraichgauer immer stärker und bringen den FC Bayern fast ins Wanken.

Angesichts der Überlegenheit des FC Bayern München in den Jahren 2013 bis 2016 kam dessen damaligem Trainer eine Idee, von der er nur mit Mühe abzubringen war. Karl-Heinz Rummenigge musste gut dagegen argumentieren.

Am 5. Februar finden die letzten Partien des Achtelfinals im DFB-Pokal statt. Highlight dürfte das Bundesliga-Duell FC Bayern München gegen die TSG Hoffenheim sein. Wo Sie neben dieser Begegnung auch alle weiteren Spiele am Mittwoch live im Fernsehen und Stream mitverfolgen können, erfahren Sie hier in der Übersicht.

Ivan Perisic vom FC Bayern München hat sich im Training eine Fraktur am Außenknöchel zugezogen. Er wird nicht nur das DFB-Pokal-Achtelfinale gegen die TSG Hoffenheim verpassen, sondern auch die übrigen Partien in den nächsten Wochen.

Am 4. und 5. Februar steht das Achtelfinale des DFB-Pokals an. Unter anderem empfängt Bremen Dortmund, Eintracht Frankfurt bekommt es mit Leipzig zu tun, Bayern spielt gegen Hoffenheim. So sehen Sie den DFB-Pokal am Dienstag live im Free-TV und Stream.

Nach Erling Haaland kommt auch Emre Can. Dafür müssen Paco Alcacer und angeblich auch Jacob Bruun-Larsen gehen. Doch eine Baustelle bleibt.

Das halbe Dutzend Heimniederlagen ist voll: Bremen steckt auch wegen seiner Schwäche im Weserstadion tief im Tabellenkeller fest. Gegen die TSG leitet ein bitteres Eigentor das Debakel ein.

Mann ringt während Bundesligaspiels um sein Leben. Andere Fans handeln geistesgegenwärtig.

Der erste Meister der Bundesliga spielt derzeit meisterhaft auf - es geht aber "nur" um den Klassenerhalt. In Augsburg stellt ein Bundesliga-Neuling das Spiel auf den Kopf.