VfB Stuttgart

Der Verein für Bewegungsspiele Stuttgart 1893 e. V. - kurz VfB Stuttgart - ist der Sportverein des Stuttgarter Stadtbezirks Bad Cannstatt und mit 65.000 Mitgliedern einer der größten Sportvereine Deutschlands. Jeweils dreimal gewann die Herren-Fußballmannschaft den DFB-Pokal (1954, 1958 und 1997) und den deutschen Meistertitel (1984, 1992 und 2007). Ebenfalls drei Spielzeiten verweilte der Verein in der 2. Bundesliga: 1975/76, 1976/77 und 2016/17. Im internationalen Wettbewerb waren die größten Erfolge das Erreichen des UEFA-Pokal-Finales 1989 und das Finale im Europapokal der Pokalsieger 1998. Die Heimspiele des Vereins werden in der Mercedes-Benz Arena im Neckarpark vor einer maximalen Zuschauerkulisse von über 60.000 Zuschauern ausgetragen. Bekannte Nationalspieler des VfB sind Guido Buchwald, Jürgen Klinsmann und Sami Khedira. Auch Trainier Joachim Löw hat seine Wurzeln beim VfB. Cheftrainer der Stuttgarter ist seit Oktober 2018 Markus Weinzierl, als Nachfolger für den nur kurzzeitig aktiven Tayfun Korkut.

Video 2. Bundesliga

Mario Gomez erfüllt seine letzte Mission: "Der VfB Stuttgart ist mein Verein"

2. Bundesliga

Entsetzen beim Hamburger SV - Jubel in Stuttgart

Fußball

Löw würdigt Gomez vor VfB-Abschied: "Großer Fan von Dir"

2. Bundesliga

Die "Nachspielzeit-Loser": Darum droht dem HSV der Zweitliga-Verbleib

von Oliver Jensen
2. Bundesliga

HSV-Drama: Niederlage in letzter Sekunde - Stuttgart so gut wie aufgestiegen

2. Bundesliga

HSV und VfB: Zwei Traditionsklubs und die Angst vor dem Versagen

von Patrick Mayer
Arminia Bielefeld

Erst Fast-Pleite, nun Fast-Aufstieg: Wie die Region die Arminia gerettet hat

von Oliver Jensen
2. Bundesliga

Bielefelds Aufstieg nach Sieg gegen Dresden fast sicher

2. Liga

Karlsruher SC gewinnt im Derby - Herber Rückschlag für VfB im Aufstiegskampf