VfB Stuttgart

Der Verein für Bewegungsspiele Stuttgart 1893 e. V. - kurz VfB Stuttgart - ist der Sportverein des Stuttgarter Stadtbezirks Bad Cannstatt und mit rund 70.000 Mitgliedern einer der größten Sportvereine Deutschlands. Jeweils dreimal gewann die Herren-Fußballmannschaft den DFB-Pokal (1954, 1958 und 1997) und den deutschen Meistertitel (1984, 1992 und 2007). Vier Spielzeiten verweilte der Verein in der 2. Bundesliga: 1975/76, 1976/77, 2016/17 und 2019/20. Im internationalen Wettbewerb waren die größten Erfolge das Erreichen des UEFA-Pokal-Finales 1989 und das Finale im Europapokal der Pokalsieger 1998. Die Heimspiele des Vereins werden in der Mercedes-Benz Arena im Neckarpark vor einer maximalen Zuschauerkulisse von über 60.000 Zuschauern ausgetragen. Bekannte Nationalspieler des VfB sind Guido Buchwald, Jürgen Klinsmann und Sami Khedira. Auch Trainier Joachim Löw hat seine Wurzeln beim VfB.

Das Spiel meines Lebens

Lorant erinnert sich an den Coup der Eintracht: "Das ganze Spiel war eine Szene"

von Patrick Mayer
BVB

Wie geht es mit Youssoufa Moukoko weiter?

von Stefan Rommel
Bundesliga

Mehrere Verletzte und Festnahmen nach Platzsturm in Stuttgart

Bundesliga

Abstiegswahnsinn! Stuttgart schickt Hertha mit Last-Minute-Treffer in Relegation

Bundesliga

Wer noch zittert: Diese Entscheidungen fallen am letzten Spieltag der Bundesliga

Satire TV

Verfolgungsjagd im Car-Sharing-Auto: GZSZ-Jubiläumsfolge im Minutenprotokoll

von Christian Vock
FC Bayern München

Trotz katastrophalen Spiels gegen Stuttgart: Darum setzt Nagelsmann auf Nianzou

von Oliver Jensen
BVB

Warum der BVB nun doch noch ein Endspiel bekommt

von Stefan Rommel
FC Bayern München

Ein Bayern-Abschied ohne Herzlichkeit für Niklas Süle – dafür mit viel Kritik

von Oliver Jensen
FC Bayern

Vertragspoker: Salihamdizic mit Klartext-Ansage an Lewandowski und Gnabry

Bundesliga

Ibiza-Bayern patzen auch gegen Stuttgart: VfB erkämpft Rettungschance

FC Bayern München

Warum Nagelsmann beim Spiel gegen den VfB in einer emotionalen Zwickmühle steckt

von Oliver Jensen
Bundesliga

Hertha verspielt vorzeitigen Klassenerhalt gegen Mainz