Sony, Microsoft, Epic Games, Amazon und Apple belohnen die Kundentreue von Spielerinnen und Spielern Monat für Monat mit Gratis-Games. Auch im Juli erwartet die Abonnenten und Abonnentinnen eine bunte Mischung an Dankeschön-Games.

Mehr News über Gaming

Monat für Monat bedanken sich Sony, Microsoft, Epic, Amazon und Apple bei ihren Abonnenten für deren Treue mit Gratis-Spielen. In der Regel sind neben mittelmäßigen Titeln auch echte Hochkaräter und originelle Indie-Spiele dabei. Im Juni lassen sich die Anbieter erneut nicht lumpen und setzen auf Vielfalt. Das sind die monatlichen Gratis-Games von PlayStation Plus, Xbox Live Gold, Amazon Prime Gaming, Epic Games Store und Apple Arcade.

Das gibt's bei PlayStation Plus gratis

Wie in jedem Monat spendiert Sony den Abonnentinnen und Abonnenten von PlayStation Plus mehrere Gratis-Games. Während manche Titel eigens für die PS5 konzipiert sind, können andere Spiele sowohl auf der aktuellen als auch der vorherigen Konsolen-Generation gedaddelt werden. Im PS Plus Basis-Abo "Essential" (ebenso in "Extra" und "Premium") sind folgende kostenlose Titel ab 4. Juli enthalten:

Der "Call of Duty"-Ableger "Black Ops Cold War" bringt Shooter-Fans in die Ära des Kalten Krieges und bietet neben einem riesigen Waffenarsenal auch vielseitige Locations. "Alan Wake Remastered" ist eine aufgepeppte Version des Mystery-Action-Horrors, der glatt aus der Feder von Stephen King stammen könnte. "Endling - Extinction is Forever" glänzt dagegen mit ungewöhnlichen Protagonisten: Eine Fuchsmutter will ihren Nachwuchs retten.

Bis 3. Juli haben PlayStation Plus-Mitglieder zudem noch die Chance, die Juni-Spiele "NBA 2K23", "Jurassic World Evolution 2" und "Trek to Yomi" einzulösen.

Das gibt's bei Xbox Games with Gold gratis

Die Goldgrube für Xbox-Spieler nennt sich Xbox Live Games with Gold. Auch von Microsoft bekommen Abonnenten als Treueprämie für die Nutzung des kostenpflichtigen Online-Dienstes monatlich Gratis-Spiele spendiert. Gleiches gilt für Mitglieder des Xbox Game Pass Ultimate, denn in dem Premium-Abo für Vielspieler ist das Gold-Paket inklusive.

Auch im Juli sind wieder Titel sowohl für die neuen Xbox Series X/S-Modelle als auch die Xbox One vertreten. Dank der Abwärtskompatibilität sind die alten Spiele auch auf der neuen Generation der Microsoft-Konsole spielbar.

Microsoft
Microsoft schenkt Abonnenten von Games with Gold im Juli zwei Spiele. © Microsoft

Vom 1. bis 31. Juli steht das Survival-Horror-Spiel "Darkwood" gratis für Abonnenten zur Verfügung. In der offenen Welt müssen Spieler das Tageslicht nutzen, um Waffen und Materialien zu sammeln, um für die Schrecken der Nacht gewappnet zu sein. Dazu gehört auch der Bau von Fallen und Barrieren.

"When the past was around" spendiert Microsoft bei Games with Gold von 16. Juli bis 15. August. Die als Point-and-Click-Adventure erzählte Liebesgeschichte lebt von handgezeichneter Optik und atmosphärischer Musik.

Das gibt's bei Amazon Prime Gaming gratis

Amazon erweitert seine Spielbibliothek Prime Gaming jeden Monat um kostenlose PC-Titel. Dabei bemüht sich der Versand- und Digitalriese, mit einer abwechslungsreichen Auswahl von Gratis-Spielen jeden Geschmack zu bedienen. Auch im Juli warten wieder Gratis-Titel auf ihre Entdeckung.

Ab 6. Juli avancieren Gamer zum Koch und servieren hunderte Gerichte in einem vom Krieg zerrütteten Amerika. Das ist das schräge Setting von "Cook, Serve, Delicious! 3?!". Am 13. Juli folgt das Adventure "Nairi: Tower of Shirin". In einer Oasenstadt, in der Menschen und Tiere auf Augenhöhe leben, gilt es, eine Verschwörung aufzudecken.

Das Crafting-Abenteuer "Wytchwood" bringt ab 20. Juli gotische Fabeln, groteske Landschaften und Zaubersprüche. Am 27. Juli kommt "Lunar Axe" dazu. In einem Lost Place gilt es, einen Weg nach draußen zu finden. Doch draußen drohen mysteriöse Beben.

Bis zum 11. Juli können Prime-Mitglieder zudem anlässlich des Prime Day jede Woche Klassiker wie die Alien-Action "Prey", das RPG "Baldur's Gate II: Enhanced Edition", den Plattform-Fighter "Shovel Knight: Showdown" und das "Star Wars"-Abenteuer "The Force Unleashed" abstauben.

Das gibt's im Epic Games Store gratis

Jede Woche wird im Epic Games Store mindestens ein neues Spiel gratis veröffentlicht. Noch bis zum 29. Juni steht der Dungeons & Dragons-Titel "Idle Champions of the Forgotten Realms" zur Verfügung, ebenso wie die Jagdsimulation "The Hunter: Call of The Wild".

Von 29. Juni bis 6. Juli folgt "The Dungeon of Naheulbeuk: The Amulet of Chaos". Die Mechanik eines taktischen Rollenspiels wird hier von Humor begleitet, denn die Helden dieses Fantasy-Reichs sind recht ungeschickt. Welche weiteren Gratis-Games danach noch folgen werden, ist noch unklar.

Das gibt's bei Apple Arcade gratis

Apple stockt seine virtuelle Spielhalle Apple Arcade Monat für Monat mit Gratis-Titeln auf, die von Abonnenten auf iPhone, iPad, Mac und Apple TV gespielt werden können. Im Juli kommen folgende Games dazu:

Am 7. Juli wird Lego Duplo World+ in die Apfel-Arcade aufgenommen. Der Spielplatz für virtuelle Bauklötze regt vor allem die Jüngsten zu kreativen Abenteuern an. Am selben Tag geht "Slay the Spire" ins Rennen. Der Einzelspieler-Deckbuilder kombiniert Roguelike und Kartenspiel.

Ab Freitag, 14. Juli, ist "Ridiculous Fishing EX" erhältlich. Das Lächerliche, auf welches der Titel anspielt, sind die Gegenstände, mit denen geangelt wird - vom Toaster bis zur Kettensäge. Am 21. Juli erscheint "Stardew Valley+". In nostalgischer Pixel-Grafik wird hier das Landleben mit RPG und Lebenssimulation-Elementen gekreuzt.

Cat Content gibt es ab 28. Juli exklusiv bei Apple Arcade: Eine weltbekannte Katze hat ihren großen Auftritt in der Lebens- und Gesellschafts-Sim "Hello Kitty: Island Adventure".  © 1&1 Mail & Media/teleschau

JTI zertifiziert JTI zertifiziert

"So arbeitet die Redaktion" informiert Sie, wann und worüber wir berichten, wie wir mit Fehlern umgehen und woher unsere Inhalte stammen. Bei der Berichterstattung halten wir uns an die Richtlinien der Journalism Trust Initiative.