Wie macht sich Arnold Schwarzenegger als Sänger am Mikrofon? Er ist genauso ehrgeizig wie in allen anderen Lebenslagen, verrät sein Duettpartner Andreas Gabalier.

Mehr Musik-News gibt es hier

Die musikalische Kombination aus Andreas Gabalier und Arnold Schwarzenegger hatte wohl niemand auf dem Schirm. Dass sie für den Song "Pump It Up" dennoch gemeinsam vor Mikro und Kamera gelandet sind, freut Gabalier über alle Maßen, wie er nun im Zuge der Veröffentlichung des Tracks verraten hat.

Denn schon seit er drei Jahre alt war, sei der "Terminator"-Darsteller sein großes Idol gewesen: "Die ganze Verwandtschaft [war] sehr sportaffin und hat Arnold beim Sport mit einem Augenzwinkern immer als großes Vorbild gehabt. Das ist uns Kindern also in die Wiege gelegt worden."

Aus Freunden wurden Duettpartner

Schon seit zehn Jahren kenne der Volks-Rock'n'Roller den Hollywood-Star privat, inzwischen sei längst "eine liebe Freundschaft entstanden" – und mit ihr die Idee für das ungewöhnliche Projekt. Keine leichte Aufgabe für Schwarzenegger, der Musik "immer gerne gehört“, dem aber "jegliches Verständnis dafür gefehlt" hat, wie er Gabalier anvertraute.

Doch Arnie wäre nicht Arnie, hätte er sich dieser Aufgabe nicht dennoch gestellt. Als er den Song das erste Mal hörte, habe er "mitgewippt, mitgegroovt und war sofort der Meinung, er muss mitwirken und braucht seinen Part", erzählt Gabalier.

Und das mit dem für ihn typischen Tatendrang: "Er hat sich da sehr viel Zeit genommen und war unglaublich geduldig und wollte das bestmögliche Ergebnis erzielen.“ Ist da etwa ein Groovinator auf den Musikgeschmack gekommen? (stk)  © spot on news

Bildergalerie starten

Promi-Magnet Kitzbühel: Stars im Hahnenkamm-Fieber

Alle Jahre wieder zieht es zahlreiche Promis und Schaulustige zur berühmt-berüchtigten Streif nach Kitzbühel. Die Abfahrt auf dem Hahnenkamm zählt im alpinen Skisport zu den Highlights der Saison. Skibegeisterte können im Zuschauerraum schon mal auf Arnold Schwarzenegger, Jason Statham oder auch Sophia Thomalla treffen.